Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Pyjamamord

Halls und Bruckners dritter Fall

Tillman-Halls-Reihe 3

(3)
Es sind drei Schaufensterpuppen, die auf Autobahnparkplätzen in der Nähe Hamburgs gefunden wurden. Alle sind mit einem Pyjama bekleidet. Blut, menschliche Haut, Verwesung! Es riecht nach Tod! Riecht es auch nach Mord? Puppenmord! Alles schon dagewesen? Kriminaloberkommissar Kurt Bruckner denkt aber, dass es sich nicht um einen Scherz handelt. Er legt die Fakten dem ehemaligen US-Profiler Tillman Halls vor. Bruckner und Halls dritter Fall! Ein Täter, der sich nicht zeigt, eine Spurensuche, die weit in die Vergangenheit reicht.
Portrait
Ole Roelof Börgdahl wurde am 23.05.1971 in Skellefteå, Schweden, geboren. Er wuchs in Skellefteå, Malmö und Lübeck auf. Das Lesen ist für Ole R. Börgdahl ein wichtiges Element des Schreibens. “Ich habe keine Lieblingsbücher, ich kann aber Bücher nennen, die mich beeindruckt haben. Hierzu gehört der Zyklus Rougon-Macquart von Émile Zola und Suite Francaise von Irène Némirovsky. Bei Zola gefällt mir die reiche Sprache, bei Suite Francaise hat mich das Schicksal von Irène Némirovsky bewegt.”
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 242 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847638162
Verlag Neobooks
Dateigröße 691 KB
Verkaufsrang 47.628
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Pyjamamord

Pyjamamord

von Ole R. Börgdahl
(3)
eBook
2,99
+
=
Die Schlangentrommel

Die Schlangentrommel

von Ole R. Börgdahl
(4)
eBook
2,99
+
=

für

5,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Tillman-Halls-Reihe

  • Band 1

    34959953
    Alles in Blut
    von Ole R. Börgdahl
    (12)
    eBook
    2,99
  • Band 2

    35339934
    Morgentod
    von Ole R. Börgdahl
    (8)
    eBook
    2,99
  • Band 3

    36209231
    Pyjamamord
    von Ole R. Börgdahl
    (3)
    eBook
    2,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    40330557
    Die Schlangentrommel
    von Ole R. Börgdahl
    (4)
    eBook
    2,99
  • Band 5

    44078707
    Leiche an Bord
    von Ole R. Börgdahl
    (9)
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

wer hat die schaufensterpuppe ermordet?
von dru07 aus Feldkirchen am 26.01.2018

In der Nähe Hamburgs werden auf Autobahnparkplätzen drei Schaufensterpuppen gefunden. Das bizarre daran ist, jede dieser Puppen hat einen grünen Pyjama an. An diesen klebt Blut, menschliche Haut und Verwesung. Kriminaloberkommissar Bruckner denkt, dass sich jemand nur einen schlechten Scherz erlaubt hat, holt sich aber Rat bei seinem „Freund“... In der Nähe Hamburgs werden auf Autobahnparkplätzen drei Schaufensterpuppen gefunden. Das bizarre daran ist, jede dieser Puppen hat einen grünen Pyjama an. An diesen klebt Blut, menschliche Haut und Verwesung. Kriminaloberkommissar Bruckner denkt, dass sich jemand nur einen schlechten Scherz erlaubt hat, holt sich aber Rat bei seinem „Freund“ dem ehemaligen US Profiler Tillman Halls. Beide begeben sich auf Spurensuche, die sie in die Vergangenheit führt. Dieses Buch hat mir wieder besser gefallen als der zweite Teil. Der Schreibstil ist super einfach und flüssig und vor allem auch spannend geschrieben. Ich musste einfach wissen, was es mit den Schaufensterpuppen und den Pyjamas auf sich hat. Unser lieber Kriminaloberkommissar Bruckner kann anscheinend ja nicht ohne Tillman und Tillman kann nie nein zu ihm sagen. Aber vielleicht möchte er auch etwas spannendes zwischendurch erleben und nicht immer nur Immobilien verkaufen/vermieten. Mir hat es wieder einmal gut gefallen und bin ganz gespannt auf ihren nächsten Fall. 4 von 5*.

Pyjamamord
von Minnie am 14.01.2015

“Pyjamamord” ist der dritte aufregende Fall vom Ermittlungsduo Halls und Bruckner. Bruckner bitte Hall, der in Amerika als Profiler gearbeitet hat, wieder um seine fachliche Mithilfe, da er mit einem Fall nicht weiter kommt. Auf einem Rastplatz wurde einen Schaufensterpuppe mit einem Pyjama mit Blutspuren eines Menschen gefunden, er ist sich... “Pyjamamord” ist der dritte aufregende Fall vom Ermittlungsduo Halls und Bruckner. Bruckner bitte Hall, der in Amerika als Profiler gearbeitet hat, wieder um seine fachliche Mithilfe, da er mit einem Fall nicht weiter kommt. Auf einem Rastplatz wurde einen Schaufensterpuppe mit einem Pyjama mit Blutspuren eines Menschen gefunden, er ist sich nicht sicher ob es sich um einen makaberen Scherz von Studenten oder um einen echten Mordfall handelt. Während der Ermittlungen tauchen weitere Schaufensterpuppen mit Pyjamas auf, der eine zeigt Hautreste auf und der andere Verwesungsspuren. Es wird mysteriös die Mordfälle reichen von der Vergangenheit bis in die Gegenwart. Der Schreibstil gefiel mir gut, man kann es gut und flüssig lesen und kommt gleich gut in die Story rein. Ich finde Bruckner und Hall passen gut als Ermittlungsduo zusammen, sie ergänzen sich perfekt. Im Großen und Ganzen hat mir das Buch wieder gefallen.

Hamburg-Krimi-Trilogie Teil 3
von einer Kundin/einem Kunden am 25.09.2013

"Pyjamamord" ist nach "Alles in Blut" und "Morgentod" der dritte Tillman-Halls-Fall. Diesmal braucht Kriminaloberkommissar Bruckner von der Hamburger Mordkommission nicht nur fachliche, sondern auch menschliche Hilfe von Tillman Halls. Das dramatische Ende des zweiten Falles wurde Bruckner von seinen Vorgesetzten übel genommen, so dass er in Ungnade gefallen ist.... "Pyjamamord" ist nach "Alles in Blut" und "Morgentod" der dritte Tillman-Halls-Fall. Diesmal braucht Kriminaloberkommissar Bruckner von der Hamburger Mordkommission nicht nur fachliche, sondern auch menschliche Hilfe von Tillman Halls. Das dramatische Ende des zweiten Falles wurde Bruckner von seinen Vorgesetzten übel genommen, so dass er in Ungnade gefallen ist. Man setzt Bruckner einen vermeintlichen Studentenulk vor, um ihn vorläufig von der Mordkommission fernzuhalten. Was jedoch zunächst makaber, aber harmlos scheint, entwickelt sich zu einem Fall, bei dem ein gefährlicher Mörder zugeschlagen hat. Die nötigen Beweise sowie seine Rehabilitation erreicht Bruckner schließlich mit Tillman Halls Hilfe. Doch die Mordserie ist damit noch nicht zu Ende und so gibt es wieder einen Show-Down. Laut Website des Autors handelt es sich bei der Tillman-Halls-Reihe um eine Trilogie, was eigentlich schade ist.