Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Geliebter Gebieter

Roman nach einer wahren Geschichte

(1)
Süßer Schmerz, hör nicht auf

Sie ist 33, erfolgreiche Anwältin und glücklich verheiratet. Doch als ein neuer Fahrer in der Kanzlei anfängt, weiß sie sofort, dass sie ihm verfallen wird. Auf der ersten Dienstreise beginnt eine Affäre mit klarer Rollenverteilung: Er ist der Gebieter, sie die Sklavin. Sie hat keine Erfahrung mit hartem Sex, doch nun entdeckt sie die dunkle Seite der Lust, die sie ebenso überwältigt wie ängstigt. Sie führt ein Doppelleben, lernt, ihre blauen Flecken zu verstecken und jederzeit bereit zu sein. Und er hat ein klares Ziel: Sie soll die perfekte Sklavin werden.

Portrait
Helen Kauffmann wurde 1969 in New York geboren. Im Alter von sieben Jahren zog sie mit ihrer Familie nach Hamburg. Nach dem Abitur ging Helen Kauffmann für ein Jahr als Au-Pair nach London, jobbte anschließend als DJane und Kellnerin. In dieser Zeit begann sie mit dem Schreiben. Zurückgekehrt nach Hamburg, studierte sie Jura. Heute lebt sie in Berlin, wo sie in einer Kanzlei arbeitet, die sich auf Wirtschaftsrecht spezialisiert hat. "Geliebter Gebieter" ist ihr erster Roman.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 14.10.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641119621
Verlag Heyne
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Nicht für jeden geeignet!
von Little Cat am 02.12.2013
Bewertet: Klappenbroschur

Er hat nur ein Ziel: Die perfekte Sklavin. Er ist Ihr neuer Fahrer und vom ersten Augenblick an weiß sie, dass sie miteinander schlafen werden. Am Anfang ist es nur ein Ausrutscher, doch dann wird es eine Affäre. Sie liebt den Schmerz den er Ihr zu fügt. Aber es... Er hat nur ein Ziel: Die perfekte Sklavin. Er ist Ihr neuer Fahrer und vom ersten Augenblick an weiß sie, dass sie miteinander schlafen werden. Am Anfang ist es nur ein Ausrutscher, doch dann wird es eine Affäre. Sie liebt den Schmerz den er Ihr zu fügt. Aber es wird auch immer schwieriger die blauen Flecke zu verstecken. Die Autorin beginnt direkt mit der Geschichte, sie redet nicht lange um den heißen Brei herum. Mann hat nicht groß Zeit sich an die einzelnen Charaktere zu gewöhnen. Ich hätte mir eine kleine Einführung gewünscht. Der Schreibstil gefällt mir gut und hat mich gleich in seinen Bann gezogen. Ich dachte mir immer: ?Oh mein Gott, was macht er gleich mit Ihr?? Und so kam es auch, das ich das Buch in zwei tagen durch gelesen habe. Für mich war es auch ein ganz komisches Gefühl zu wissen das dieses Buch, nach einer wahren Geschichte geschrieben wurde. Die Autorin beschreibt die Gewalt und Strafen sehr direkt. Jeder der damit ein Problem hat, sollte es nicht lesen. Es ist wirklich nichts für schwache Nerven. Es gibt fast keine Tabus. Mehr als einmal war ich geschockt. Leider fehlte mir das ?weiche? der Geschichte. Es ging fast nur um Schläge. Es war mir etwas zu viel. Ich hatte das Gefühl es war sehr einseitig geschrieben und aus einigen Szenen hätte Mann viel mehr raus holen können. Mein Fazit: Ein Erotikbuch das fast keine Tabus kennt. Nicht für jeden geeignet. Ich vergebe 3 von 5 Sternen.