Meine Filiale

Ein Elefant im Mückenland

Roman

Arto Paasilinna

(3)
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Was tun, wenn eine liebreizende Elefantendame namens Emilia in Finnland das Licht der Welt erblickt und kein Zuhause hat? Im Zirkus kann sie nicht bleiben, wilde Tiere dürfen nicht mehr zum Gelderwerb gehalten werden. Glücklicherweise nimmt sich Lucia Lucanda des jungen Dickhäuters an und beide begeben sich auf eine ereignisreiche Odyssee.

Elefantendame Emilia muss dabei mit allerhand Widrigkeiten kämpfen: dem finnischem Lebensstil, der EU-Gesetzgebung und militanten Tierschützern. Aber über allem lässt Arto Paasilinna die barmherzige Sonne des Humors scheinen...

Arto Paasilinna, wurde 1942 im lappländischen Kittilä geboren. In seinem Heimatland ist er mit rund vierzig veröffentlichten Romanen, von denen einige bereits verfilmt wurden, die literarische Institution. Doch haben inzwischen in den unterschiedlichsten Ländern Europas begeisterte Leser über seinen schrägen Humor Tränen gelacht. In Italien und Frankreich wurde er mit Literaturpreisen ausgezeichnet (z.B.: Air Inter Prize, Bordeaux, 1998; Giuseppe Acerbi Premio Litterario, 1994). Auch in Deutschland erwarten zahlreiche Fans jedes Jahr ungeduldig eine neue skurrile Geschichte aus dem hohen Norden.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 253 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 16.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783838748054
Verlag Lübbe
Originaltitel Suomalainen Kärsäkirja
Dateigröße 1338 KB
Übersetzer Regine Pirschel

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 17.06.2018
Bewertet: anderes Format

Paasilinna erzählt die Geschichte um einen Elefanten auf dem Weg nach Afrika auf eine sehr ruhige Art mit seinem typisch trockenem, schwarzem Humor. Großer Lesespaß!

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 24.12.2017
Bewertet: anderes Format

Ein weiteres sehr gelungenes Werk des Meisters des skurrilen Humors. Auch vor dem "Hundertjährigen" gab es diesen Humor in Skandinavien. Humorvoll und voller Menschlichkeit. Toll!!

Skurril und liebenswert ….
von einer Kundin/einem Kunden aus Leer (Ostfriesland) am 14.05.2009
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

…das sind die Helden in Arto Paasilinnas Geschichten. Auch „Ein Elefant im Mückenland“ macht da keine Ausnahme. Wieder gelingt es dem Autor eine völlig absurde Geschichte zu erzählen. Da muss die arme Zirkuselefantendame Emilia aufgrund einer EU-Verordnung um ihr Leben bangen. Ihre Pflegerin Lucia Lucandar nimmt sich ihrer an un... …das sind die Helden in Arto Paasilinnas Geschichten. Auch „Ein Elefant im Mückenland“ macht da keine Ausnahme. Wieder gelingt es dem Autor eine völlig absurde Geschichte zu erzählen. Da muss die arme Zirkuselefantendame Emilia aufgrund einer EU-Verordnung um ihr Leben bangen. Ihre Pflegerin Lucia Lucandar nimmt sich ihrer an und damit beginnt eine Odyssee durch Finnland, Russland und andere Teile der Welt. Mit seinem ganz besonderen finnischen Humor gelingt es Paasilinna den Leser im Bann zu halten und damit auf eine absurde Reise zu schicken. Am Ende wünscht man sich, dass doch alle Menschen so wären wie die (Anti-)Helden aus dieser Geschichte. Leider ist dem nicht so. Das wissen wir Leser und genau das macht den besonderen Reiz dieses Buches aus. Ach ja, wie sollte es bei Paasilinna auch anders sein, alles geht gut aus, soviel darf hier schon verraten werden.

  • Artikelbild-0