Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Verrat der Königin

Die Krieger 2 - Roman

Die Krieger 2

(1)
Die einzigartige Fantasy-Saga aus Frankreich geht weiter!
Die Suche der Magier ist beendet und das Geheimnis von Ji gelüftet – so scheint es zumindest. Doch Jahre später bricht plötzlich das Böse über die Kinder der Gefährten herein. Erneut droht Gefahr! Für die jungen Krieger beginnt eine abenteuerliche Reise, auf der sie das geheimnisvolle Erbe ihrer Vorfahren antreten müssen. Die Fortsetzung der mitreißenden „Magier“-Serie von Pierre Grimbert!
Fantastisch, voller Abenteuer und spannend wie ein Krimi.
Portrait
Pierre Grimbert, 1970 in Lille geboren, arbeitete einige Zeit als Bibliothekar, bevor er in Bordeaux Buchwissenschaften und Publizistik studierte. Die "Magier"-Saga wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem "Prix Ozone" als bester französischer Fantasy-Roman. Der Autor lebt im Norden Frankreichs.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Erscheinungsdatum 29.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641128067
Verlag Heyne
Übersetzer Sonja Finck, Nadine Püschel
Verkaufsrang 19.123
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Krieger

  • Band 2

    36642499
    Der Verrat der Königin
    von Pierre Grimbert
    eBook
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    36642466
    Das Geheimnis der Pforte
    von Pierre Grimbert
    eBook
    7,99
  • Band 5

    36642469
    Das Labyrinth der Götter
    von Pierre Grimbert
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Toll
von Helge Dillmann aus Ober-Ramstadt am 15.10.2010
Bewertet: Klappenbroschur

Die allgemeine Rezession finden Sie bei Band 1. Ich finde aber besonders gut, dass es bei Pierre Grimbert nicht nur schwarz und weiß gibt, sondern das auch die guten Ihre schlechten Seiten haben und andersherum. wie der Rest aus der Magier und Krieger Reihe aus meiner Sicht absolut Empfehlenswert.