Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Fremde

Das Ende der Neunzigerjahre zwischen Berlin und New York, Kokspartys und Spiritualität, Glamour und Gewalt: Unfähig, ihre Gefühle überhaupt noch zu spüren lebt eine 31-jährige Anwaltsgattin ihr oberflächliches, schillerndes Leben im Yuppie-Milieu und zwischen zwei Männern. Sie kann die Rolle der berechnenden Lolita, die sie seit ihrer Kindheit erfolgreich spielt, nicht mehr ablegen. Auf der Flucht vor Gleichgültigkeit und Leere landet sie in den Fängen einer ebenso korrupten wie verführerischen New-Age-Sekte. Was macht Geld aus uns Menschen? Und was sagt Gott dazu? Als in einem Ashram in den Catskill Mountains ein Mord geschieht, in den ihr Geliebter verwickelt ist, werden die großen Fragen des Lebens auf unerwartete Weise beantwortet ...
Ein atemberaubender Liebes-Thriller, der seine Leser in existenzielle Abgründe blicken lässt: Albert Camus trifft Bret Easton Ellis.
Portrait
Volker Wachenfeld, geboren 1962 in Berlin, studierte dort Philosophie. Er arbeitete in der Werbung in Hamburg, gründete eine Agentur in der Hauptstadt und veröffentlicht seit den 80er-Jahren Romane und Hörspiele, zuletzt Der Trip (2004). Dazwischen war er als Manager in der Internet- und der Realwirtschaft tätig und lebt heute als freier Schriftsteller in Nürnberg.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 231 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783869132969
Verlag Ars vivendi Verlag
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.