Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ein Vampir für alle Sinne

Argeneau 17

(9)
Als die Vampirin Jeanne Louise Argeneau von der Arbeit nach Hause fahren will, wird sie von einem attraktiven Sterblichen entführt. Paul Jones bittet sie, seine Tochter zu retten, die an einem Hirntumor erkrankt ist. Jeanne fühlt sich augenblicklich zu Paul hingezogen. Doch die anderen Vampire haben von der Entführung erfahren und sind Paul auf den Fersen.
Portrait
Die kanadische Autorin Lynsay Sands hat zahlreiche zeitgenössische und historische Romane verfasst. Sie studierte Psychologie, liest gern Horror und Liebesromane und ist der Ansicht, dass ein wenig Humor "in allen Lebenslagen hilft". Mit der "Argeneau"-Serie gelang ihr der große internationale Durchbruch.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 06.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783802593550
Verlag LYX.digital
Dateigröße 629 KB
Übersetzer Ralph Sander
Verkaufsrang 12.871
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Argeneau mehr

  • Band 14

    32013780
    Vampir à la carte / Argeneau Bd.14
    von Lynsay Sands
    (6)
    Buch
    9,99
  • Band 15

    33755224
    Rendezvous mit einem Vampir / Argeneau Bd.15
    von Lynsay Sands
    (7)
    Buch
    9,99
  • Band 16

    36409433
    Der Vampir in meinem Bett
    von Lynsay Sands
    (8)
    eBook
    8,99
  • Band 17

    36409421
    Ein Vampir für alle Sinne
    von Lynsay Sands
    (9)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 18

    37442758
    Vampir verzweifelt gesucht
    von Lynsay Sands
    (12)
    eBook
    8,99
  • Band 19

    39189206
    Ein Vampir für alle Lebenslagen
    von Lynsay Sands
    (12)
    eBook
    8,99
  • Band 20

    40669604
    Ein Vampir zur rechten Zeit
    von Lynsay Sands
    (10)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Romantik bis(s) zur letzten Seite! Fans humorvoller Vampirromane werden diesen Roman zum Anbeißen finden. Romantik bis(s) zur letzten Seite! Fans humorvoller Vampirromane werden diesen Roman zum Anbeißen finden.

A. Brück, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Ich fand, dass die Handlung dieses Bandes doch mal einen anderen Ansatz hat und nicht ganz wie die anderen ist. Für Serienneulinge: Bitte mit "Verliebt in einen Vampir" anfangen. Ich fand, dass die Handlung dieses Bandes doch mal einen anderen Ansatz hat und nicht ganz wie die anderen ist. Für Serienneulinge: Bitte mit "Verliebt in einen Vampir" anfangen.

Ulrike Buehnemann, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Eine sehr süße, schöne Liebesgeschichte mit einem hammermäßigen Schicksalsschlag. Eine sehr süße, schöne Liebesgeschichte mit einem hammermäßigen Schicksalsschlag.

Jenny Chazal, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Wieder ein tolles Buch von Lyndsay Sands. Mit viel Humor und neuen Ideen, schafft sie es immer wieder, ihre Leser zu fesseln! Wieder ein tolles Buch von Lyndsay Sands. Mit viel Humor und neuen Ideen, schafft sie es immer wieder, ihre Leser zu fesseln!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
6
3
0
0
0

Ein Vampir für alle Sinne
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 02.02.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich liebe alle Bücher dieser Reihe. Hoffentlich gibt es bald noch mehr. Für mich lustig und Spannend, bis zum Ende.

süß
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 15.05.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Jeanne Louise Argenau wird eines Abends nach der Arbeit entführt. Ein attraktiven Sterbliche hat sie mit Ketten ans Bett gefesselt. Paul Jones hat sie entführt das sie seine Tochter rettet. Sie soll die 5 jährige Tochter wandeln sonst wird sie an dem Hirntumor sterben. Doch die Familie von Jeanne... Jeanne Louise Argenau wird eines Abends nach der Arbeit entführt. Ein attraktiven Sterbliche hat sie mit Ketten ans Bett gefesselt. Paul Jones hat sie entführt das sie seine Tochter rettet. Sie soll die 5 jährige Tochter wandeln sonst wird sie an dem Hirntumor sterben. Doch die Familie von Jeanne ist schon auf der Suche nach ihr. Es ist etwas anders als die anderen Bänder, obwohl ich noch nicht weiss woran das liegt. Eine sehr süße, schöne Liebesgeschichte mit einem hammermäßigen Schicksalsschlag. Trotzdem hatte ich viel zu Lachen, aber mir kamen auch die Tränen. Das ist wahrscheinlich der Grund warum es anders ist als die anderen. Man hat in diesem Buch sehr viele Stellen die sehr ernst sind. Klar, gibt es viel Witz doch nicht so wie man es von anderen Bändern gewohnt ist. Was nicht schlecht ist, sondern nur anders. Wer mir sehr an Herz gewachsen ist Livy die 5-jährige Tochter von Paul. Die ist total süß. :)

Ernsterer sensiblerer Teil
von einer Kundin/einem Kunden am 21.04.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Argeneau Serie von Lynsay Sands gehört auch hier in Deutschland zu einer der etabliertesten paranormalen Serien und das zu Recht! Zum Inhalt: Vampirin Jeanne Louise Argeneau arbeitet in der Forschungsabteilung von Argeneau Enterprises. Sie staunt nicht schlecht, als sie auf dem Heimweg von der Arbeit betäubt und entführt wird. Als... Die Argeneau Serie von Lynsay Sands gehört auch hier in Deutschland zu einer der etabliertesten paranormalen Serien und das zu Recht! Zum Inhalt: Vampirin Jeanne Louise Argeneau arbeitet in der Forschungsabteilung von Argeneau Enterprises. Sie staunt nicht schlecht, als sie auf dem Heimweg von der Arbeit betäubt und entführt wird. Als sie aufwacht, lernt sie Paul kennen, der sie bitten möchte, seine totkranke 5-Jährige Tochter zu wandeln. Jeanne ist hin- und hergerissen, denn Paul scheint ihr Lebensgefährte zu sein... Meine Meinung: Dieser Teil der Argeneau Serie ist auf jeden Fall wesentlich ernster als die bisherigen Teile, denn Livy, die süße 5-Jährige Tochter von Paul erleidet schlimme Schmerzen und ist totkrank. Auch die anfängliche Entführung ist für eine glückliche Liebesgeschichte alles andere als perfekt. Doch Jeanne merkt sehr schnell, dass Paul ein sehr verzweifelter Vater ist und auch die Gefangensituation dauert nicht lange an, so dass die Basis für eine Liebesgeschichte entsteht. Allerdings schwebt weiterhin während der ganzen Kennenlernphase die Bedrohung über ihnen, dass die Vollstrecker sie finden und Paul bestrafen. So befindet sich Jeanne mit Paul und Livy einen großen Teil des Buches auf der Flucht. Besonders ist mir Livy ans Herz gewachsen, weil sie ihre Krankheit so tapfer erträgt und trotzdem ein so liebes und fröhliches Kind ist. Durch die ernsten Themen, die auch zum Ende des Buches noch mal verstärkt auftreten, fehlte mir bei diesem Argeneau-Teil ein bisschen die Leichtigkeit, die mir sonst so gut an Lynsay Sands gefällt. Vor allem nach dem letzten Teil, als Caro Christian lange Zeit für schwul gehalten hat und ich Tränen gelacht habe, kommt dieser Teil schon als schwere Kost daher. Dennoch ging mir die Geschichte von Jeanne, Paul und Livy sehr zu Herzen und hat mich sehr berührt. Fazit: Lynsay Sands präsentiert sich hier von einer anderen Seite und schlägt wesentlich ernstere Töne an. Jeanne, Paul und die kleine totkranke Livy haben mich sehr berührt, doch die Krankheit und die Verfolgung durch die Vollstrecker schweben wie dunkle Wolken über dem ganzen Geschehen und nehmen ihm die übliche Leichtigkeit.