Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Bilanz des Todes

Als in der Arktis das Forschungsschiff Polar Sun spurlos verschwindet, sind Thomas Nyström und Anna Jonas mehr als besorgt - an Bord ist ihr Freund, der Meeresbiologe Volker Meiners.
Nur widerwillig ist Nyström deshalb bereit, sich vorrangig mit dem Fall eines geheimnisvollen Fremden zu befassen, der ohne Gedächtnis in München aufgegriffen wurde. Doch plötzlich steht ein entsetzlicher Verdacht im Raum: Ist sein Klient ein Killer? Und was hat er mit jener mysteriösen Firma zu tun, die in Nyströms Vergangenheit eine so mörderische Rolle spielte? Die Suche nach den Hintermännern führt Thomas Nyström nach Brüssel, und hoch über den Dächern der europäischen Hauptstadt beginnt ein brutale Katz-und Maus-Spiel mit tödlichen Konsequenzen...
Portrait
Lukas Erler, Jahrgang 1953, studierte Soziologie, Philosophie und Sozialgeschichte in Marburg und absolvierte dort eine Ausbildung zum Logopäden. Er arbeitete als Soziologe in der Stadtentwicklungsplanung und ist seit über zwanzig Jahren als Logopäde in der neurologischen Rehabilitation tätig. Lukas Erler lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in Nordhessen. Sein erster Roman »Ölspur« erschien 2010. »Mörderische Fracht« folgte 2011 und »Bilanz des Todes« rundete 2013 seine Krimi-Trilogie ab.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783036992266
Verkaufsrang 36.581
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.