Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Kurtisane des Teufels

Roman

(2)
Eine tapfere Heldin, die in einer grausamen Zeit alles für das Überleben ihrer Familie tun will!
London im 18. Jahrhundert: Nach dem Tod ihrer Eltern folgt die siebzehnjährige Kitty ihrem Bruder Thomas aus der Provinz nach London. Dort erfährt sie, dass Thomas wegen Diebstahls gehängt worden ist. Für Kitty bricht eine Welt zusammen. Als sie versucht, mehr über seine Verurteilung herauszufinden, lernt sie den Gelegenheitsdieb Daniel kennen, der ihr eröffnet, dass ihr Bruder von dem Hehlerkönig Jonathan zum Diebstahl angestiftet und der Obrigkeit ausgeliefert worden ist. Kitty spürt Jonathan auf, der jedoch alles abstreitet. Daniel nimmt sich ihrer an. Sie werden ein Liebespaar, doch als Kitty ein Kind zur Welt bringt, verschwindet er. Ganz auf sich gestellt, versucht Kitty sich und ihre Tochter durch ehrliche Arbeit durchzubringen, muss aber wie viele Frauen ihrer Zeit bald erkennen, dass es für sie nur einen einzigen Ausweg gibt: Sie muss ihren Körper verkaufen …
Rezension
"Die Romane von Sandra Lessmann sind immer wieder ein Erlebnis, das einen stundenlang gefangen nimmt und einen die Welt um sich herum vergessen lässt. DIE KURTISANE DES TEUFELS bedeutet bestes Historienkino zum Lesen. Kein Wunder, das man für solch eine wundervolle Lektüre liebend gerne alles stehen und liegen lässt."
Literaturmarkt.info, 23.12.2013
Portrait
Sandra Lessmann wurde 1969 geboren. Nach der Fachhochschulreife lebte sie fünf Jahre lang in London, wo ihre Liebe zu England erwachte. Zurück in Deutschland studierte sie Geschichte, Anglistik, Kunstgeschichte und Erziehungswissenschaften in Düsseldorf. Ihr besonderes Interesse galt der englischen Geschichte. Nach dem Studium arbeitete sie am Institut für Geschichte der Medizin, doch ihre wahre Leidenschaft ist seit der Kindheit das Schreiben.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.11.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783426421048
Verlag Knaur eBook
Dateigröße 1148 KB
Verkaufsrang 5.941
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Ein packender historischer Roman!
von AMCL aus Wien am 31.05.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein wunderschöner, packender historischer Roman, der im London des 17. Jahrhunderts spielt. Die Heldin ist Kitty, die von der Provinz nach London kommt, um ihren Bruder Thomas zu finden. Auf der Suche nach ihm begegnet sie dem Gelegenheitsdieb Daniel, in den sie sich verliebt. Der aber mehr über die... Ein wunderschöner, packender historischer Roman, der im London des 17. Jahrhunderts spielt. Die Heldin ist Kitty, die von der Provinz nach London kommt, um ihren Bruder Thomas zu finden. Auf der Suche nach ihm begegnet sie dem Gelegenheitsdieb Daniel, in den sie sich verliebt. Der aber mehr über die Machenschaften eines gewissen Jonathan Wild weiß, der den Tod von Thomas auf dem Gewissen hat. Daniel und Kitty werden ein Liebespaar, als sie jedoch schwanger wird, verläßt er sie aus ungeklärten Umständen. Getrieben von dem Wunsch zu überleben, bleibt Kitty nach Geburt ihrer Tochter nach mehreren schrecklichen Erlebnissen im Armenviertel von London keine andere Wahl, als Prostituierte zu arbeiten. Die Autorin hat sich intensiv mit den Lebensumständen der Kleinbürger und Krimininellen der damaligen Zeit beschäftigt, das merkt man jeder Zeile an. Das Elend der Armen in London sowie die unverhoffte Hilfsbereitschaft berührt nicht nur die Heldin Kitty. Unsentimental wird ihre Geschichte erzählt, die Liebesszenen sind dabei ebenso neutral geschildert wie die der käuflichen Liebe. Dabei sind die Menschen, denen Kitty begegnet, genau charakterisiert, obwohl einige ein bißchen Tiefe vermissen, zB Sam und Jonny, da hätte man noch mehr daraus machen können. Der Handlung und ihrem überaus spannenden Ende hat dies jedoch nicht geschadet. Alles in allem, ein wunderschöner Historienroman, der mich eine schlaflose Nacht gekostet hat!

Entspannter Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Sangerhausen am 31.01.2014

Dieser Roman war spannend, fließend zu lesen. Der Roman führt einen ins 18 Jahrhundert, beschreibt Leute aller Lebensschichten und die damit verbundenen Situationen.