Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Jungen von Burg Schreckenstein

Burg Schreckenstein Band 1

Könnte es einen besseren Ort zum Lernen und Leben geben als eine Raubritterburg? Nein, finden die Schüler und Lehrer der Jungenschule in Neustadt und ziehen kurzerhand in die geheimnisumwitterte Burg Schreckenstein. In dem uralten Gemäuer mit Folterkammer und Burgfried wird selbst der Unterricht zum Abenteuer! Außerdem befindet sich zur Freude der Jungs ganz in der Nähe das Mädcheninternat Schloss Rosenfels, dessen Schülerinnen willkommene Opfer für eine Menge lustiger Streiche sind. Und egal, was passiert, eins steht fest: Die jungen Ritter halten zusammen wie Pech und Schwefel!
Portrait
Oliver Hassencamp (1921-1988) war nicht nur Jugendbuch- und Romanautor, sondern auch Schauspieler und Kabarettist. Er besuchte das Internat Schloss Salem und nahm nach dem Krieg Schauspielunterricht. 1950 gründete er mit Erich Kästner das politische Kabarett Die kleine Freiheit, und 1956 gehörte er zu den Gründungsmitgliedern der berühmten Münchner Lach- und Schießgesellschaft. Sein größter Erfolg als Autor war die Reihe Burg Schreckenstein, die 27 Bände umfasst und millionenfach verkauft wurde.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Altersempfehlung 10 - 99
Erscheinungsdatum 17.10.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783505132230
Verlag Egmont Schneiderbuch
Dateigröße 7022 KB
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken   i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Burg Schreckenstein

  • Band 1

    36282992
    Die Jungen von Burg Schreckenstein
    von Oliver Hassencamp
    eBook
    6,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    83657792
    Burg Schreckenstein 2 - Das Buch zum Film
    von Oliver Hassencamp
    eBook
    8,99
  • Band 3

    35125817
    Auf Schreckenstein gibt's täglich Spaß / Burg Schreckenstein Bd.3
    von Oliver Hassencamp
    Buch
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Für Ältere DER nostalgische Klassiker. Lausbubengeschichten bzw. Internatsgeschehen mit Spaßfaktor. Unrealistisch, aber super wegzulesen und für Jungs das Pendant zu "Dolly".

Yentl Heinrich, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Da wünscht man sich direkt mit in das Internat! Streiche, Abenteuer, Witz und Humor! Man taucht direkt ein in die Welt von Burg Schreckenstein!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Nur zu empfehlen!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Fürth am 19.11.2018
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Ich liebe die Geschichten rund um die Jungs von Burg Schreckenstein seit über 30 Jahren und habe jetzt auch meine eigenen Kinder dadurch zum Lesen gebracht. Die Hörspiele sind dazu nun das Sahnehäubchen oben drauf und lassen die Geschichten, gelesen von Rufus Beck, wieder aufleben:-)

Band 1
von Blacky am 11.02.2014
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt: Die Schulraumsituation in Neustadt ist unerträglich geworden und es gibt nur eine Lösung: Ein Teil der Schüler muss mit Sack und Pack auf die Burg Schreckenstein umziehen. Das Leben in den alten Gemäuern mit Burgfried, Zugbrücke, Geheimgängen und vor allem der Folterkammer zeigt schnell seinen Einfluss auf die Jungs - s... Inhalt: Die Schulraumsituation in Neustadt ist unerträglich geworden und es gibt nur eine Lösung: Ein Teil der Schüler muss mit Sack und Pack auf die Burg Schreckenstein umziehen. Das Leben in den alten Gemäuern mit Burgfried, Zugbrücke, Geheimgängen und vor allem der Folterkammer zeigt schnell seinen Einfluss auf die Jungs - sie wollen den ehemaligen Bewohnern nacheifern und stellen eines Nachts ihre Ritterregel auf: "Ich will auf Schreckenstein allzeit fair und ehrlich sein." Ein toller Einstieg in die "Burg Schreckenstein-Serie". Es ist sehr spannend, da die Schüler herausfinden, dass die Burg anderweitig verpachtet werden soll. Mit allen Mitteln versuchen sie zu verhindern, das das passiert. Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht. Reihenfolge der "Burg Schreckenstein-Serie": 1. Die Jungens von Burg Schreckenstein 2. Auf Schreckenstein geht’s lustig zu 3. Auf Schreckenstein gibt’s täglich Spaß 4. Die Schreckensteiner auf der Flucht 5. Das Rätsel von Burg Schreckenstein 6. Zwei Neue auf Burg Schreckenstein 7. Alarm auf Burg Schreckenstein 8. Graf Dracula auf Schreckenstein 9. Verschwörung auf Burg Schreckenstein 10. Raub auf Burg Schreckenstein 11. Das Burggespenst von Schreckenstein 12. Spione auf Burg Schreckenstein 13. 13 schlägt’s auf Schreckenstein 14. Der Zauberer von Schreckenstein 15. Das Ritterdrama von Schreckenstein 16. Eins zu Null für Schreckenstein 17. Schnüffler auf Burg Schreckenstein 18. Die Glücksritter von Schreckenstein 19. Die Gruseltour von Schreckenstein 20. Der schwarze Schwan von Schreckenstein 21. Dicke Luft auf Schreckenstein 22. Das Phantom von Schreckenstein 23. Geheimcode Schreckenstein 24. Der bunte Hund von Schreckenstein 25. Der Sportwettkampf von Schreckenstein 26. Ritterturnier auf Schreckenstein 27. Geflüster auf Burg Schreckenstein

Burg Schreckenstein
von I. Schneider aus Mannheim am 13.03.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Es gibt sie wieder die Ausgabe über die ersten drei Abenteuer der Internatjungen auf Burg Schreckenstein. Wer hat nicht früher mitgefiebert mit Dampfwalze, Ottokar und Stephan, die alle im abenteuerlichen Jungeninternat Burg Schreckenstein zur Schule gehen durften. Einer richtigen Raubritterburg, auf der man den Lehrern tolle S... Es gibt sie wieder die Ausgabe über die ersten drei Abenteuer der Internatjungen auf Burg Schreckenstein. Wer hat nicht früher mitgefiebert mit Dampfwalze, Ottokar und Stephan, die alle im abenteuerlichen Jungeninternat Burg Schreckenstein zur Schule gehen durften. Einer richtigen Raubritterburg, auf der man den Lehrern tolle Streiche spielen kann! Die Ausgabe sieht original aus, wie vor dreissig Jahren, genial!