Warenkorb
 

Watchmen

(6)
In an alternate world where the mere presence of American superheroes changed history, the US won the Vietnam War, Nixon is still president, and the cold war is in full effect. WATCHMEN begins as a murder-mystery, but soon unfolds into a planet-altering conspiracy. As the resolution comes to a head, the unlikely group of reunited heroes--Rorschach, Nite Owl, Silk Spectre, Dr. Manhattan and Ozymandias--have to test the limits of their convictions and ask themselves where the true line is between good and evil.

In the mid-eighties, Alan Moore and Dave Gibbons created WATCHMEN, changing the course of comics' history and essentially remaking how popular culture perceived the genre. Popularly cited as the point where comics came of age, WATCHMEN's sophisticated take on superheroes has been universally acclaimed for its psychological depth and realism.

WATCHMEN is collected here with a new cover, sketches, extra bonus material and a new introduction by series artist Dave Gibbons.
Portrait

Alan Moore is perhaps the most acclaimed writer in the graphic story medium, having garnered countless awards for works such as WATCHMEN, V FOR VENDETTA, SWAMP THING and Miracleman. He is also the mastermind behind the America's Best Comics line, through which he has created (along with many talented illustrators) THE LEAGUE OF EXTRAORDINARY GENTLEMEN, PROMETHEA, TOM STRONG, TOMORROW STORIES and TOP TEN. As one of the medium's most important innovators since the early 1980s, Moore has influenced an entire generation of comics creators, and his work continues to inspire an ever-growing audience.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 13.05.2014
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4012-4819-2
Verlag Random House LCC US
Maße (L/B/H) 25,9/16,9/2,7 cm
Gewicht 707 g
Illustrator Dave Gibbons
Verkaufsrang 1.385
Buch (Taschenbuch, Englisch)
14,89
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Der Kult Comic überhaupt!“

Markus Kowal, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Dies ist der beste Comic aller Zeiten! Wer ihn besitzt kann sich zu den Großen zählen. Alan Moore hat eine völlig ausgearbeitete Story mit phantastischen Zeichnungen entwickelt. Endlich wirken Superhelden menschlich und müssen trotzdem die Welt retten. Dieser Comic hat Geschichte geschrieben und man liest ihn immer wieder gerne! Dies ist der beste Comic aller Zeiten! Wer ihn besitzt kann sich zu den Großen zählen. Alan Moore hat eine völlig ausgearbeitete Story mit phantastischen Zeichnungen entwickelt. Endlich wirken Superhelden menschlich und müssen trotzdem die Welt retten. Dieser Comic hat Geschichte geschrieben und man liest ihn immer wieder gerne!

„Who watches the Watchmen?“

Woldemar Deines, Thalia-Buchhandlung Worms

Ein wahrlich epischer Meilenstein der Comic-Geschichte. Mit seiner Graphic Novel hat der Alan Moore nicht nur zahlreiche Preise, sondern auch dem Comic-Genre einen Weg in die anerkannte Literatur geebnet. Denn Watchmen ist nicht einfach nur ein Comic, es ist ein philosophisches Biopic einer Gruppe ausgemusterter maskierter Helden aus zweiter Generation, die einfach nur die Welt etwas besser machen wollen. Doch wie kann man eine Welt, der ein Ausbruch eines 3. Weltkrieges droht, davon überzeugen, die Waffen abzulegen und wie groß darf das Opfer sein, diesen Frieden zu erzwingen. Eine moralische Frage, die zu seiner Zeit der Realität ziemlich nahe kam. Und auch heute dürfte diese Frage jedem, der diese Novelle liest, schwer im Magen liegen.

Ein absolutes Muss! Nicht nur für Comic-Fans!
Ein wahrlich epischer Meilenstein der Comic-Geschichte. Mit seiner Graphic Novel hat der Alan Moore nicht nur zahlreiche Preise, sondern auch dem Comic-Genre einen Weg in die anerkannte Literatur geebnet. Denn Watchmen ist nicht einfach nur ein Comic, es ist ein philosophisches Biopic einer Gruppe ausgemusterter maskierter Helden aus zweiter Generation, die einfach nur die Welt etwas besser machen wollen. Doch wie kann man eine Welt, der ein Ausbruch eines 3. Weltkrieges droht, davon überzeugen, die Waffen abzulegen und wie groß darf das Opfer sein, diesen Frieden zu erzwingen. Eine moralische Frage, die zu seiner Zeit der Realität ziemlich nahe kam. Und auch heute dürfte diese Frage jedem, der diese Novelle liest, schwer im Magen liegen.

Ein absolutes Muss! Nicht nur für Comic-Fans!

„Wer wacht über die Wächter???“

Marcel Sander, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

...Jeder der es gelesen hat.
In einer Welt der 80er Jahre, unserer nicht unähnlich, macht ein Unbekannter Jagd auf ehemalige Superhelden.
Einst wurden sie durch einen politischen Erlass dazu gezwungen ihre Masken abzulegen.
Alle Zeichen deuten auf einen baldigen 3. Weltkrieg. Die Menschheit steht vor einer atomaren Apokalypse. Wer wird sie beschützen wenn es keine Superhelden mehr gibt?

"Watchmen" ist wohl das erste Comic, welches die Bezeichnung "Graphic Novel" verdient. Ein literarisches und zeichnerisches Meisterwerk mit einer sehr atmosphärischen Farbgebung. Der Detailreichtum und die große Symbolik faszinieren ebenso wie die allzu menschlichen Superhelden.

Hoher Respekt gebührt den Machern: Dave Gibbons (Zeichner), Alan Moore (Autor)und John Higgins (Farben). Ein absolutes Muss für jeden Comic-Fan und gleichzeitig geeignet für jeden Neueinsteiger in diesem Genre.
...Jeder der es gelesen hat.
In einer Welt der 80er Jahre, unserer nicht unähnlich, macht ein Unbekannter Jagd auf ehemalige Superhelden.
Einst wurden sie durch einen politischen Erlass dazu gezwungen ihre Masken abzulegen.
Alle Zeichen deuten auf einen baldigen 3. Weltkrieg. Die Menschheit steht vor einer atomaren Apokalypse. Wer wird sie beschützen wenn es keine Superhelden mehr gibt?

"Watchmen" ist wohl das erste Comic, welches die Bezeichnung "Graphic Novel" verdient. Ein literarisches und zeichnerisches Meisterwerk mit einer sehr atmosphärischen Farbgebung. Der Detailreichtum und die große Symbolik faszinieren ebenso wie die allzu menschlichen Superhelden.

Hoher Respekt gebührt den Machern: Dave Gibbons (Zeichner), Alan Moore (Autor)und John Higgins (Farben). Ein absolutes Muss für jeden Comic-Fan und gleichzeitig geeignet für jeden Neueinsteiger in diesem Genre.

„Brilliannter Epos“

Michael Klein-Reesink, Thalia-Buchhandlung Berlin, Hallen am Borsigturm

Ein absolut brilliante Graphic Novel. Die zwölf Kapitel werden durch pseudo-authentische Briefe, Fotos, Zeitungsartikel und Buchausschnitte getrennt und zugleich verwoben. Die Geschichte ist komplex und spielt auf mehreren Ebenen zugleich. Faszinierend sind auch die vielen historischen Anspielungen auf die Jahrzehnte, in denen der Comic spielt.
Ein anspruchsvoll-genialer Lesespaß für Comicfans.
Ein absolut brilliante Graphic Novel. Die zwölf Kapitel werden durch pseudo-authentische Briefe, Fotos, Zeitungsartikel und Buchausschnitte getrennt und zugleich verwoben. Die Geschichte ist komplex und spielt auf mehreren Ebenen zugleich. Faszinierend sind auch die vielen historischen Anspielungen auf die Jahrzehnte, in denen der Comic spielt.
Ein anspruchsvoll-genialer Lesespaß für Comicfans.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Einer der besten Comics!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 28.08.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Geschichte spielt im Jahre 1985 in einem fiktiven Amerika. Maskierte Superhelden sind Teil des täglichen Lebens, und die "Uhr des Jüngsten Tages" - die des Stand der Spannungen zwischen den USA und der Sowjetunion anzeigt - steht auf fünf vor zwölf. Als einer seiner früheren Kameraden ermordet... Die Geschichte spielt im Jahre 1985 in einem fiktiven Amerika. Maskierte Superhelden sind Teil des täglichen Lebens, und die "Uhr des Jüngsten Tages" - die des Stand der Spannungen zwischen den USA und der Sowjetunion anzeigt - steht auf fünf vor zwölf. Als einer seiner früheren Kameraden ermordet wird, beginnt der heruntergekommene, aber wild entschlossene maskierte Rächer Rorschach zu ermitteln und kommt einem geheimen Plan auf die Spur, demzufolge alle Superhelden verraten und getötet werden sollen. Rorschach verbündet sich daraufhin noch einmal mit den ehemaligen Mitgliedern der Liga, die gemeinsam schon in früheren Zeiten gegen das Verbrechen gekämpft haben, und stößt auf eine Verschwörung... Einer der besten Comics, welche ich je gelesen habe. Mich haben die über 400 Seiten immer abgeschreckt, aber endlich habe ich dieses Werk lesen können und ich liebe die Dramatik, die Moore& Gibbons vermitteln. Ein Muss für jeden Comicfan!