Warenkorb
 

Two Boys Kissing

(1)

The two boys kissing are Craig and Harry. They're hoping to set the world record for the longest kiss. They're not a couple, but they used to be. Peter and Neil are a couple. Their kisses are different. Avery and Ryan have only just met and are trying to figure out what happens next. Cooper is alone. He's not sure how he feels.

Portrait

David Levithan won the Lambda Literary Award for his debut novel Boy Meets Boy, but is probably best known for his collaborations with John Green (Will Grayson, Will Grayson) and Rachel Cohn (Nick and Norah's Infinite Playlist, which was also made into a movie). As well as being a New York Times best-selling author, David is also a highly respected children's book editor, whose list includes many luminaries of children's literature, including Garth Nix, Libba Bray and Suzanne Collins. He lives and works in New York

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 12 - 16
Erscheinungsdatum 01.04.2014
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4052-6443-3
Verlag Egmont UK Limited
Maße (L/B/H) 19,8/13/2 cm
Gewicht 183 g
Verkaufsrang 18.643
Buch (Taschenbuch, Englisch)
8,69
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Meisterhaft!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.08.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Schon lange habe ich nicht mehr so ein wunderbares, genial geschriebenes Jugendbuch gelesen! David Levithan versteht es meisterlich einen Schreibstil zu finden der einerseits poetisch und wunderschön, andererseits aber "jugendlich" und leicht verständlich ist. Auch die Art wie die Geschichte erzählt wird (wer der "Erzähler" ist), wurde unglaublich gut... Schon lange habe ich nicht mehr so ein wunderbares, genial geschriebenes Jugendbuch gelesen! David Levithan versteht es meisterlich einen Schreibstil zu finden der einerseits poetisch und wunderschön, andererseits aber "jugendlich" und leicht verständlich ist. Auch die Art wie die Geschichte erzählt wird (wer der "Erzähler" ist), wurde unglaublich gut gewählt und trägt viel dazu bei, dass man sofort emotional in die Leben der Figuren gezogen wird. Selten habe ich ein Buch gelesen dass so gut und fast allumfassend erzählt wie es ist, heutzutage schwul zu sein. Dieses Buch ist jedoch nicht einfach nur ein Produkt für diese Gesellschaftsgruppe, sondern kann und sollte von jedem gelesen werden! Denn schlussendlich lieben wir alle gleich, egal welche Körper wir besitzen! Wer z. B. Bücher von John Green mag (der mit David Levithan sogar schon ein Buch geschrieben hat), wird auch dieses hier super finden :)