Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

The Inheritance Cycle - Book 1: Eragon (Greek Edition) (I klironomia - Book 1: Eragkon)

Fifteen-year-old Eragon believes that he is merely a poor farm boy- until his destiny as a Dragon Rider is revealed. Gifted with only an ancient sword, a loyal dragon, and sage advice from an old storyteller, Eragon is soon swept into a dangerous tapestry of magic, glory, and power. Now his choices could save - or destroy- the Empire.

Christopher Paolini was born on November 17, 1983 in Southern California. He has lived most of his life in Paradise Valley, Montana with his parents and younger sister, Angela. As a child, he often wrote short stories and poems, made frequent trips to the library, and read widely. The idea of Eragon began as the daydreams of a teen. Christopher's love for the magic of stories led him to craft a novel that he would enjoy reading. The project began as a hobby, a personal challenge; he never intended it to be published. All the characters in Eragon are from Christopher's imagination except Angela the herbalist, who is loosely based on his sister. Christopher was fifteen when he wrote the first draft of Eragon. He took a second year to revise the book and then gave it to his parents to read. The family decided to self-publish the book and spent a third year preparing the manuscript for publication: copyediting, proofreading, designing a cover, typesetting the manuscript, and creating marketing materials. During this time Christopher drew the map for Eragon, as well as the dragon eye for the book cover (that now appears inside the Knopf hardcover edition). The manuscript was sent to press and the first books arrived in November 2001. The Paolini family spent the next year promoting the book at libraries, bookstores, and schools in 2002 and early 2003. In summer 2002, author Carl Hiaasen, whose stepson read a copy of the self-published book while on vacation in Montana, brought Eragon to the attention of his publisher, Alfred A. Knopf, which is part of Random House. Knopf published Eragon in August 2003. Eldest, which continues the adventures of Eragon and the dragon Saphira was published in August 2005, and in December 2006, Fox 2000 released their movie adaptation of Eragon in theaters around the world.
Portrait
Christopher Paolini ist einer der erfolgreichsten Jungautoren weltweit. Sein Debütroman "Eragon" wurde bisher in über 50 Länder verkauft und auch Hollywood adaptierte den Roman und erkannte den Erfolg. Christopher Paolini kam am 17.November 1983 in Südkalifornien zur Welt und wuchs zusammen mit seiner jüngeren Schwester Angela in Montana auf. Er besuchte nie eine öffentliche Schule, da seine Mutter ihn von zu Hause aus unterrichtete. Zu Beginn der ersten Lehrstunden wollte Christopher Paolini als kleiner Junge nicht lesen lernen und versuchte seiner Mutter verständlich zu machen, dass es für ihn reine Zeitverschwendung ist. Doch die Mutter von Christopher Paolini blieb geduldig und nachdem sie ihn das erste Mal in eine Bibliothek mitgenommen hatte, war es um ihn geschehen. Von da an verschlingt er die Bücher nur noch. Seinen Hang zum Fantasy und Science-Fiction Genre besaß Christopher Paolini von klein an. Die Bücher von J.R.R. Tolkien und Raymond Feist faszinieren ihn so sehr, dass er im Alter von 15 Jahren seine eigene Welt erschafft. In seiner Fantasie ist der Autor umgeben von Echsen, die ihm halfen den großen Erfolg seiner "Eragon" Reihe zu kreieren. Die Drachenvisionen sind der Grund warum Christopher Paolini letztendlich zum Autor seiner eigenen Fantasy-Geschichten wurde. Drei Jahre benötigte er um dem Roman "Eragon" einen festen Rahmen und Struktur aufzuerlegen. Da die Erstveröffentlichung über den Familieneigenen Verlag stattfand, verlieh es dem jungen kreativen Kopf so große künstlerische Freiheit, dass auch der Umschlag und weitere Illustrationen im Buch von Christopher Paolini stammen. Es verging noch einige Zeit der Mundpropaganda und eigene Promotion bis der Erfolgsautor Carl Hiassen "Eragon" entdeckte. Er half Christopher Paolini letztendlich zu einem Bestsellerautor zu werden. Das er einmal einen spitzen Platz auf der New York Times Bestsellerliste einnimmt und Harry Potter weit hinter sich lässt, konnte damals keiner erwarten von dem Jungen mit den Drachengeschichten. Mittlerweile sind sowohl Fortsetzungen von dem ersten Band "Eragon" auf dem Markt und weitere Verfilmungen geplant. Christopher Paolini hofft sein Leben lang die Leser mit seinen Drachengeschichten begeistern zu können. Für sich selbst kann er sich nämlich kein Leben ohne seine Drachen vorstellen. Christopher Paolini wohnt mit seiner Familie weiterhin in Paradise Valley im Bundesstaat Montana.

Meinung der Redaktion
Dass er schon mehr Eragon als Christopher Paolini ist, unterstreicht die Tatsache, dass Paolini bereits am vierten Buch der Serie arbeitet. Die Fans freut das: So viele strahlende Buchhelden gibt es ja nach "Harry Potter" nicht mehr.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 696 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 9
Erscheinungsdatum 20.04.2012
Sprache Griechisch
EAN 9789601645841
Verlag S. Patakis
Dateigröße 3408 KB
Übersetzer Foteini Megaloudi
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.