Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Grace

Die Biographie

Weitere Formate

„Wenn man eines Tages mein tatsächliches Leben als Frau erzählte, würde man den Menschen erkennen, der ich wirklich bin.“ Grace Kelly

Hitchcocks Lieblingsblondine, Fürstin von Monaco, bewunderte Stilikone – Diese erste umfassende Biographie über Grace Kelly beleuchtet anhand von Zeitzeugengesprächen sowie exklusivem Interview- und Archivmaterial das Leben, das Gracia Patricia hinter den Kulissen führte.

Der tragische Unfalltod Grace Kellys (1929-1982) war die Geburtsstunde des Mythos um eine Frau, die viele Rollen spielte und viele Leben lebte. Ihre Existenz zwischen dem Glamour Hollywoods und dem Leben als Fürstin von Monaco war mehr Schein als Sein, eine Diskrepanz, unter der sie litt und die ihre Zerrissenheit spiegelt. Sie stand mit Stars wie Cary Grant und Clark Gable vor den Kameras von Regielegenden wie Alfred Hitchcock oder John Ford. Ihre Rollen in Klassikern wie „Das Fenster zum Hof“ oder „High Noon“ sind unvergessen. Thilo Wydra beschreibt das Leben einer Frau, deren Schönheit, Eleganz, Ausstrahlung bis heute Millionen Menschen fasziniert.

Eine »fundierte, psychologisch einfühlsame Biografie«. Der Tagesspiegel

»Wydra zeichnet das Bild eines zerrissenen Menschen: einerseits lebensfroh, lustig und wild, andererseits in sich gekehrt, ängstlich und verschlossen.« dpa

Inklusive:
- Exklusiv-Interview mit Fürst Albert II. von Monaco
- Zahlreichen Fotos
- Filmographie
Portrait
Thilo Wydra, geboren 1968 in Wiesbaden, lebt in München. Studium der Komparatistik, Germanistik, Kunstgeschichte und Filmwissenschaft an den Universitäten Mainz und Dijon (Burgund). Publiziert in verschiedenen Tageszeitungen (Der Tagesspiegel, NZZ am Sonntag), Zeitschriften (Filmecho/Filmwoche) und Websites (goethe.de, zeit.de). Von 2004 bis 2011 Deutschland-Korrespondent der Internationalen Filmfestspiele von Cannes. Autor zahlreicher Filmbücher und Biographien, u. a. „Margarethe von Trotta” (2000), „Rosenstraße“ (2003), „Bella Block" (2005), „Romy Schneider“ (2008), „Alfred Hitchcock“ (2010), "Ingrid Bergman. Ein Leben" (2017) und "Hitchcock´s Blondes" (2019). 
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 07.04.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3025-0
Verlag Aufbau TB
Maße (L/B/H) 19,2/11,9/3,3 cm
Gewicht 454 g
Abbildungen 2 Bogen Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Leben

Elke Meißner, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Kenntnisreich und äußerst detailliert berichtet Thilo Wydra vom Leben der Grace Kelly, der Fürstin von Monaco. Und so lernen wir zumindest einen Hauch der wirklichen Frau kennen. Grace Kelly ist den Filmliebhabern aus "Das Fenster zum Hof" und "Ūber den Dächern von Nizza" bekannt, doch dies ist eben nur eine Fazette ihrer Persönlichkeit.

GRACE!

Victoria Blos, Thalia-Buchhandlung

Ihr Lebensweg vom Backfisch über Hollywood bis ins Fürstenhaus von Monaco hat Grace Kelly zur Legende gemacht. Ihre unvergleichliche Präsenz vor der Kamera begeisterte Regiemeister wie John Ford und Alfred Hitchcock und natürlich das Publikum weltweit bis heute. Nun beinhaltet diese Biographie keine bahnbrechenden neuen Enthüllungen. Dem Autor ist es mit seinem Buch aber gelungen, dieses bemerkenswerte und von Gegensätzen geprägte Leben ohne zu viel Verklärung oder Kitsch zu beleuchten. An vielen Stellen merkt man Herrn Wydra den Filmwissenschaftler an. So sind die Beschreibungen von Dreharbeiten und Rollen Grace Kellys recht ausführlich, was ich persönlich jedoch sehr interessant fand. Das Interview mit Albert II. schließlich rundet das Buch mit der persönlichen Sicht auf seine Mutter wunderbar ab.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.