Warenkorb
 

Das Geheimnis von Ella und Micha

Roman

(36)
Jung, sexy und überraschend anders

Ella liebt Micha, und Micha liebt Ella – es könnte so einfach sein. Doch Ella will mit ihrem alten Leben, das es nicht immer gut mit ihr gemeint hat, endlich abschließen. Sie zieht in eine andere Stadt, beginnt mit dem College und will alles vergessen. Vor allem auch Micha. Doch die Vergangenheit lässt sie nicht los, und ihre Gefühle sind stärker als jede Vernunft…

Portrait
Die Bestsellerautorin Jessica Sorensen hat bereits zahlreiche Romane verfasst. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in den Bergen von Wyoming. Wenn sie nicht schreibt, liest sie oder verbringt Zeit mit ihrer Familie.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 11.11.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-41772-4
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,8/11,9/2,5 cm
Gewicht 270 g
Originaltitel The Secret of Ella and Micha, Book 1
Übersetzer Sabine Schilasky
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„SO schön! “

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Ich habe dieses Roman im Zug verschlungen - einmal angefangen, konnte ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Unbedingt will man wissen, was zwischen Ella und Micha vorgefallen sind - und ob sie sich überhaupt kriegen.
Genau das richtige für Zwischendurch.
Ich habe dieses Roman im Zug verschlungen - einmal angefangen, konnte ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Unbedingt will man wissen, was zwischen Ella und Micha vorgefallen sind - und ob sie sich überhaupt kriegen.
Genau das richtige für Zwischendurch.

„Das Geheimnis von Ella und Micha “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ich habe diesen Band durch Zufall im Regal entdeckt und einfach auf gut Glück gekauft. Die Geschichte von Ella und Micha ist wirklich sehr berührend, da die beiden wirklich nicht besonders viel Glück im Leben hatten. Ihre Geschichte ist eher ernst und kompliziert, aber trotzdem so gefühlvoll. Trotzdem ist sie überhaupt nicht kitschig.
Auch das die Autorin aus der Sicht beider Charaktere erzählt und auch mal aus der Vergangenheit und aus der Gegenwart berichtet hat mir sprachlich gut gefallen und die Geschichte noch spannender gemacht.
Auch das Ende hat mir sehr gut gefallen, da es schlicht aber trotzdem eindeutig war. Es gibt ein Happy End, auch wenn die Charaktere wissen das im Leben nicht alles gut es und es mal Hürden zu meistern gibt. Mit Ethan und Lila haben die beiden zwei großartige Freunde, auf die sie sich immer verlassen können.
Ich habe diesen Band durch Zufall im Regal entdeckt und einfach auf gut Glück gekauft. Die Geschichte von Ella und Micha ist wirklich sehr berührend, da die beiden wirklich nicht besonders viel Glück im Leben hatten. Ihre Geschichte ist eher ernst und kompliziert, aber trotzdem so gefühlvoll. Trotzdem ist sie überhaupt nicht kitschig.
Auch das die Autorin aus der Sicht beider Charaktere erzählt und auch mal aus der Vergangenheit und aus der Gegenwart berichtet hat mir sprachlich gut gefallen und die Geschichte noch spannender gemacht.
Auch das Ende hat mir sehr gut gefallen, da es schlicht aber trotzdem eindeutig war. Es gibt ein Happy End, auch wenn die Charaktere wissen das im Leben nicht alles gut es und es mal Hürden zu meistern gibt. Mit Ethan und Lila haben die beiden zwei großartige Freunde, auf die sie sich immer verlassen können.

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Hilden

Typische New-Adult Love-Story, die sich sehr gut liest und richtig romantisch aber mit eher wenig erotischen Szenen auskommt! Durchaus auch für jüngere Leser ab 16. Typische New-Adult Love-Story, die sich sehr gut liest und richtig romantisch aber mit eher wenig erotischen Szenen auskommt! Durchaus auch für jüngere Leser ab 16.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung telgte

Das Buch ist eine leichte und lesenswerte Geschichte, die schnell das Herz des Lesers erreicht und ihn zum Weiterlesen verführt. Mit zwei glaubwürdigen Charakteren. Das Buch ist eine leichte und lesenswerte Geschichte, die schnell das Herz des Lesers erreicht und ihn zum Weiterlesen verführt. Mit zwei glaubwürdigen Charakteren.

Lisa Overkamp, Thalia-Buchhandlung Bonn

Für junge Romantiker und alle Junggebliebenen! Die erste große Liebe, doch das Leben funkt mal wieder dazwischen. Für junge Romantiker und alle Junggebliebenen! Die erste große Liebe, doch das Leben funkt mal wieder dazwischen.

A. Brück, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Emotionen pur. Der Roman hat mich auf eine Achterbahn der Gefühle mitgenommen und noch lange bewegt. Emotionen pur. Der Roman hat mich auf eine Achterbahn der Gefühle mitgenommen und noch lange bewegt.

Eine tolle Liebesgeschichte mit viel Hintergrund und Spannung. Der flüssige Schreibstil lässt Sie das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Eine tolle Liebesgeschichte mit viel Hintergrund und Spannung. Der flüssige Schreibstil lässt Sie das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Ella & Micha sind zwei Menschen, die einen sofort in ihren Bann ziehen. Die wechselnde Erzählperspektive enthüllt erst nach und nach Details und hält so die Spannung aufrecht. Top! Ella & Micha sind zwei Menschen, die einen sofort in ihren Bann ziehen. Die wechselnde Erzählperspektive enthüllt erst nach und nach Details und hält so die Spannung aufrecht. Top!

„Wahre Liebe lässt sich nicht verdrängen“

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Ella und Micha sind schon seit ihrer Kindheit befreundet.Beide stammen aus der gleichen Kleinstadt, doch Ella flüchtet nach der Schule in die Großstadt um zu studieren. Als sie in den Semesterferien für einige Wochen zurückkehrt trifft sie unweigerlich wieder auf Micha und die beiden merken, dass sie mehr verbindet, als sie sich bisher eingestanden haben. Zwischen ihnen stehen allerdings noch einige ungeklärte Probleme aus der Vergangenheit der beiden jungen Leute.

Dieses Buch habe ich gerne gelesen.Es liest sich flüssig und man hofft stets auf ein tolles Happy End. Ob es das gibt, wer weiss?!

Dies ist Band 1 einer Trilogie.
Ella und Micha sind schon seit ihrer Kindheit befreundet.Beide stammen aus der gleichen Kleinstadt, doch Ella flüchtet nach der Schule in die Großstadt um zu studieren. Als sie in den Semesterferien für einige Wochen zurückkehrt trifft sie unweigerlich wieder auf Micha und die beiden merken, dass sie mehr verbindet, als sie sich bisher eingestanden haben. Zwischen ihnen stehen allerdings noch einige ungeklärte Probleme aus der Vergangenheit der beiden jungen Leute.

Dieses Buch habe ich gerne gelesen.Es liest sich flüssig und man hofft stets auf ein tolles Happy End. Ob es das gibt, wer weiss?!

Dies ist Band 1 einer Trilogie.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
25
9
1
1
0

Vergangenheit lässt einen nicht wieder los
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 29.04.2016

Ella liebt Micha, und Micha liebt Ella – es könnte so einfach sein. Als aber der Sommer vorbei ist, ist Ella spurlos verschwunden und lebt ihre Leben ohne Micha. Als die Semesterferien beginnen kehrt Ella zurück. Sie muss sich nicht nur Micha stellen, sondern auch ihr altes Leben und... Ella liebt Micha, und Micha liebt Ella – es könnte so einfach sein. Als aber der Sommer vorbei ist, ist Ella spurlos verschwunden und lebt ihre Leben ohne Micha. Als die Semesterferien beginnen kehrt Ella zurück. Sie muss sich nicht nur Micha stellen, sondern auch ihr altes Leben und ihre altes ICH. Der Anfang war schon sehr interessant und man fragt sich was passiert ist. Also liest man weiter und man merkt gar nicht wie das Buch langsam einen fesselt, so das man es einfach nicht mehr aus der Hand legen kann und will. Ella ist einfach eine interessante Figur mit so vielen verschiedenen Facetten und man was nie was als nächstes kommt. Micha ist bzw. war ein Bad Boy der sich geändert hat und dann taucht Ella wieder auf und zwischen beiden fliegen immer noch die Funken. Immer wieder bekommt man kleine Happen aus der Vergangenheit, aber nur so viel das man einfach weiterlesen muss. Auch die Nebencharaktere sind viel Schichtig und lassen einen nicht wieder los. Man stellt sich auch die Frage, tun die beiden sich überhaupt gut. Ich freue mich schon auf Band 2 und hoffe natürlich auf ein Happy End. :)

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine berührende Geschichte über das Leben und die Liebe, die einen mal zum Lachen und mal zum Weinen bringt.

Viel zu schnell vorbei…
von einer Kundin/einem Kunden aus Düren am 06.12.2013

Ella und Micha waren beste Freunde und vielleicht füreinander bestimmt, doch nach einem wirklich schweren Jahr verschwindet Ella aufs College und bricht jeden Kontakt zu ihrer Familie ab. Als sie in den Semesterferien nach Hause kommt, ist die Anziehung zwischen den beiden noch immer so groß wie vorher. Ein Roman,... Ella und Micha waren beste Freunde und vielleicht füreinander bestimmt, doch nach einem wirklich schweren Jahr verschwindet Ella aufs College und bricht jeden Kontakt zu ihrer Familie ab. Als sie in den Semesterferien nach Hause kommt, ist die Anziehung zwischen den beiden noch immer so groß wie vorher. Ein Roman, den ich an einem Abend verschlungen habe und dann dachte: „Wie schade…“. Wenn man einmal angefangen hat, hört man nicht mehr auf. Ein Roman, der über die erste große Liebe erzählt, die manchmal von keine Widrigkeiten aufgehalten werden kann. Eigentlich ein Roman für Erwachsene, aber ich denke, dass auch alle jungen Frauen ab 16 Jahre Vergnügen daran finden.