Warenkorb
 

Third Twin: A Novel of Suspense

A Novel of Suspense

(2)
Through her research on twins and the genetic components of aggression, scientist Jeannie Ferrami makes a startling discovery. Using a restricted FBI database, she finds two young men who appear to be identical twins: Steve, a law student, and Dennis: a convicted murderer. Yet they were born on different days, to different mothers, in hospitals hundreds of miles apart. As Ferrami delves into their backgrounds, she unwittingly locks horns with some of the most powerful forces in America, including the university where she works, The New York Times, even the Pentagon. What secret has Ferrami uncovered? Can she trust her boss and mentor, or must she put her life in the hands of Steve Logan, the twin she finds herself falling in love with--even though he's surrounded by intrigue and suspicion? But one thing is certain: There are those who will stop at nothing to keep their chilling conspiracy in the shadows. . . .
Portrait
Ken Follett wurde 1949 in Cardiff geboren und studierte Philosophie am University College London. Zum Schriftsteller wurde er gewissermaßen erzogen, da seine streng religiösen Eltern ihm in seiner Kindheit kein Spielzeug oder moderne Medien zur Verfügung stellten. Deshalb beschäftigte Ken Follet sich mit Büchern und Geschichten. Im Alter von 14 Jahren brachte er sich selbst das Gitarre spielen bei und spielt auch heute noch in einer Blues-Band. Mit seinem Studium stellte er, wie Ken Follet selbst sagt, die Weichen für seine Zukunft als Schriftsteller, da Schriftsteller und Philosophen viel gemeinsam haben. Beide entwerfen Gedankenwelten. Zugleich begann er, sich politisch zu engagieren. Nach seinem Studium versuchte Ken Follet sich erst als Enthüllungsjournalist, war dort aber wenig erfolgreich. So fing er abends und am Wochenende an, Romane zu schreiben. Seine ersten Romane waren ebenfalls nicht sehr erfolgreich, erst mit "Die Nadel" (1978) gelang Ken Follet der Aufstieg zum internationalen Bestsellerautor. Seine vielen Werke sind im Stil der klassischen Thriller-Dramaturgie verfasst und in 30 Sprachen übersetzt und verfilmt worden. Sein politisches Engagement ist nach wie vor stark, konzentriert sich mittlerweile aber mehr auf die Unterstützung der Labour- Partei. Dort ist auch seine zweite Frau, Barbara Follett, als Abgeordnete im britischen Unterhaus aktiv. Die großen Freuden in Kens Leben, abgesehen von den ihm nahestehenden Menschen, sind gutes Essen und Wein, Dramen aus der Zeit Shakespeares und, noch wichtiger, Musik. Außerdem setzt Ken Follet sich als Präsident des "Dyslexia Institute" für Lese- und Sprachförderung ein.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 01.06.1997
Sprache Englisch
ISBN 978-0-449-22742-8
Verlag Fawcett
Maße (L/B/H) 17,4/10,7/3 cm
Gewicht 223 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
6,59
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
1

Ken Follett - the third twin
von einer Kundin/einem Kunden aus Mietingen am 26.03.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Leider kann ich dieses Buch auf Calibri nicht öffnen! Hierauf gab es in der Kaufabwicklung keinen Hinweis!!! Das halte ich nicht für fair.

Absolut super - tolle Story
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 27.01.2011

Während ihrer empirischen Untersuchung über Zwillinge und dem Einfluß genetischer und sozialer Einflüsse auf deren Agressionsverhalten macht die junge Wissenschaftlerin Jeannie Ferami eine unglaubliche Entdeckung. Sie findet ein ideales „Pärchen“ für ihre Studie– Steve, ein Jurastudent, der in einer harmonischen Familie aufgewachsen ist und Dennis, ein schon mehrfach verurteilter... Während ihrer empirischen Untersuchung über Zwillinge und dem Einfluß genetischer und sozialer Einflüsse auf deren Agressionsverhalten macht die junge Wissenschaftlerin Jeannie Ferami eine unglaubliche Entdeckung. Sie findet ein ideales „Pärchen“ für ihre Studie– Steve, ein Jurastudent, der in einer harmonischen Familie aufgewachsen ist und Dennis, ein schon mehrfach verurteilter Verbrecher, der auch gerade im Gefängnis sitzt. Seltsamerweise geben die Geburtsurkunden jedoch andere Daten und Orte für deren Geburt an; die DNA-Analyse jedoch bestätigt, daß es eineiige Zwillinge sind… Bei ihren Nachforschungen über den Hintergrund dieses seltsamen Zufalls gerät sie bald zwischen mächtige Fronten von New York Times, Pentagon und wirtschaftlichen Interessen, die auch ihre Karriere kosten und sie in tödliche Gefahr bringen Ein absolut spannender Roman von Ken Follett mit interessant geschriebenen wissenschaftlichen Hintergrund. Man kann das Buch nicht aus der Hand lesen, bis man es nicht ausgelesen hat! Super!