Robin und Jennifer. Historischer Liebesroman

(1)
Robin ist nicht wie die meisten Mädchen. Sie will frei wie ein Mann leben, aber im konservativen Cannstatt um 1900 hat ihre strenge Tante für sie vorgesehen, zu heiraten und Mutter zu werden. Als das Mädchen eine starke Zuneigung zu Paula entwickelt, hält die Tante sie für abartig und will sie in eine Irrenanstalt stecken ... Ein Familiendrama passiert, Robin erstickt in Schuldgefühlen und wird schließlich von ihrem Bruder in die Künstlerkolonie nach Ascona mitgenommen.
Jennifer kommt aus einer ganz anderen Welt, doch auch sie musste fliehen.
Zwei Welten und zwei gegensätzliche Charaktere prallen aufeinander, als sich Robin und Jennifer auf dem Monte Veritá kennenlernen.
Portrait
Elke Weigel, Diplom-Psychologin, ist ausgebildete Tanztherapeutin. Nach ihrer Tätigkeit in ambulanter Rehabilitation, Beratungsstelle und Klinik ist sie heute in eigener Praxis in Waiblingen und Stuttgart tätig. Sie leitet außerdem Seminare zu den Themen Tanztherapie, Körperbildstörungen und Körperarbeit.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 300
Erscheinungsdatum 14.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88769-738-9
Verlag Konkursbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,3/2,7 cm
Gewicht 335 g
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Robin und Jennifer. Historischer Liebesroman

Robin und Jennifer. Historischer Liebesroman

von Elke Weigel
(1)
Buch (Kunststoff-Einband)
10,90
+
=
Ellen

Ellen

von Carolin Schairer
(4)
Buch (Taschenbuch)
20,00
+
=

für

30,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Historisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hildesheim am 06.02.2015

Für mich ein Ausflug in eine andere Zeit über Strecken habe ich mich gut unterhalten gefühlt und manchmal war es auch zu langartmig. Ich hatte mehr erwartet. Es war aber ansonsten inhaltlich gut.