Mitteleuropäische Giftpflanzen und ihre Wirkstoffe

Gerhard Habermehl, Petra Ziemer

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
44,99
44,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Dieses Buch vereint in einzigartiger Zusammenstellung die humanmedizinisch und veterinärmedizinisch wichtigen Giftpflanzen, die uns in Haus und Natur umgeben.

In systematischer Reihenfolge werden die einzelnen Pflanzen mit Ursache und Symptomen der von ihnen ausgelösten Vergiftungen detailliert beschrieben, chemisch-pharmakologische Fakten zu den wirksamen Giften aufgeführt und therapeutische (Erst-)Maßnahmen genannt.

Für den praktizierenden Arzt und Tierarzt ist das Buch ein ideales Nachschlagewerk, für den interessierten Tierbesitzer, Gärtner und Floristen ein wertvoller Ratgeber und auch für Biologen, Chemiker, Toxikologen und Apotheker eine wissenschaftlich-spannende Lektüre.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 258
Erscheinungsdatum 03.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-642-64198-5
Verlag Springer Berlin
Maße (L/B/H) 23,6/15,8/1,7 cm
Gewicht 444 g
Abbildungen 42 schwarzweisse Abbilmit 11 FarbabbildungenFarbabb.
Auflage 2. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Abteilung Pteridophyta, Farnpflanzen.- Abteilung Samenpflanzen, Unterabteilung Nacktsamer.- Abteilung Samenpflanzen, Unterabteilung Bedecktsamer.- Pilze und Algen.- Algen.- Hauptangriffspunkte der Pflanzengifte.- Therapie für Kleintiere, Schnellübersicht.- Allgemeine Therapievorschläge für Kleintiere bei Vergiftungen durch Pflanzen.- Giftpflanzen im Internet.- Adressen der wichtigsten deutschen Giftzentralen.- Wo können Tierärzte Hilfe finden?.- Literatur.- Sachwortverzeichnis.- Tafelteil.