Meine Filiale

Die unterbrochene Reise

Vom Eisernen Tor zum Berg Athos

Patrick Leigh Fermor

(1)
eBook
eBook
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 14,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Patrick Leigh Fermor brach im Dezember 1933 zu seiner Wanderung quer durch Europa von Hoek van Holland nach Konstantinopel auf. Er war 18 Jahre alt und von verschiedenen Schulen geflogen. Seine beiden berühmten Bände Die Zeit der Gaben und Zwischen Wäldern und Wasser berichten von dieser großen Wanderung, der letztere Band endet mit den Worten "Fortsetzung folgt" am Eisernen Tor, dem Ende Mitteleuropas.

Der dritte und letzte Teil der Wanderung, an dem Paddy, wie ihn Freunde und Fans nannten, bis wenige Monate vor seinem Tod arbeitete, wurde zur Legende.

Die unterbrochene Reise setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Den ersten Teil bildet das unvollendete Manuskript. Der zweite Teil besteht aus dem erhaltenen sogenannten Grünen Tagebuch des zwanzigjährigen Patrick Leigh Fermor, der darin seine Tage auf dem Berg Athos festhielt, wo seine Reise endete.

Patrick Leigh Fermor wurde 1932 der Schule in Canterbury verwiesen, weil er sich "in ein Mädchen beim Gemüsehändler verguckte". Während der Aufnahmeprüfung in die Armee hatte er die fabelhafte Idee, nach Konstantinopel zu wandern...
Drei Jahre lang organisierte er als britischer Agent auf Kreta den Widerstand, konnte 1944 den deutschen General Kreipe gefangen nehmen und wurde ein Held. (Verfilmt wurde diese Begebenheit aus Fermors Leben mit Dirk Bogarde in der Hauptrolle. Titel des Spielfilms: Ill Met by Moonlight.) Fermor reiste in die Karibik, wo der Reisebericht The Traveller's Tree und Die Violinen von Saint-Jacques, sein einziger Roman, entstanden. Patrick Leigh Fermor zählt zu den bedeutendsten englischsprachigen Reiseschriftstellern. Er verstarb am 10. Juni 2011 in Worcestershire, England.

"Es ist das Dokument einer nach Menschenmaß nahezu unendlichen Reise, in dem sich die Zeit in proustscherManier vielfach verschränkt."
[Quelle:Wieland Freund, Die Welt]

Produktdetails

Format ePUB i
Herausgeber Artemis Cooper, Colin Thubron
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783908778349
Verlag Doerlemann
Dateigröße 1736 KB
Übersetzer Manfred Allié, Gabriele Kempf-Allie
Verkaufsrang 62600

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Hallelujah!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.11.2013
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Patrick Leigh Fermors wunderbare Bücher über seine Reise per Pedes durch Europa, beginnend im Dezember 1933 wurden von den Lesern verschlungen. Der lapidare Schluss von "Zwischen Wäldern und Wassern" lautete: "Fortsetzung folgt". Er hat sein Versprechen gehalten. Mit "Die unterbrochene Reise" - selten so einen stimmigen Titel ge... Patrick Leigh Fermors wunderbare Bücher über seine Reise per Pedes durch Europa, beginnend im Dezember 1933 wurden von den Lesern verschlungen. Der lapidare Schluss von "Zwischen Wäldern und Wassern" lautete: "Fortsetzung folgt". Er hat sein Versprechen gehalten. Mit "Die unterbrochene Reise" - selten so einen stimmigen Titel gesehen - führt er uns zu seinem Ziel, dem Berg Atos.

  • Artikelbild-0