Meine Filiale

Soziale Arbeit, Gerechtigkeit und das gute Leben

Eine Handlungstheorie zur daseinsmächtigen Lebensführung

Dieter Röh

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
54,99
54,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

54,99 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

26,96 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Capabilities Approach ist derzeit wohl diejenige Theorie mit dem meisten Entwicklungspotential für die Soziale Arbeit, bislang ist dieses Potential jedoch weder national noch international ausgeschöpft. Gerade in Zeiten einer neoliberalen (Sozial-)Politik und einer neosozialen Neuprogrammierung Sozialer Arbeit bedarf es daher einer ethisch aufgeklärten und professionell kompetenten Profession, die in einer zerrissenen Welt das Verhältnis von Subjekten und Gesellschaft definieren und durch Erziehung, Bildung, Einzelfallhilfe und Gruppenarbeit auf der einen Seite und durch Sozialraumgestaltung und Gemeinschaftsbelebung auf der anderen Seite bearbeiten kann.

Aus den Rezensionen:

"... Das Buch ist klar gegliedert ... eine bereichernde und empfehlenswerte Lektüre im Bereich der Sozialarbeitstheorien bereit ..." (Tanja Chawla, in: standpunkt: sozial, Heft 3, 2013)


Dr. Dieter Röh ist Professor für Sozialarbeitswissenschaft an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 274
Erscheinungsdatum 05.08.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-531-19356-4
Reihe Soziale Arbeit in Theorie und Wissenschaft
Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Maße (L/B/H) 21,3/14,9/2 cm
Gewicht 380 g
Abbildungen 6 schwarzweisse Abbildungen, 3 Tabellen
Auflage 2013

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Auf dem Weg zu einer Handlungstheorie Sozialer Arbeit.- Erkenntnis- und wissenschaftstheoretische Einordnung sozialer Phänomene (Sozialer Konstruktionismus).- Grundlagen des Capability Approach.- Soziale Arbeit als Hilfe zur Lebensführung.