Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ohne dich kein Sommer

(12)
In all den Sommern mit Conrad und Jeremiah fühlte Belly sich stets zu dem verschlossenen Conrad hingezogen. Doch kaum hat die 16-Jährige dessen Herz erobert, fällt ein Schatten auf die erste Liebe. Conrads Mutter Susannah stirbt, und sein Vater will auch noch das Strandhaus verkaufen. Um das zu verhindern, bricht Conrad sofort dorthin auf. Jeremiah und Belly folgen ihm. Wird jetzt noch einmal alles wie früher, die drei in Freundschaft vereint? Belly klammert sich an diese Vorstellung - doch bei der Abschiedsparty werden die Karten noch einmal neu gemischt. In raffinierten Rückblenden erzählt dieses Jugendbuch von der verwickelten Gefühlswelt eines Mädchens an der Schwelle zum Erwachsenwerden.
Portrait
Jenny Han, 1980 geboren, lebt in Brooklyn, New York. Der Durchbruch als Schriftstellerin gelang ihr 2009 mit ihrer Sommer-Trilogie; die Bestseller-Reihe wurde in 24 Sprachen übersetzt. Bei Hanser erschien 2011 der erste Band Der Sommer, als ich schön wurde, 2012 folgten Ohne dich kein Sommer und Der Sommer, der nur uns gehörte. Hans Debüt „Zitronensüß“ erschien 2011 in der Reihe Hanser bei dtv. Zusammen mit der Autorin Siobhan Vivian veröffentlichte Han außerdem die Trilogie Auge um Auge (2013), Feuer und Flamme (2014) und Asche zu Asche (2015). Auch sie stand sofort nach Erscheinen auf der New York Times-Bestsellerliste. 2016 folgte mit To all the boys I’ve loved before ein weiteres Jugendbuch der erfolgreichen Schriftstellerin und 2017 mit P.S. I still love you die Fortsetzung dieser Geschichte. 2018 erschien mit Always and forever, Lara Jean der Abschluss der Reihe. Han gehört zu den beliebtesten US-Autorinnen weltweit.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 30.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783446245525
Verlag Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Übersetzer Birgitt Kollmann
Verkaufsrang 37.760
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Ohne dich kein Sommer

Ohne dich kein Sommer

von Jenny Han
eBook
8,99
+
=
Der Sommer, der nur uns gehörte

Der Sommer, der nur uns gehörte

von Jenny Han
(9)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Lisa Teichmann, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Aus der Feder der Hit-Autorin von 'To all the Boys I've loved before'. Unbedingt lesen! Aus der Feder der Hit-Autorin von 'To all the Boys I've loved before'. Unbedingt lesen!

Sandra Krämer, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Zweiter Teil. Conrad und Belly sind ein Paar, aber durch den Tod seiner Mutter, zieht er sich von ihr zurück. Und plötzlich sieht sein Bruder Jeremiah seine Chance gekommen. Zweiter Teil. Conrad und Belly sind ein Paar, aber durch den Tod seiner Mutter, zieht er sich von ihr zurück. Und plötzlich sieht sein Bruder Jeremiah seine Chance gekommen.

Katrin Weber, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Das zweite Buch dieser wunderschönen Trilogie. Einfach zauberhaft!!!! Für jugendliche Leser fast ein Muß. Sie werden sich in der Gefühlswelt der Protagonisten wiederfinden!! Das zweite Buch dieser wunderschönen Trilogie. Einfach zauberhaft!!!! Für jugendliche Leser fast ein Muß. Sie werden sich in der Gefühlswelt der Protagonisten wiederfinden!!

Jasmin Reinert, Thalia-Buchhandlung Soest

Der zweite Roman aus der Sommer-Reihe von Jenny Han. Und genauso gut wie der erste, der sich um das älter werden und die erste Liebe handelt. Der zweite Roman aus der Sommer-Reihe von Jenny Han. Und genauso gut wie der erste, der sich um das älter werden und die erste Liebe handelt.

Susanna Wanke, Thalia-Buchhandlung Erlangen (Arcaden)

Schon ab der ersten Seite ist man mitten in der Geschichte. Die liebgewonnenen jungen Menschen aus dem ersten Teil haben es nicht immer leicht und der Leser fiebert und fühlt mit! Schon ab der ersten Seite ist man mitten in der Geschichte. Die liebgewonnenen jungen Menschen aus dem ersten Teil haben es nicht immer leicht und der Leser fiebert und fühlt mit!

„Ohne dich kein Sommer“

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Nachdem ich das Buch "Der Sommer, als ich schön wurde" innerhalb einer Nacht verschlungen habe, musste ich mir sofort den zweiten und dritten Teil besorgen, da Jenny Han es geschafft hat, dass ich mich in das Buch verliebe. Auch wenn das Buch unheimlich traurig ist, da Susannah gestorben ist, ist es trotzdem einfach wunderbar. Jenny Han schreibt so voller Emotionen, dass man mit den Personen mitfühlt. Die Geschichte geht sehr schön weiter, und ich konnte auch dieses mal gar nicht aufhören zu lesen. Eigentlich dachte ich nicht, dass Jenny Han den ersten teil noch toppen kann, da dieses Buch jedoch noch tiefgängiger und emotionaler ist, hat sie es tatsächlich geschafft. Die Charaktere sind erwachsener geworden und haben sich mit der Zeit verändert und man wünscht sich die ganze Zeit, auch bei ihnen sein zu dürfen und diese Sommer zu erleben.
Deshalb sollte mn auch diesen Teil unbedingt lesen!!!
Nachdem ich das Buch "Der Sommer, als ich schön wurde" innerhalb einer Nacht verschlungen habe, musste ich mir sofort den zweiten und dritten Teil besorgen, da Jenny Han es geschafft hat, dass ich mich in das Buch verliebe. Auch wenn das Buch unheimlich traurig ist, da Susannah gestorben ist, ist es trotzdem einfach wunderbar. Jenny Han schreibt so voller Emotionen, dass man mit den Personen mitfühlt. Die Geschichte geht sehr schön weiter, und ich konnte auch dieses mal gar nicht aufhören zu lesen. Eigentlich dachte ich nicht, dass Jenny Han den ersten teil noch toppen kann, da dieses Buch jedoch noch tiefgängiger und emotionaler ist, hat sie es tatsächlich geschafft. Die Charaktere sind erwachsener geworden und haben sich mit der Zeit verändert und man wünscht sich die ganze Zeit, auch bei ihnen sein zu dürfen und diese Sommer zu erleben.
Deshalb sollte mn auch diesen Teil unbedingt lesen!!!

„Herzschmerz mit Tiefgang!“

Manuela Scholz, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Conrad, Belly, Jeremiah - auch dieser Sommer wird wieder alles auf den Kopf stellen. Nach den Ereignissen und Enthüllungen des letzten Sommers versuchen alle mit einer schwierigen Situation umzugehen. Susannah ist erneut an Krebs erkrankt und es gibt kaum noch Hoffnung auf Heilung ... sie stirbt. Belly ist hin- und hergerissen; sowohl von dem tragischen Verlust eines innig geliebten Menschen, als auch von dem Gefühlschaos, dass zwischen ihr und Conrad herrscht. Auf der einen Seite liebt sie ihn auf eine so intensive Art und Weise, die ihr selbst Angst bereitet. Auf der anderen Seite weiß sie ganz genau, dass sie an seinem verschlossenen Charakter zerschellen wird. Und plötzlich ist da Jeremiah, Conrads Bruder, der Gefühle für sie zeigt, die sie nicht für möglich gehalten hätte. Das perfekte Chaos.
Jenny Han gelingt es mal wieder mit einfachster Sprache eine Geschichte zu erschaffen, die einen buchstäblich nicht mehr loslässt. Mit jeder Seite gerät man tiefer und tiefer in das Gefühlsleben von Belly, Conrad und Jeremiah, bevor die letzte Seite einem mit Herzklopfen der allerfeinsten Art aus der Geschichte entlässt. Doch das Ende dieser Geschichte steht noch in den Sternen geschrieben, denn es folgt ein dritter und somit letzter Band dieser Trilogie.
Conrad, Belly, Jeremiah - auch dieser Sommer wird wieder alles auf den Kopf stellen. Nach den Ereignissen und Enthüllungen des letzten Sommers versuchen alle mit einer schwierigen Situation umzugehen. Susannah ist erneut an Krebs erkrankt und es gibt kaum noch Hoffnung auf Heilung ... sie stirbt. Belly ist hin- und hergerissen; sowohl von dem tragischen Verlust eines innig geliebten Menschen, als auch von dem Gefühlschaos, dass zwischen ihr und Conrad herrscht. Auf der einen Seite liebt sie ihn auf eine so intensive Art und Weise, die ihr selbst Angst bereitet. Auf der anderen Seite weiß sie ganz genau, dass sie an seinem verschlossenen Charakter zerschellen wird. Und plötzlich ist da Jeremiah, Conrads Bruder, der Gefühle für sie zeigt, die sie nicht für möglich gehalten hätte. Das perfekte Chaos.
Jenny Han gelingt es mal wieder mit einfachster Sprache eine Geschichte zu erschaffen, die einen buchstäblich nicht mehr loslässt. Mit jeder Seite gerät man tiefer und tiefer in das Gefühlsleben von Belly, Conrad und Jeremiah, bevor die letzte Seite einem mit Herzklopfen der allerfeinsten Art aus der Geschichte entlässt. Doch das Ende dieser Geschichte steht noch in den Sternen geschrieben, denn es folgt ein dritter und somit letzter Band dieser Trilogie.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
9
3
0
0
0

Ohne dich kein Sommer
von I. Schneider aus Mannheim am 23.06.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach 'Der Sommer, als ich schön wurde' hat Jenny Han mit 'Ohne dich kein Sommer' wieder ein ganz tolles Jugendbuch abgeliefert! In diesem zweiten Teil muß Belly sich leider von Susannah verabschieden, denn der Krebs ist wiedergekommen und hat Susannah besiegt. Ihre Beziehung zu Conrad hält diesen Schicksalsschlag nicht... Nach 'Der Sommer, als ich schön wurde' hat Jenny Han mit 'Ohne dich kein Sommer' wieder ein ganz tolles Jugendbuch abgeliefert! In diesem zweiten Teil muß Belly sich leider von Susannah verabschieden, denn der Krebs ist wiedergekommen und hat Susannah besiegt. Ihre Beziehung zu Conrad hält diesen Schicksalsschlag nicht stand und zerbricht. Als Conrads Bruder sich bei Belly meldet, dass Conrad verschwunden ist, müssen die beiden handeln und treffen sich in Susannahs Sommerhaus, wo sie jeden Sommer ihres Lebens verbrachten, wieder. Dort erfahren sie, dass Susannahs Mann und Conrads und Jeremiahs Vater das Sommerhaus verkaufen will, da zu viele Erinnerungen dranhängen. Die drei halten zuusammen und kämpfen gegen den Verkauf, ob sie es schaffen? Ein wirklich mitreissender Jugendroman um die erste Liebe, um starke Gefühle und Erwachsen werden ohne kitschig zu sein!

Sehr gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 14.03.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe dieses Buch. Habe das andere Schon gelesen und musst mir bei beiden die Seele fast aus dem Leib heulen. Ich freue mich darauf, den 3.Band in den Händen zu halten. Einfach tolle Bücher für Jugendliche geschrieben. Man kann sich gut in die Personen rein versetzen :)

Ohne dich kein Sommer...
von einer Kundin/einem Kunden am 19.02.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie schon im ersten Teil von Jenny Han, 'Der Sommer, als ich schön wurde', liest sich dieses Buch locker leicht. Jenny Han beschreibt im zweiten Teil, wie schmerzhaft der Verlust eines Menschen sein kann, der einem sehr Nahe steht. Wie sehr man sich in Kummer verlieren kann - ohne zu merken... Wie schon im ersten Teil von Jenny Han, 'Der Sommer, als ich schön wurde', liest sich dieses Buch locker leicht. Jenny Han beschreibt im zweiten Teil, wie schmerzhaft der Verlust eines Menschen sein kann, der einem sehr Nahe steht. Wie sehr man sich in Kummer verlieren kann - ohne zu merken - wie sehr man andere damit verletzt. Belly hat den schlimmsten Sommer seit langem vor sich - wahrscheinlich sogar den schlimmsten ihres Lebens. Nichts ist mehr wie es war. Susannah ist an den Folgen ihrer Krebserkrankung gestorben - Conrad hat sie verlassen und ausgerechnet Con's kleiner Bruder verliebt sich in sie. Ihr eigentlich schönes und behütetes Leben scheint zu bröckeln. Jenny Han erzählt die rührende Geschichte von drei Freunden, dessen Freundschaft scheinbar alles überlebt.