Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Into the Deep - Herzgeflüster (Deutsche Ausgabe)

Roman

(39)

Die erste Liebe ist unvergesslich. Der erste Verrat auch.
Er gab ihr das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Er sagte, dass er sie liebt. Charley und Jake waren ein Traumpaar. Damals. Bis ein tragisches Unglück geschah und Jake sie wortlos aus seinem Leben strich. Charleys Herz war gebrochen, sie konnte ihm nicht verzeihen. Dreieinhalb Jahre lang. Bis er ausgerechnet bei ihrem Auslandsjahr in Schottland wieder vor ihr steht. Geheimnisvoll und sexy. Und mit einer neuen Freundin an seiner Seite.
Charley zeigt ihm die kalte Schulter. Doch Jake lässt nicht locker, er sucht ihre Nähe und ihre Vergebung. Tief in ihrem Herzen glimmt noch die Sehnsucht, aber wird sie Jake je wieder vertrauen können?

Nach dem großen Erfolg von »Dublin Street« und »London Road« sehnsüchtig erwartet: Die neue Serie von Spiegel-Bestsellerautorin Samantha Young

Portrait
Samantha Young wurde 1986 in Stirlingshire, Schottland, geboren. Seit ihrem Abschluss an der University of Edinburgh arbeitet sie als freie Autorin und hat bereits mehrere Jugendbuchserien geschrieben. Mit der Veröffentlichung von »Dublin Street« und »London Road«, ihren ersten beiden Romanen für Erwachsenen, wurde sie zur internationalen Bestsellerautorin.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.11.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783843707107
Verlag Ullstein eBooks
Dateigröße 2276 KB
Übersetzer Silvia Kinkel
Verkaufsrang 19.953
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Ganz wie der Titel verspricht!“

Andrea Reider, Thalia-Buchhandlung Braunschweig, Schloss-Arkaden

Samantha Young kann eigentlich gar nicht schlecht schreiben, wie ich finde und auch hier beweist sie das wieder.
In dieser Geschichte (auch der zweite Band - Herzsplitter!) befinden sich die große Liebe und reale Probleme wie Mobbing, gut verpackt in einer Story die das Herz rührt und einen dazu bringt das Buch nicht wegzulegen.
Absolut lesenswert, grade weil hier nicht alles eitel Sonnenschein ist.
Samantha Young kann eigentlich gar nicht schlecht schreiben, wie ich finde und auch hier beweist sie das wieder.
In dieser Geschichte (auch der zweite Band - Herzsplitter!) befinden sich die große Liebe und reale Probleme wie Mobbing, gut verpackt in einer Story die das Herz rührt und einen dazu bringt das Buch nicht wegzulegen.
Absolut lesenswert, grade weil hier nicht alles eitel Sonnenschein ist.

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Hilden

New Adult Roman mit viel wunderbar komplizierter Romantik! Liest sich flüssig und ist durchaus auch für jüngere Leser ab 14/15 Jahren geeignet. New Adult Roman mit viel wunderbar komplizierter Romantik! Liest sich flüssig und ist durchaus auch für jüngere Leser ab 14/15 Jahren geeignet.

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eine unglaublich tragische aber auch wunderschöne Liebesgeschichte.Man weiß oft gar nicht, ob man lachen oder weinen soll. Ich hätte auch gerne einen Jake. Eine unglaublich tragische aber auch wunderschöne Liebesgeschichte.Man weiß oft gar nicht, ob man lachen oder weinen soll. Ich hätte auch gerne einen Jake.

Michelle Gomez, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Lockerer New-Adult Roman, mal witzig, mal berührend und Geheimnisse fügen noch die richtige Menge Spannung hinzu. Lockerer New-Adult Roman, mal witzig, mal berührend und Geheimnisse fügen noch die richtige Menge Spannung hinzu.

A. Brück, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Eine Geschichte die ans Herz geht und eine Spur prickelnde Erotik. Sehr gute Mischung. Unbedingt mal rein lesen! Eine Geschichte die ans Herz geht und eine Spur prickelnde Erotik. Sehr gute Mischung. Unbedingt mal rein lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
39 Bewertungen
Übersicht
16
16
4
1
2

süße Auftakt dieser Liebesgeschichte....
von Ruby-Celtic aus Elfershausen am 13.05.2018
Bewertet: Taschenbuch

Die Schreibweise der Autorin konnte mich wieder vollkommen für sich einnehmen. Eine gefühlvolle, prickelnde und schöne Art, die mich als Leser berühren konnte. Erzählt wird die Geschichte aus der Sichtweise von Charley, darunter erfahren wir in wechselnden Abschnitten etwas über die Vergangenheit und Gegenwart. Schön finde ich, dass es ein... Die Schreibweise der Autorin konnte mich wieder vollkommen für sich einnehmen. Eine gefühlvolle, prickelnde und schöne Art, die mich als Leser berühren konnte. Erzählt wird die Geschichte aus der Sichtweise von Charley, darunter erfahren wir in wechselnden Abschnitten etwas über die Vergangenheit und Gegenwart. Schön finde ich, dass es ein fließender Prozess ist, welchem man schnell und einfach folgen kann. Zum Schluss hin wechseln wir komplett zur Gegenwart und versuchen gemeinsam mit Charley eine Lösung zu finden. Charley ist eine herzensgute, starke und selbstsichere Persönlichkeit. Ihr Wesen ist sehr schön ausgeprägt, sie weiß was sie möchte und gibt alles um dort auch hinzukommen. Natürlich merkt man auch, dass sie es ihrer Familie und Freunden gerne recht machen möchte, sodass gerade ihr Berufswunsch eine schwierige Hürde für sie sein wird. Ihre Schwäche auf Grund der Vergangenheit wird gefühlvoll erzählt, sodass sie einen durchaus nahe und ans Herz geht. Jake ist ein liebenswerter, gezeichneter und derzeit etwas überforderter Zeitgenosse. Sein Wesen mochte ich unheimlich gerne, gerade weil man auf Grund der Beschreibungen von Charley sehr schön merkt wie durcheinander er ist. Er hat damals einen großen Fehler begangen, der leider nicht so einfach rückgängig zu machen ist. Er muss kämpfen, nachdem er sich selber etwas eingestanden hat und gerade am Ende dieses ersten Bandes habe ich die Vermutung, dass er noch so einiges durchzustehen hat. Die Umsetzung der Geschichte hat mir wirklich gut gefallen. Die Liebesgeschichte ist süß, prickelnd aber auch schwierig gestaltet worden. Es kommen so einige Hürden auf unsere Charaktere zu, welche mal gut und mal nicht so gut überwunden wurden. Insgesamt war ich die meiste Zeit begeistert und mitgerissen, wobei ich trotz allem auch ein paar Schwierigkeiten hatte. Ab und an kam es mir etwas zu langgezogen vor, sodass ich wirklich dafür sorgen musste an der Stange zu bleiben. Schöne finde ich, das neben unseren Hauptcharakteren auch einige Nebencharaktere wichtige Randfiguren wurden und ihr eigenes Wesen erhalten haben. Die meisten Charaktere konnte man sich sehr schön vorstellen, sodass man sich auch in gewissen Bereichen in sie hineinversetzen konnte. Ich bin sehr gespannt darauf, wie es mit unserem Paar aber auch mit den anderen Charakteren weitergeht. Ich freue mich auf alle Fälle sehr darauf, bald alle wieder antreffen zu dürfen. Mein Gesamtfazit: Mit "Into the Deep ? Herzgeflüster? hat Samantha Young einen schönen, gefühlvollen und prickelnden Auftakt ihrer Dilogie geschaffen. Sie konnte mich mit starken Charakteren, einer interessanten Umsetzung und einer reizvollen Grundidee überzeugen. Trotz allem empfand ich diesen Auftakt nicht so stark wie ihre vorherige Reihe.

Wundervoll!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Baruth am 26.01.2018

Ich liebe dieses Buch! Ich habe es mir vor ca. 3 Jahren gekauft und mich lange nicht getraut es zu lesen, weil ich dachte es wäre vielleicht doch nicht so nach meinem Geschmack.....aber ich wurde jetzt (endlich) sowas von vom Gegenteil überzeugt! Die Geschichte von Charley und Jack ist... Ich liebe dieses Buch! Ich habe es mir vor ca. 3 Jahren gekauft und mich lange nicht getraut es zu lesen, weil ich dachte es wäre vielleicht doch nicht so nach meinem Geschmack.....aber ich wurde jetzt (endlich) sowas von vom Gegenteil überzeugt! Die Geschichte von Charley und Jack ist einfach atemberaubend. Ich habe von Anfang bis Ende mit den beiden mitgefiebert und gehofft. Und es hat sich gelohnt ;) Der Schreibstil ist wunderbar und schön zu lesen.....ich mag auch die Zeitsprünge in jedem zweiten Kapitel....so bekommt man nach und nach mit, wie alles entstand. Es ist einfach ein super tolles Buch und eine Geschichte über die wirklich wahre Liebe.

Charley & Jake
von einer Kundin/einem Kunden aus Regensburg am 23.04.2017

Charley ist 20 und hat gerade mit ihrer besten Freundin das Auslandsstudienjahr in Edinburgh begonnen. Gleich zu Beginn ihres Aufenthalts trifft sie auf einer Party auf Jake, ihre erste Liebe, der ein anderes Mädchen im Arm hat... Die Story wird aus Charleys Sicht erzählt und zwar zum einen in der... Charley ist 20 und hat gerade mit ihrer besten Freundin das Auslandsstudienjahr in Edinburgh begonnen. Gleich zu Beginn ihres Aufenthalts trifft sie auf einer Party auf Jake, ihre erste Liebe, der ein anderes Mädchen im Arm hat... Die Story wird aus Charleys Sicht erzählt und zwar zum einen in der Gegenwart im Jahr 2012 und zum anderen in der Vergangenheit im Jahr 2008. Die Idee der Geschichte fand ich ganz gut, allerdings gefiel mir die Umsetzung irgendwie nicht so gut. Ich hatte das Buch zwar innerhalb eines Tages gelesen, allerdings lag es wahrscheinlich eher daran, dass es mich genervt, weil es so lange dauert, bis man erfährt, was zwischen Charley und Jake vorgefallen ist. Denn wenn man den Zeitsprung zurück ins Jahr 2008 macht, erfährt man Schritt für Schritt die Geschichte zwischen Charley und Jake und natürlich kommt der Grund für das Ende ihrer Beziehung erst ziemlich weit hinten. Auch dieses umeinanderumeiern fand ich doch irgendwie anstrengend. Ich habe von Samantha Young definitiv schon viel besseres gelesen und die Story auch keinen Cliffhanger hat, weiß ich noch gar nicht, ob ich überhaupt den zweiten Teil noch lesen soll...