Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Shkarr

(1)
Computer bestimmen die Abläufe in der Zukunft und damit hat Programmierer Krischan Ros einen sicheren Job und ein ruhiges Leben. Das ändert sich schlagartig, als seine Schwester ihn überredet, sich ein Haustier anzuschaffen - einen Kanarra.
Das große Katzenwesen erscheint nämlich nicht besonders verschmust, und Krischan bemerkt zu spät, dass es sich bei seinem neuen Mitbewohner Shkarr um den Angehörigen einer intelligenten Spezies handelt.
Auf der Suche nach Shkarrs Herkunft geraten sie in Lebensgefahr, als sie Pläne entdecken, für deren Geheimhaltung die Verantwortlichen ohne Zögern über Leichen gehen. Und dann wird Shkarr entdeckt.
Ein spannender Science Fiction Thriller um eine außergewöhnliche Beziehung.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 382 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.07.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783944737072
Verlag Dead soft verlag
Dateigröße 1890 KB
Verkaufsrang 36.660
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Shkarr

Shkarr

von She Seya Rutan
eBook
5,99
+
=
Stubentiger wider Willen

Stubentiger wider Willen

von Chris T. Kat
(3)
eBook
6,49
+
=

für

12,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Kann aus einem Menschen und einem Katzenwesen ein Paar werden?
von einer Kundin/einem Kunden aus Göppingen (BaWü) am 04.05.2010
Bewertet: Taschenbuch

Die Antwort liefert dieser in jeder Hinsicht außergewöhnliche Si-Fi-Thriller, der geschickt die Elemente Zukunftsvision, Thrill, Spannung und ungewöhnliche, homosexuelle Liebe miteinander kombiniert. Shkarr, ein mehr als menschengroßer Kater ist ein hochintelligentes Wesen von einem anderen Planeten, der zu Versuchszwecken in einer fernen Zukunft von den Menschen auf den Planeten... Die Antwort liefert dieser in jeder Hinsicht außergewöhnliche Si-Fi-Thriller, der geschickt die Elemente Zukunftsvision, Thrill, Spannung und ungewöhnliche, homosexuelle Liebe miteinander kombiniert. Shkarr, ein mehr als menschengroßer Kater ist ein hochintelligentes Wesen von einem anderen Planeten, der zu Versuchszwecken in einer fernen Zukunft von den Menschen auf den Planeten Erde gebracht wird und nach vielen Leidensjahren schließlich bei dem alleinstehenden Krischan landet. Nach anfänglichen Differenzen und Machtspielchen lernen diese beiden unterschiedlichen Wesen auf einer mentalen Ebene zu kommunizieren. Krischan möchte Shkarr wieder auf seinen Heimatplaneten zurückverhelfen, was sich aber alles andere als leicht gestaltet. Denn da gibt es ein paar, denen dies gar nicht passt... Der Roman liest sich spannend von der ersten bis zur letzten Seite, die Geschichte ist ungewöhnlich, faszinierend und in der Form bestimmt noch nie in einem Buch dagewesen. Ein Stern Abzug mache ich nur deshalb, weil ich mit den vielen fremdartigen (Si-Fi-)Ausrücken manchmal so meine Probleme hatte. Nichtsdestotrotz eine absolute Lese- und Kaufempfehlung sowohl für Leute, die gerne Spannungs- und Si-Fi-Romane lesen, als auch für Freunde schöner, faszinierender Liebesgeschichten.