Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783104027043
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 3660 KB
Verkaufsrang 31.873
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Geht ins Herz und bleibt da auch - ein ehrliche und emotionale Geschichte, die zum Lächeln und zum Nachdenken anregt. Ich hatte beim Lesen häufig Gänsehaut und hab auch geweint. Geht ins Herz und bleibt da auch - ein ehrliche und emotionale Geschichte, die zum Lächeln und zum Nachdenken anregt. Ich hatte beim Lesen häufig Gänsehaut und hab auch geweint.

„"Verliere nie den Mut zu Träumen" “

Nele Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Wenn du weißt du wirst sterben was würdest du tun?

Daniel weiß auf jeden Fall das er noch eine Menge erleben will bevor er in den Himmel kommt, denn Daniel hat eine schwere Herzkrankheit. Gemeinsam mit seinem "Großen Bruder" und Co Autor Lars Amend bearbeiten sie die Wunschliste von Daniel.

Ein Buch welches zeigt das man nie aufhören sollte zu träumen denn das Leben ist lebenswert!
Wenn du weißt du wirst sterben was würdest du tun?

Daniel weiß auf jeden Fall das er noch eine Menge erleben will bevor er in den Himmel kommt, denn Daniel hat eine schwere Herzkrankheit. Gemeinsam mit seinem "Großen Bruder" und Co Autor Lars Amend bearbeiten sie die Wunschliste von Daniel.

Ein Buch welches zeigt das man nie aufhören sollte zu träumen denn das Leben ist lebenswert!

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

An sich verweigere ich mich solchen Titeln ja hartnäckig. Jetzt gibt's aber eine Verfilmung mit Hottie Elyas M'Barek... und da musste ich mal 'reinlesen...und ganz doll weinen!!! An sich verweigere ich mich solchen Titeln ja hartnäckig. Jetzt gibt's aber eine Verfilmung mit Hottie Elyas M'Barek... und da musste ich mal 'reinlesen...und ganz doll weinen!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
7
3
1
0
0

Sag „Ja“ zum Leben
von Komm mit ins Bücherwunderland am 04.02.2018
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

*Eine wichtige Botschaft für jeden einzelnen von uns* Ich habe den Film zum Hörspiel bereits im Kino gesehen und fand ihn echt genial. Die Geschichte rund um Lenny und den herzkranken David war sehr authentisch dargestellt und hatte eine echt super Besetzung. Deshalb habe ich mich auch umso mehr gefreut,... *Eine wichtige Botschaft für jeden einzelnen von uns* Ich habe den Film zum Hörspiel bereits im Kino gesehen und fand ihn echt genial. Die Geschichte rund um Lenny und den herzkranken David war sehr authentisch dargestellt und hatte eine echt super Besetzung. Deshalb habe ich mich auch umso mehr gefreut, als ich gesehen habe, dass es zu dem Kinofilm auch ein Filmhörspiel gibt! Ich höre generell gerne Hörspiele zu Filmen gerne, da ich diese Mischung zwischen dem Erzähler und den Dialogen aus den Filmszenen einfach gerne mag. In diesem Hörspiel fand ich diese Kombination auch sehr gelungen. Der Erzähler hatte eine sehr angenehme Stimme, sodass ich ihm gut folgen konnte. Von der Geschichte wurden alle wichtigen Szenen sehr gut beschrieben, sodass ich mir alles gut vorstellen konnte. Da ich den Film kenne kann ich zudem sagen, dass die Szenen, die es auf der Leinwand zu sehen gibt wirklich super beschrieben worden sind. An Stellen, wo Mimik eine große Rolle spielt erzählt der Sprecher sehr treffend, was gerade in den Personen vor sich geht. Besonders die Emotionen der einzelnen Figuren kommen super zur Geltung. Sowohl Elyas M’Barek als auch Philip Noah Schwarz machen ihre Sache da echt gut. Ich mag besonders diese lockeren Dialoge, die auf den ersten Blick vielleicht etwas unsensibel erscheinen, auf den zweiten Blick aber vor allem eins sind: ehrlich. Das ist eine der wichtigen Botschaften, die bei dieser Geschichte deutlich werden. Dass eine Krankheit zwar absoluter Mist ist, aber dass man sie nehmen muss wie sie ist. Und noch eine zweite wichtige Botschaft wird vermittelt: Dass das Leben trotzdem sehr schön sein kann, wenn man etwas draus macht, sein Leben bewusst lebt und es einfach genießt und die Dinge tut, die man gerne tun möchte. Mich konnte die Geschichte durch ihre Authentizität emotional wirklich abholen und berühren. Obwohl ich die Geschichte bereits vom Inhalt und Verlauf her kannte wurde es zu keinem Zeitpunkt langweilig für mich. Im Gegenteil. Es war für mich, als hätte ich noch ein zweites Mal im Kino gesessen und zusammen mit Lenny und David gelacht, gebangt und vor allem das Leben in seiner Schönheit neu entdeckt. Mein Fazit: Ich kann dieses Filmhörspiel wirklich Jedem empfehlen, der gerne eine vielseitige und authentische Geschichte mit einer tollen Botschaft hören möchte. Ich fand den Zusammenschnitt vom Sprecher und den Figuren wirklich gelungen, sodass alles ein schönes rundes Bild abgibt.

Klasse Umsetzung
von Yanthara am 07.01.2018
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Ich hatte den Trailer zu dem Film im Kino gesehen und fand ihn ganz interessant, dadurch bin ich auch auf das Hörspiel gestoßen. Und ich muss sagen, dass ich positiv von dem Hörspiel zum Film überrascht bin, da ich schon welche gehört habe, die nicht so sonderlich gut waren. Die... Ich hatte den Trailer zu dem Film im Kino gesehen und fand ihn ganz interessant, dadurch bin ich auch auf das Hörspiel gestoßen. Und ich muss sagen, dass ich positiv von dem Hörspiel zum Film überrascht bin, da ich schon welche gehört habe, die nicht so sonderlich gut waren. Die Geschichte ist gut erzählt und spannend. Man merkt wie Lenny langsam Verantwortung übernimmt und wie er er kennt, dass er im Leben etwas tun muss und nicht immer nur Party machen kann. Und so wird er im Laufe der Geschichte zu eine Art Bruder für David. Es ist also für Beide eine Win-Win-Situation.  Was ich mir noch gewünscht hätte, wäre das man nicht nur am Ende erfahren hat, wie es mit Lenny weiter geht. Sondern eben auch noch einen kleinen Ausblick für David, ob es ihn durch die eine OP nun besser geht und er bessere Chance auf ein längeres Leben hat. Der Erzähler macht seine Sache ganz gut, aber er könnte man manchen Stellen etwas emotionaler sein. Was auch etwas gestört hat, waren teilweise die längeren Pausen in dem Hörspiel, zwischen den Tracks. An sich hat das Hörbuch sehr an 'Ziemlich beste Freunde' erinnert.

Jeder Tag kann sein letzter sein ....
von Maike Böckmann aus Bremen am 25.10.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Durch seine frühe Geburt, ist Daniel schwer herzkrank und weiß, dass jeder Tag sein letzter sein kann. Plötzlich erhält er einen "großen Bruder", (Lars) der ihn nach seinen Wünschen fragt, um sie mit ihm zu erfüllen. Seine Wünsche: Party machen ohne Mama, fremde Mädchen küssen, im Hotel Pommes bis... Durch seine frühe Geburt, ist Daniel schwer herzkrank und weiß, dass jeder Tag sein letzter sein kann. Plötzlich erhält er einen "großen Bruder", (Lars) der ihn nach seinen Wünschen fragt, um sie mit ihm zu erfüllen. Seine Wünsche: Party machen ohne Mama, fremde Mädchen küssen, im Hotel Pommes bis zum Abwinken bestellen und vieles mehr. Beide arbeiten die Wunschliste ab. Zwei Minuten tobt Daniel durch´s Zimmer im nächsten Moment werden seine Lippen lila. Vormittags geht Daniel in die Schule, die Nachmittage verbringt er im Kinderhospiz. An den Wochenenden ist Lars immer für Daniel da und arbeitet mit ihm die Wunschliste ab. Sein nächstes großes Ziel ist sein 16. Geburtstag und er weiß nicht, ob es sein letzter ist .... Sehr gefühlvoll und fesselnd geschrieben und man wünscht ihm noch viele Geburtstage .....