Warenkorb
 

Lesen Sie Ihre eBooks auf dem tolino shine 3. Jetzt für nur 89 EUR sichern.**

Die Stimme der Ahnen

Die Krieger 3 - Roman

Krieger Band 3

Die Saga der Krieger geht weiter!

Mit seinen Magiern hat Pierre Grimbert einen Meilenstein in der französischen Fantastik gesetzt. Jetzt begeben sich die Erben seiner Helden in »Die Krieger« erneut auf die Spuren des größten Rätsels der Welt: Was verbirgt sich hinter den geheimnisvollen Pforten der Insel Ji?
Portrait
Pierre Grimbert, 1970 in Lille geboren, arbeitete einige Zeit als Bibliothekar, bevor er in Bordeaux Buchwissenschaften und Publizistik studierte. Die "Magier"-Saga wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem "Prix Ozone" als bester französischer Fantasy-Roman. Der Autor lebt im Norden Frankreichs.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.08.2013
Sprache Deutsch, Französisch
EAN 9783641128043
Verlag Random House ebook
Originaltitel La Voix des Aînés
Dateigröße 1556 KB
Übersetzer Sonja Finck, Nadine Püschel
Verkaufsrang 36614
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Krieger

  • Band 1

    36642480
    Das Erbe der Magier
    von Pierre Grimbert
    eBook
    7,99
  • Band 3

    36642500
    Die Stimme der Ahnen
    von Pierre Grimbert
    eBook
    7,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

gelungene Fortsetzung
von Danny am 18.03.2012
Bewertet: Klappenbroschur

Bisher hat mir die gesamte Reihe ausgezeichnet gefallen. Es gefällt mir, in eine ganz neue Welt eintauchen zu können. Die Erzählweise gefällt mir auch.