Warenkorb
 

In einem wilden Land

Weitere Formate

Ein Comanchen-Lager mitten in den texanischen Great Plains: Die zierliche Mila (Emilia Schüle) ist an einen Pfahl gefesselt und kaum noch bei Bewusstsein. Blut rinnt aus einer Kopfwunde über ihr Gesicht. Ein Krieger der Comanchen zieht sein Messer und geht ihr an die Kehle ... Wird Mila im Kampf um das texanische Siedlerland ihr Leben lassen? Die junge Weberin aus Schlesien musste schon hilflos zusehen, wie ihr Mann, Rädelsführer beim Weberaufstand, in ihren Armen starb. Nach seinem Tod flüchtet sie nach Texas. Um auf den Siedler-Treck zu kommen, soll sie sich bei Cecilie (Nadja Uhl) und ihrem Gatten, Oberst Graf Arnim von Hohenberg (Benno Fürmann), dem Anführer des Trecks, als Zofe verdingen. Als Arnim gegen Cecile gewalttätig wird, eilt ihr Mila zur Hilfe und verletzt den Oberst schwer: Die Frauen müssen fliehen und geraten in Gefangenschaft des jungen Comanchen-Kriegers Buffalo Hump (Wesley French), der sie als Geiseln für die Verhandlungen mit den Texanern nimmt. Während Mila sich nach und nach bei den Indianern einlebt und mehr als nur Sympathie für Buffalo Hump entwickelt, gelingt es ihrer Freundin Cecilie, den Comanchen zu entkommen. Doch zurück beim Treck muss sie mit ansehen, wie ihr Mann seine Macht mit allen Mitteln festigt und auch vor Mord nicht zurückschreckt. Als es bei den Friedensverhandlungen zwischen Comanchen und Texanern zu einem Massaker kommt, schwören die Indianer Rache an allen Weißen: Die deutschen Siedler befinden sich in höchster Gefahr. Es droht ein Kampf auf Leben und Tod, den nur Mila und Cecilie entscheiden können ...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • - Making Of (30 Min.)

In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 14.11.2013
Regisseur Rainer Matsutani
Sprache Deutsch
EAN 5050582968057
Genre Abenteuer
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Spieldauer 120 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: DD 5.1
Verkaufsrang 9341
Verpackung Softbox
Film (DVD)
Film (DVD)
9,19
bisher 14,99
Sie sparen : 38  %
9,19
bisher 14,99

Sie sparen : 38 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Im Land der Komantschen

Sabrina Herder, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Bei einem Weberaufstand, der vom Militär blutig niedergeschlagen wird, stehen die junge Arbeiterin Mila und ihr Mann an vorderster Front. Mats wird tödlich verletzt und Mila macht sich mit einem Schiff auf den Weg nach Amerika. Dort wird ein Treck deutscher Siedler nach Texas organisiert. Mila will sich anschließen, doch es kommt anders: Sie hilft der jungen Gräfin Hohenberg als die von ihrem gewalttätigen Ehemann angegriffen wird. Arnim wird schwer verletzt und die Frauen fliehen ins Gebiet der Komantschen und geraten in Gefangenschaft des jungen Kriegers Buffalo Hump. Ein spannendes Abenteuer.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Guter Film ...
von LilaMaus am 16.11.2013

Ich fand den Film gut und er ist auch für einen Sonntag Abend geeignet. Was ich etwas kritisch sehe ist, dass an manchen Stellen viel Vorurteile verarbeitet wurden. Die Schauspieler wurden passend gewählt. Benno Fürmann wirkt aber etwas gekünstel in dieser Rolle. Trotz aller Kritik, ein Film der sich sehen lassen kann.