Warenkorb
 

Atypische Beschäftigung zwischen Prekarität und Normalität

Entwicklung, Strukturen und Bestimmungsgründe im Überblick

Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung 158

Traditionell hat das Normalarbeitsverhältnis die Strukturen des deutschen Arbeitsmarkts geprägt – das ist längst Vergangenheit. Inzwischen ist weit mehr als jedes dritte Beschäftigungsverhältnis »atypisch«, indem es in Gestalt von Teilzeit- und befristeten Anstellungen, Mini- und Midijobs, Leiharbeit und (Solo-)Selbständigkeit vom klassischen Typ abweicht. Einige dieser Formen scheinen unterwegs zur akzeptierten Normalität des Arbeitsmarkts zu sein, andere führen bedenklich auf den Weg in die Prekarität. Die Autoren geben hier einen umfassenden Überblick über sämtliche Formen atypischer Beschäftigung. Sie rekapitulieren zunächst deren Entwicklung seit Beginn der 1990er Jahre, den aktuellen Gesamtumfang sowie die zentralen Strukturmerkmale. Sodann unterscheiden sie die kurz- und langfristigen Prekaritätsrisiken und analysieren ihre Folgen für Individuen und Arbeitsmarkt. Sie liefern – für jede Form gesondert – theoretische Erklärungen für die Expansion des atypischen Segments und untersuchen den Einfluss der Interessenvertretungen auf die Entwicklung der Formen. Schließlich unterbreiten sie übergreifende und formenspezifische Vorschläge zur notwendigen Neuregulierung atypischer Beschäftigung.
Portrait
Berndt Keller, Jg. 1946, Professor für Arbeitspolitik an der Universität Konstanz, 1967-71 Studium der Sozialwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum, 1971 Dipl.rer.soc. 1973 Dr.rer.soc., 1971-1986 Wiss. Ass. und Akad. Rat an der Universität Essen, 1975-1977 Visiting Scholar UC Berkeley, 1981 Habilitation, seit 1986 Professor an der Universität Konstanz.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 179
Erscheinungsdatum 01.11.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8360-8758-2
Verlag Edition sigma
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/2,2 cm
Gewicht 243 g
Abbildungen zahlreiche Abbildungen und Tabellen
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,90
15,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung mehr

  • Band 154

    36175949
    Mitbestimmte Innovationsarbeit
    von Harald Wolf
    Buch
    19,90
  • Band 156

    36318490
    Kräftemessen
    von Mathias Heiden
    Buch
    21,90
  • Band 157

    36930968
    Partizipatives und ganzheitliches Innovationsmanagement
    von Annette Biedermann
    Buch
    15,90
  • Band 158

    36930988
    Atypische Beschäftigung zwischen Prekarität und Normalität
    von Berndt Keller
    Buch
    15,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 159

    37171399
    Pluralisierte Partnerschaften
    von Christian Neusser
    Buch
    24,90
  • Band 160

    37916090
    Agenda Setting für eine nachhaltige EU-Verkehrspolitik
    von Nils C. Bandelow
    Buch
    15,90
  • Band 162

    39105438
    »Das ist ein Geben und Nehmen«
    von Klaus Kock
    Buch
    24,90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.