Meine Filiale

Haloperidol oder vom Ende der Luftschlösser

Das Buch

Mario Krüger

(2)
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Es geht um Freiheit und Selbstbestimmung in einer fast total verwalteten Welt!
In neun Geschichten umgarnen, umschwirren, blenden sich die Protagonisten, bis die Schilderungen in Gewalt münden! Oder ist alles nur ein Traum, so wie das Leben?
Ein jeder der sieben Helden erzählt, auf seine eigene Weise, die skurrilsten, doch allzuoft auch alltäglichsten Ereignisse.

Bereits mit fünfzehn Lenzen debütierte Mario Krüger, Jahrgang 1966, auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Doch bevor er eine Schauspielausbildung beginnen durfte, musste er einen "bürgerlichen Beruf" erlernen. Er wurde Zugfertigsteller bei der Deutschen Reichsbahn. Im Anschluß an seine Ausbildung an der Theaterhochschule "Hans Otto", folgten diverse Engagements für Bühne und Film. 2011 erschien die Erzählung "Stupsnase", in einer Anthologie des Piper Verlags, "Der Glanz von M." 2010, Ve

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 167 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 05.04.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847649632
Verlag Neobooks Self-Publishing
Dateigröße 835 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Es steigert sich
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 20.01.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Es steigert sich von Geschichte zu Geschichte. Pedro war schon klasse, Nicole kaum zu überbieten, dachte ich, bevor die Ratte loslegte. Die letzten drei Geschichten fehlen mir noch, ich warte auf ein paar freie Tage, aber ich wollte schon mal danke sagen, für die starken, frechen, lustigen Geschichten. Eberhard als tierischer ... Es steigert sich von Geschichte zu Geschichte. Pedro war schon klasse, Nicole kaum zu überbieten, dachte ich, bevor die Ratte loslegte. Die letzten drei Geschichten fehlen mir noch, ich warte auf ein paar freie Tage, aber ich wollte schon mal danke sagen, für die starken, frechen, lustigen Geschichten. Eberhard als tierischer Che Guevarra, der einen Laster mit BSE-Rindern befreit- wunderbar. Ich weiß noch nicht was die letzten Kapitel bringen, aber es sind Lebensstorys mit Comic-, Western- und Krimielementen gespickt. Actionreicher Erzählstoff. Danke, Anna Iwersen.


  • Artikelbild-0