Die Erwählte / Throne of Glass Bd.1

Roman

Throne of Glass Band 1

Sarah J. Maas

(122)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,95 €

Accordion öffnen
  • Die Erwählte / Throne of Glass Bd.1

    dtv

    Sofort lieferbar

    10,95 €

    dtv

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Die Erwählte / Throne of Glass Bd.1

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (dtv)

Beschreibung

Jetzt im Taschenbuch
Celaena Sardothien ist jung, schön und zum Tode verurteilt. Doch dann taucht Chaol Westfall, Captain der Leibgarde, auf und bietet ihr eine einzige Chance zum Überleben. Kronprinz Dorian hat sie dazu ausersehen, einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten: Wenn es ihr gelingt, für ihn 23 kampferprobte Männer zu besiegen, wird sie ihre Freiheit wiedererlangen. Beim gemeinsamen Training mit Captain Westfall findet sie immer mehr Gefallen an dem jungen, geheimnisvollen Mann. Und auch der Kronprinz lässt sie nicht kalt. Zeit, über ihre Gefühle nachzudenken, bleibt ihr allerdings nicht. Denn etwas abgrundtief Böses lauert im Dunkeln des Schlosses - und es ist da, um zu töten.

»WOW: Eine neue Heldin ist geboren!«
Mädchen 11.09.2013

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 500 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 23.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783423421447
Verlag dtv
Originaltitel Throne of Glass
Dateigröße 1709 KB
Übersetzer Ilse Layer
Verkaufsrang 1346

Weitere Bände von Throne of Glass

Buchhändler-Empfehlungen

Vanessa Seewald, Thalia-Buchhandlung Brühl

Ein toller Auftakt einer Reihe die sehr viel Potenzial hat. Die Charaktere sind toll und ich bin sehr gespannt wie es weitergeht. Definitiv lesenswert!

Schöne Jugendfantasy mit starker Heldin

Lisa Kohl, Thalia-Buchhandlung Hagen

Mir hat "Throne of Glass" so gut gefallen, weil Celaena keine typische Heldin ist, wie man ihr schon oft in Fantasybüchern begegnet ist. Celaena ist wild, sie ist klug, sie weiß was sie will und wie sie es bekommt ohne das ihre Art aufdringlich oder gar nervig wäre. Neben ihrer Wildheit ist sie nämlich sehr liebenswert und ab und zu sogar richtig süß, was auch Dorian, der Kronprinz, schnell erkennt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
122 Bewertungen
Übersicht
92
25
4
0
1

Eine meiner Liebsten Reihen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wülfrath am 27.05.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich kann diese Reihe nur jedem wärmsten mal empfehlen. Die Autorin nimmt sich viel Zeit die Welt und die Protagonisten zu erklären. Ganz besonders schätze ich, dass nicht jedes Geheimnis direkt gelüftet wird. Bei Sarah J. Maas Büchern ist es generell so, dass nichts so ist, wie es zu anfangs scheint. Und das hat mich bei dieser ... Ich kann diese Reihe nur jedem wärmsten mal empfehlen. Die Autorin nimmt sich viel Zeit die Welt und die Protagonisten zu erklären. Ganz besonders schätze ich, dass nicht jedes Geheimnis direkt gelüftet wird. Bei Sarah J. Maas Büchern ist es generell so, dass nichts so ist, wie es zu anfangs scheint. Und das hat mich bei dieser Reihe positiv überrascht. Auch finde ich den Schreibstil „erwachsen“ und „hochwertig“.

Cool für Fantasy Fans!
von einer Kundin/einem Kunden am 02.05.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Hallo! "Throne of Glass" ist meiner Meinung nach ein toller Auftakt für eine bestimmt sehr schöne Reihe! Ich werde definitiv weiterlesen und bin schon sehr gespannt auf die Richtungen, die die nächsten Bücher einschlagen werden. Ich hatte allerdings ein paar Probleme mit der Geschichte: Ich habe die Romanze ir... Hallo! "Throne of Glass" ist meiner Meinung nach ein toller Auftakt für eine bestimmt sehr schöne Reihe! Ich werde definitiv weiterlesen und bin schon sehr gespannt auf die Richtungen, die die nächsten Bücher einschlagen werden. Ich hatte allerdings ein paar Probleme mit der Geschichte: Ich habe die Romanze irgendwie nicht gefühlt. Ich glaube, dass Celaena den Jungs nicht ganz vertraut und umgekehrt, und wenn man einander nicht vertraut, sollte man auch keine Beziehung anfangen, oder? Es scheint so, als würde sie sehr viel Zeit mit Dorian und Chaol verbringen, mein Problem dabei ist allerdings, dass die Leser kaum Zeit mit ihnen verbringen. Das ist eine der grundsätzlichsten Regeln beim Schreiben, das "Show, don't tell" Prinzip. Wenn uns die Autorin also immer nur davon erzählt wie sie Zeit miteinander verbringen, werden die Leser nie die selbe Bindung mit den Charakteren aufbauen, als wenn man witzige Dialoge, alltägliche Szenen u.w.s. miterleben kann... Ich sage nicht, dass das in diesem Buch nicht vorhanden war, allerdings hätte ich mir etwas mehr davon gewünscht. Ein anderer ausbaufähiger Punkt ist Celeanas Vergangenheit. Man hat immer nur winzige Einblicke bekommen, und ich hätte mir mehr davon gewünscht, um zu verstehen wer dieser Charakter wirklich ist! Wie ist sie eine Assassin geworden? Wie war ihr Leben vor der Gefangennahme? Ich weiß, dass diese Fragen in einem Prequel "the Assasin's Blade" beantwortet werden, aber ich möchte mich nicht dazu gezwungen fühlen dieses Buch zu kaufen, um unseren Hauptcharakter kennenzulernen. Das klingt jetzt vielleicht alles recht negativ, aber das ist wirklich jammern auf höchstem Level! Ansonsten hat mir die Geschichte nämlich wirklich gut gefallen und ich habe sie innerhalb von ein paar Tagen verschlungen. SPOILER: ​ Zugegeben mich hat es nicht überrascht, dass Celeana den Wettbewerb gewonnen hat, allerdings habe ich das mit dem Gift und den Monstern so wirklich nicht erwartet! Ich verstehe auch wieso sie mit Dorian Schluss gemacht hat, rechne aber sehr fest damit, dass es jetzt in Band 2 ein verrücktes Hin und Her zwischen den beiden geben wird. Vielleicht wird Dorian aber auch den Palast verlassen, was Celeana und Chaol die Chance geben würde sich zu verlieben. Was meint ihr? Ganz liebe Grüße, eure Sophie!

Einfach gut!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch ist flüssig zu lesen, spannend, mitreißend, aber auch lustig und emotional,... Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen! Der Auftakt der Reihe ist sehr gut gelungen. Das Buch verrät noch nicht zu viel über die kommenden Bände, trotzdem gibt es viele Andeutungen und Hinweise, die neugierig auf die folgenden Ereigniss... Das Buch ist flüssig zu lesen, spannend, mitreißend, aber auch lustig und emotional,... Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen! Der Auftakt der Reihe ist sehr gut gelungen. Das Buch verrät noch nicht zu viel über die kommenden Bände, trotzdem gibt es viele Andeutungen und Hinweise, die neugierig auf die folgenden Ereignisse und Bände machen. Definitiv eine der besten Buchreihen, die ich bisher gelesen habe.


  • Artikelbild-0