Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Zwischen Vorbild und Verdacht

Wie Männer im Erzieherberuf Männlichkeit konstruieren

Geschlecht und Gesellschaft 52

​Politik und Eltern fordern zunehmend mehr Männer in Kindertagesstätten, gleichzeitig lösen männliche Erzieher nach wie vor Irritationen aus, da sie mit gängigen Männlichkeitsmustern brechen. Während sie einerseits v. a. für Jungen als Vorbilder umworben werden, gibt es andererseits durchaus auch Misstrauen den Männern gegenüber. In dieser Studie über das ‚Doing Masculinity‘ männlicher Erzieher untersucht Anna Buschmeyer die Zuschreibungen an Männer und Männlichkeit im Erzieherberuf sowie deren Auswirkungen auf das Arbeitshandeln und trägt zur Differenzierung der Sicht auf Männlichkeit bei. Es wird deutlich, dass Erzieher sehr unterschiedlich mit den Anforderungen an ihr ‚Mann-Sein‘ umgehen. Diese Unterschiedlichkeit greift die Autorin über die Entwicklung des Typus alternativer Männlichkeit, als Ergänzung zu Connells Modell hegemonialer Männlichkeit, auf und macht sie dadurch empirisch und theoretisch sichtbar.
Portrait

Dr. Anna Buschmeyer ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München tätig.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja
Erscheinungsdatum 13.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783658009908
Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Zwischen Vorbild und Verdacht

Zwischen Vorbild und Verdacht

von Anna Buschmeyer
eBook
29,99
+
=
Helmut Schmidt - Ein Leben für Deutschland

Helmut Schmidt - Ein Leben für Deutschland

von Michael Schwelien
eBook
7,99
+
=

für

37,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Geschlecht und Gesellschaft mehr

  • Band 49

    32256367
    Im Widerstreit
    von Gudrun-Axeli Knapp
    eBook
    29,99
  • Band 50

    29239425
    Generativität und Geschlecht in alternden Wohlfahrtsgesellschaften
    von Heike Kahlert
    Buch
    34,95
  • Band 51

    33785261
    Banale Kämpfe?
    eBook
    36,99
  • Band 52

    36839396
    Zwischen Vorbild und Verdacht
    von Anna Buschmeyer
    eBook
    29,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 53

    38584833
    Gender
    von Raewyn Connell
    eBook
    29,99
  • Band 54

    39078377
    Wissen – Methode – Geschlecht: Erfassen des fraglos Gegebenen
    eBook
    40,00
  • Band 58

    57597156
    Geschlecht im flexibilisierten Kapitalismus?
    Buch
    34,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.