Warenkorb
 

Live From Red Square

Empfohlen für Hörer von 0 bis 99 Jahren.
Es war ein einmaliges Erlebnis, als Anna Netrebko und Dmitri Hvorostovsky im Juni ein Freiluft-Konzert gaben - zwei der führenden Opernsänger sangen live auf dem Roten Platz in Moskau. Die 7500 Zuhörer feierten die derzeit größten russischen Opernstars mit überschäumender Begeisterung und verliehen so der sommernächtlichen Atmosphäre eines spektakulären Konzerts noch eine ganz besondere Magie. Mit nicht weniger als 18 HD-Kameras fing Filmregisseur Frank Hof den musikalischen Glanz ein und die faszinierende historische Kulisse des Roten Platzes, der sonst vor allem durch Militärparaden und das Lenin-Mausoleum berühmt ist. In diesem Herbst erscheint die Aufnahme unter dem Titel Live from Red Square auf DVD und Blu-ray.

"Aufnahme"
Live from Red Square, Moscow, 19 June 2013

"Musik"
State Academic Symphony Orchestra "Evgeny Svetlanov"
Academic Grand Choir "Masters of Choral Singing"
Conductor: Constantine Orbelian
Portrait
Giuseppe Fortunino Francesco Verdi, geb. 1813 in Le Roncole, Herzogtum Parma, gest. 1901 in Mailand, war ein italienischer Komponist der Romantik, der vor allem durch seine Opern berühmt wurde.
Verdi, der aus einfachen Verhältnissen stammte, fiel früh durch sein außergewöhnliches Talent auf. Er erhielt von einem Organisten musikalischen Unterricht und 1823 wurde er mit Unterstützung eines musikverständigen Mäzens, des Kaufmanns Antonio Barezzi in Busseto, in das dortige Gymnasium aufgenommen. Bald vertrat er den Dorforganisten in der Kirche. Nachdem ihn das Konservatorium in Mailand 1832 abgelehnt hatte, wurde er - wiederum mit Barezzis Unterstützung - Privatschüler von Vincenzo Lavigna, einem Schüler von Paisiello. 1834 wurde er Organist und 1836 Musikdirektor in Busseto und heiratete Barezzis Tochter Margherita (die beiden Kinder aus dieser Ehe starben jeweils kurz nach der Geburt). In diesen Jahren studierte er intensiv nicht nur "Kontrapunkt" und die Grundlagen der Operngestaltung, sondern beschäftigte sich auch mit Politik und Literatur.
1838 ging Verdi erneut nach Mailand. Seine Oper "Oberto, Conte di San Bonifacio" wurde 1839 mit Erfolg aufgeführt. Mit seinem Werk "Nabucodonosor" (1842; später "Nabucco" genannt) wurde Giuseppe Verdi als führender italienischer Opernkomponist anerkannt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 25.10.2013
Sprache Italienisch
EAN 0044007345467
Musik (Blu-ray)
22,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

Nur heute: 17% Rabatt

Ihr Gutschein-Code: 17XMAS18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.