Alphaherz (Alpha Band 4)

Ein erotisch-romantischer Gestaltwandler-Roman

Sandra Henke

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,95
4,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

4,95 €

Accordion öffnen
  • Alphaherz

    U-Line UG

    Sofort lieferbar

    4,95 €

    U-Line UG

eBook (ePUB)

4,95 €

Accordion öffnen
  • Alphaherz (Alpha Band 4)

    ePUB (Ubooks )

    Sofort per Download lieferbar

    4,95 €

    ePUB (Ubooks )

Beschreibung

Als sich der junge Werwolf Rufus in die mysteriöse und unnahbare Lynx verliebt, scheint er von vornherein auf verlorenem Posten. Weil sie keine Wölfin, sondern eine Werkatze ist, und das Herz der jungen und freizügigen Streunerin ausschließlich für Alphas schlägt. Rufus steht aber in der Hierarchie noch sehr weit unten. Um Lynx zu erobern muss er über Nacht zum Mann heranwachsen und Stärke beweisen, die ihn an seine Grenzen und in Lebensgefahr bringt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 168 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.06.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783939239796
Verlag Ubooks
Dateigröße 5576 KB
Verkaufsrang 19254

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

spannend und interessant
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 02.03.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der junge Werwolf Rufus hat sich in die mysteriöse und unnahbare Lynx verliebt. Doch scheint er auf verlorenem Posten zu sein. Sie ist keine Wölfin, sondern eine Werkatze und ihr Herz schlägt nur für Alphas. Rufus versucht an Stärke zu gelangen. Ich liebe die Alpha-Reihe und habe das Buch verschlugen. Die Geschichte fängt gan... Der junge Werwolf Rufus hat sich in die mysteriöse und unnahbare Lynx verliebt. Doch scheint er auf verlorenem Posten zu sein. Sie ist keine Wölfin, sondern eine Werkatze und ihr Herz schlägt nur für Alphas. Rufus versucht an Stärke zu gelangen. Ich liebe die Alpha-Reihe und habe das Buch verschlugen. Die Geschichte fängt ganz harmlos an und wird bald immer interessante und spannender. Eine Kurzgeschichte die es in sich hat und nicht zu kurz ist. Genau richtig für zwischendurch.


  • Artikelbild-0