Warenkorb
 

The Everything Store: Jeff Bezos and the Age of Amazon

Jeff Bezos and the Age of Amazon

**Winner of the 2013 Financial Times and Goldman Sachs Business Book of the Year Award**

Though Amazon.com started off delivering books through the mail, its visionary founder, Jeff Bezos, was never content with being just a bookseller. He wanted Amazon to become 'the everything store', offering limitless selection and seductive convenience at disruptively low prices. To achieve that end, he developed a corporate culture of relentless ambition and secrecy that's never been cracked. Until now...

Jeff Bezos stands out for his relentless pursuit of new markets, leading Amazon into risky new ventures like the Kindle and cloud computing, and transforming retail in the same way that Henry Ford revolutionized manufacturing. Amazon placed one of the first and largest bets on the Internet. Nothing would ever be the same again.
Rezension
"A masterclass in deeply researched investigative financial journalism ... riveting" Tim Waterstone The Times
Portrait
Brad Stone is senior executive editor of global technology at Bloomberg News and the author of the
New York Times bestseller
The Everything Store: Jeff Bezos and the Age of Amazon, which won the Financial Times and Goldman Sachs Business Book of the Year Award in 2013. He has covered Silicon Valley for more than fifteen years and lives in San Francisco.
Zitat
"Jeff Bezos is one of the most visionary, focused, and tenacious innovators of our era, and like Steve Jobs he transforms and invents industries. Brad Stone captures his passion and brilliance in this well-reported and compelling narrative." -- Walter Isaacson, author of Steve Jobs: the Exclusive Biography "The Everything Store is a revelatory read for everyone - those selling and those sold to - who wants to understand the dynamics of the new digital economy. If you've ever one-clicked a purchase, you must read this book." Steven Levy, author of Hackers and In the Plex
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 01.08.2014
Sprache Englisch
ISBN 978-0-552-16783-3
Verlag Transworld Publ. Ltd UK
Maße (L/B/H) 19,5/12,6/3,2 cm
Gewicht 342 g
Verkaufsrang 2378
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
8,89
8,89
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Sweet dreams! oder Terrible nightmare...?
von einer Kundin/einem Kunden aus Zofingen am 26.06.2019

Gut dokumentierte Wachstumsgeschichte des größten Retailers in der menschlichen Geschichte. Abgesehen von dem Aspekt, ob Internet-Riesen wie Amazon ein Gewin (one click order zum Einkauf) oder eher ein Verlust (eine Bedrohung für Qualitätsmarken, als Vorbild wird der Solinger Messerhersteller Wüsthof vorgeführt) für die Gesellsc... Gut dokumentierte Wachstumsgeschichte des größten Retailers in der menschlichen Geschichte. Abgesehen von dem Aspekt, ob Internet-Riesen wie Amazon ein Gewin (one click order zum Einkauf) oder eher ein Verlust (eine Bedrohung für Qualitätsmarken, als Vorbild wird der Solinger Messerhersteller Wüsthof vorgeführt) für die Gesellschaft bedeuten, die Gründung und das erfolgreiche Wachstum dieses Giganten ist tatsächlich beeindruckend. Der Author malt auf 340 Seiten ein klares Bild des Gründers Jeff Bezos, seine Businessphilosophie und den Kampf um seine Vorstellungen in kaum zwanzig Jahre zu realisieren. Auf den letzten Seiten wird dann auch noch ein ganz persönliche Geschichte über Herrn Bezos geklärt. Wichtiges Buch, welches die extra Kosten einer gebundenen Ausgabe voll verantwortet.