Meine Filiale

Ihr liebt sie nicht

Psychothriller

Belinda Bauer

(4)
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

»Das Unerwartete ist ein wesentliches Spannungselement, und Belinda Bauer weiß brillant damit umzugehen - bis zum überraschenden Ende. Mehr noch: All die Wendungen der Handlung sind mit größter Raffinesse, Klugheit und Einfühlungsvermögen umgesetzt.«

Belinda Bauer wuchs in England und Südafrika auf. Sie arbeitete als Journalistin und Drehbuchautorin und wurde mit dem renommierten Bafta Award for Young British Screenwriters ausgezeichnet. Ihr Romandebüt legte sie mit dem von Kritikern wie Lesern gefeierten Werk »Das Grab im Moor« vor, das als bester Spannungsroman des Jahres mit dem Gold Dagger ausgezeichnet wurde. Auch mit ihren weiteren Romanen wurde Belinda Bauer ihrem Ruf als Ausnahmetalent immer wieder aufs Neue gerecht. Die Autorin lebt in Wales.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641087449
Verlag Random House ebook
Originaltitel Finders Keepers
Dateigröße 1790 KB
Übersetzer Marie-Luise Bezzenberger

Buchhändler-Empfehlungen

Abigail Ferreira da Silva, Thalia-Buchhandlung Essen

Ein Thriller mit dem Fokus am Ermittler: man lernt den Fall kennen und verfolgt die Jagd nach dem Täter... Wie schafft er es die Kinder aus dem Auto/Bus zu entführen ohne Aufzufallen?? Das Buch baut Spannung in zwei verschiedenen Perspekiven auf. Ein gelungener Thriller.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
0
1
3
0
0

nicht schlecht
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberndorf am 19.04.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Geschichte an sich ist gut durchdacht, allerdings finde ich den Erzählstil teilweise etwas langatmig und die Marotten der Ermittler werden mir zu oft thematisiert. Vom Cover hätte ich mir etwas mehr erwartet. Fazit: kann man lesen, man verpasst aber auch nichts, wenn nicht.

Ihr Kinderlein kommet
von einer Kundin/einem Kunden am 24.08.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Im Englischen Exmoor hat es jemand auf Kinder abgesehen. Still und leise verschwinden sie aus den Autos ihrer Eltern und sogar aus einem Schulbus. Es erfolgen auch keine Lösegeldforderungen; die Ermittler tappen im Dunkeln. Während sich im ersten Teil dieses Krimis die Spannung gemächlich aufbaut, gewinnt diese im zweiten Tei... Im Englischen Exmoor hat es jemand auf Kinder abgesehen. Still und leise verschwinden sie aus den Autos ihrer Eltern und sogar aus einem Schulbus. Es erfolgen auch keine Lösegeldforderungen; die Ermittler tappen im Dunkeln. Während sich im ersten Teil dieses Krimis die Spannung gemächlich aufbaut, gewinnt diese im zweiten Teil zunehmend an Fahrt und es wird ordentlich gruselig.

leider nichts besonderes aber gut
von karen aus damme am 22.08.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

ich habe dieses buch gekauft, weil mir der klappentext sehr zusagte, der blick ins buch den man hier haben kann, war für mich auch ganz gut. meine abschliessende meinung ist, es liest sich aber leider ist es nichts besonderes. die spannung ist so lala, es plätschert mehr im grossen und ganzen dahin. ein paar kleine highlights ... ich habe dieses buch gekauft, weil mir der klappentext sehr zusagte, der blick ins buch den man hier haben kann, war für mich auch ganz gut. meine abschliessende meinung ist, es liest sich aber leider ist es nichts besonderes. die spannung ist so lala, es plätschert mehr im grossen und ganzen dahin. ein paar kleine highlights gibt es schon, die einen schmunzeln oder auch erschaudern lassen. schlusswort: man kann es lesen, muss es aber nicht


  • Artikelbild-0