Liebe geht durch alle Zeiten

Rubinrot / Saphirblau / Smaragdgrün

Die Edelstein-Trilogie. Liebe geht durch alle Zeiten Band 2

Kerstin Gier

(37)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
29,99
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook

ab 29,99 €

Accordion öffnen
  • Liebe geht durch alle Zeiten

    ePUB (Arena)

    Sofort per Download lieferbar

    29,99 €

    ePUB (Arena)
  • Liebe geht durch alle Zeiten

    ePUB (Arena)

    Sofort per Download lieferbar

    29,99 €

    ePUB (Arena)

Hörbuch (CD)

18,99 €

Accordion öffnen
  • Rubinrot - Saphirblau - Smaragdgrün

    14 CD (2015)

    Sofort lieferbar

    18,99 €

    29,99 €

    14 CD (2015)

Beschreibung

Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16-Jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Ihr wird schnell klar, dass sie selbst das größte Geheimnis ihrer Familie ist, und dass man niemandem raten sollte, sich zwischen den Zeiten zu verlieben!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 1248 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.07.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783401802725
Verlag Arena
Dateigröße 28209 KB
Verkaufsrang 6705

Buchhändler-Empfehlungen

Alles ergibt Sinn... Egal wie verwirrend es scheint.

Shania Patricia Reimann, Thalia-Buchhandlung Soest

Eine Trilogie die es in sich hat. Zeitreisen, Gefühle und ein kleiner Dämon, der die schönsten Momente versaut. Gwendolyn ist eine Protagonistin, die nicht nach den Regeln geht... Buchstäblich! Sie kommt auch in eine Welt die sie nicht versteht und keiner Ihr so wirklich erklären will. Natürlich weiß man dann nicht wie man dann Handeln soll... Aber das macht es doch so Spannend, oder? Alles Ergibt irgendeinen Sinn, obwohl es nicht so scheint. Lasst euch begeistern von Zeitreisen mit turbulenten Gefühlen!

Wann bin ich?

Madelaine Nolte, Thalia-Buchhandlung

Die Trilogie um Gwendolyn und ihr Zeitreise-Gen erstrahlt im Schuber. Der Schuber ist wunderschön und das Design der einzelnen Bücher ist ebenfalls gelungen. Für alle die Abenteuer und fantasievolle Geschichten lieben zu empfehlen. Mit dieser Trilogie hat meiner Meinung nach Kerstin Gier etwas großes Erschaffen. Man möchte die Bücher gar nicht mehr aus der Hand legen. Die junge Gwendolyn erfährt, kurz nach ihrem Sechzehnten Geburtstag, dass sie in der Zeit springen kann. Leider wurde sie von niemandem darauf vorbereitet und wird zu einer Geheim-loge gebracht, wo sie von niemandem Antworten auf ihre Fragen bekommt. Sie muss ganz alleine herausfinden was mit ihr los ist, was ihre Aufgabe ist und wem sie vertrauen kann.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
34
2
1
0
0

Auch für Erwachsene Kinder
von Gerd aus Ostfildern am 14.03.2021

Ich liebe die Edelstein Trilogie. Sie enthält so viele tolle Elemente - Abenteuer - Liebe - Gut gegen Böse - Zeitsprünge. man erlebt, wie Gwendolyn vom Tollpatsch zur Retterin reift. Natürlich gewinnt am Schluss das Gute. Der Roman ist mit leichter Hand geschrieben, die Darsteller haben alle ihre Eigenarten und Kanten. Ich habe ... Ich liebe die Edelstein Trilogie. Sie enthält so viele tolle Elemente - Abenteuer - Liebe - Gut gegen Böse - Zeitsprünge. man erlebt, wie Gwendolyn vom Tollpatsch zur Retterin reift. Natürlich gewinnt am Schluss das Gute. Der Roman ist mit leichter Hand geschrieben, die Darsteller haben alle ihre Eigenarten und Kanten. Ich habe jede Seite genossen.

Kindheit
von einer Kundin/einem Kunden am 09.03.2021

Ich habe diese Buchreihe ungefähr am Anfang der Pubertät gelesen, also stimmt Kindheit nicht ganz. Zum dem Zeitpunkt habe ich diese Bücher verschlungen. Ich fand sie spannend bis zum Schluss und vor allem Gwendolyn mit ihrem rebellischen Charakter, eigentlich das genaue Gegenteil von mir, hat mich in ihren Bann gezogen. Auch der... Ich habe diese Buchreihe ungefähr am Anfang der Pubertät gelesen, also stimmt Kindheit nicht ganz. Zum dem Zeitpunkt habe ich diese Bücher verschlungen. Ich fand sie spannend bis zum Schluss und vor allem Gwendolyn mit ihrem rebellischen Charakter, eigentlich das genaue Gegenteil von mir, hat mich in ihren Bann gezogen. Auch der Humor hat mir gut gefallen. Besonders die Stelle mit der „Cousine Sofa“ und die Auflösen von dem Schlag mit der Taschenlampe. Ich denke alle die diese Bücher gelesen haben wissen wovon ich spreche und für die, die sie noch lesen müssen ist es die Aufgabe es heraus zu finden.

M(e)ine "alte" Lieblingsbuchreihe
von einer Kundin/einem Kunden am 01.07.2020

Diese Reihe habe ich schon vor vielen Jahren gelesen und doch ziehe ich die Bände noch gerne aus dem Regal und beginne auf irgendeiner der Seiten zu lesen. Sofort fesselt mich die Geschichte dann jedes Mal aufs Neue. Mein persönlicher Favorit ist Teil zwei, wieso kann ich nicht genau sagen. Er hat es mir einfach angetan. Und als... Diese Reihe habe ich schon vor vielen Jahren gelesen und doch ziehe ich die Bände noch gerne aus dem Regal und beginne auf irgendeiner der Seiten zu lesen. Sofort fesselt mich die Geschichte dann jedes Mal aufs Neue. Mein persönlicher Favorit ist Teil zwei, wieso kann ich nicht genau sagen. Er hat es mir einfach angetan. Und als ob die Geschichte alleine nicht schon umwerfend genug wäre, sind die Bücher in diese wundervollen Buchumschläge gehüllt, die mein Herz schneller schlagen lassen.


  • Artikelbild-0