Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Dürers Mätresse

Paul Flemmings erster Fall - Frankenkrimi

Paul Flemming 1

(2)
Während die Menschenmassen andächtig dem Prolog des Christkinds lauschen, stürzt ein dicker Mann von der Fleischbrücke und ertrinkt in der Pegnitz. Der erste einer Serie mysteriöser Unfälle, die sich im vorweihnachtlichen Nürnberg ereignen und alle eines gemeinsam haben: Die Opfer haben vor ihrem Tod ein ungewöhnlich ausgeprägtes Interesse an dem großen Sohn der Stadt gezeigt - Albrecht Dürer.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783869133133
Verlag Ars vivendi Verlag
Dateigröße 992 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Paul Flemming mehr

  • Band 1

    36736218
    Dürers Mätresse
    von Jan Beinssen
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    37922589
    Sieben Zentimeter
    von Jan Beinssen
    eBook
    9,99
  • Band 3

    37922579
    Hausers Bruder
    von Jan Beinssen
    eBook
    9,99
  • Band 4

    37922582
    Die Meisterdiebe von Nürnberg
    von Jan Beinssen
    eBook
    9,99
  • Band 5

    37922578
    Herz aus Stahl
    von Jan Beinssen
    eBook
    9,99
  • Band 6

    21108686
    Das Phantom im Opernhaus / Paul Flemming Bd. 6
    von Jan Beinssen
    Buch
    14,90
  • Band 7

    37922581
    Das Phantom im Opernhaus
    von Jan Beinssen
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Fotograf Paul Flemmings 1. Fall“

Ulrike Ackermann, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Jan Beinßen führte mich unterhaltsam durch die winterliche Franken-Metropole und hat es verstanden, geschickt und spannend Geschichte mit Kriminalfall lesenswert zu verbinden.

Wer Nürnberg und Albrecht Dürer mag - oder etwas mehr darüber erfahren will - wird diesen Krimi mögen!
Jan Beinßen führte mich unterhaltsam durch die winterliche Franken-Metropole und hat es verstanden, geschickt und spannend Geschichte mit Kriminalfall lesenswert zu verbinden.

Wer Nürnberg und Albrecht Dürer mag - oder etwas mehr darüber erfahren will - wird diesen Krimi mögen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Durchschnittlicher, aber lesenswerter Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 29.01.2012
Bewertet: Taschenbuch

Die Geschichte ist zwar kein Krimi der Spitzenklasse, sondern eher Durchschnitt, war aber trotzdem ganz gut zu lesen. Interessanter als der Kriminalfall an sich ist der historische Hintergrund (Dürer und die Stadt Nürnberg) in den er eingewoben ist. Daher war es meiner Meinung nach auch völlig überflüssig jede Ecke... Die Geschichte ist zwar kein Krimi der Spitzenklasse, sondern eher Durchschnitt, war aber trotzdem ganz gut zu lesen. Interessanter als der Kriminalfall an sich ist der historische Hintergrund (Dürer und die Stadt Nürnberg) in den er eingewoben ist. Daher war es meiner Meinung nach auch völlig überflüssig jede Ecke und jedes Restaurant, an dem der Ermittler Paul Flemming vorbeikommt, namentlich zu benennen, nur damit sich dieser Krimi als "Nürnberg Krimi" bewerben lässt.