Die Todesliste

Thriller

Frederick Forsyth

(21)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Die Todesliste

    btb

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    btb

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

6,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Special Agent auf der Jagd nach dem gefährlichsten Terroristen der Welt

Die »Todesliste« ist das geheimste Dokument der amerikanischen Regierung. Es enthält die Namen derjenigen, die eine Gefahr für den Weltfrieden sind. Ganz oben auf der Liste steht »Der Prediger«, ein radikaler Islamist, der seine Anhänger dazu aufstachelt, im Namen Gottes Repräsentanten der westlichen Welt zu töten. Als es in Amerika und Europa immer mehr Opfer gibt, heißt es, seine Identität und seinen Aufenthaltsort zu erkunden, um ihn unschädlich machen zu können. Diesen geradezu unmöglichen Job übernimmt ein Ex-Marine, genannt der Spürhund. Er muss schnell handeln, um den Prediger auszuschalten, bevor dieser seine Pläne in die Tat umsetzen kann. Unterstützt wird der Spürhund nur von einem genialen jungen Hacker - die beiden müssen es schaffen, ihn aus seinem Versteck zu locken.

Frederick Forsyth - der Garant für Hochspannung pur!

„Fans actionreicher Geschichten kommen auf Ihre Kosten.“

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641109073
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Kill List
Dateigröße 2505 KB
Übersetzer Rainer Schmidt
Verkaufsrang 12075

Buchhändler-Empfehlungen

Nour Piel, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Ein spannender und gut recherchierter Spionagethriller. Politisch brisant, aber nicht zu technisch!

Supergut'!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Weniger rasant als Autoren wie Vince Flynn besticht Forsyth wieder durch den unwahrscheinlich logischen Aufbau seiner Story, den raffinierten Plot, wenn er alle Fäden allmählich zu einem einzigen verknüpft und vor allem durch seine legendäre Recherche - für die er zurecht berühmt ist. Unfassbar viel Hintergrundwissen verarbeitet er in "Die Todesliste". Superspannend, weil alptraumhaft glaubwürdig und realitätsnah.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
8
7
2
3
1

langatmiges Militärblabla...
von Marion aus Villach am 16.02.2017
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

....als Hörbuch "gelesen", und die letzte Stunde (von 10) vorgespult, weil ich nur den Schluss- der vorhersehbar war- wissen wollte... Es ist, als würde die US Army Werbung machen...wie toll sie sind, und was sie alles können...

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Actionreicher Politthriller. Forthyth bleibt sich in seiner Art treu u. seine Leser werden es honorieren.

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Forsyth schreibt gewohnt spannende Agententhriller-für alle , die es rasant mögen


  • Artikelbild-0