Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die lange Reise der Glasmacher

Jena. Juni 1945. Der Zweite Weltkrieg ist vorbei. Endlich herrscht
Frieden, doch für 41 Mitarbeiter des weltberühmten Glaswerks
Schott & Genossen schlägt das Schicksal erneut zu. Von
einem Tag auf den anderen müssen die Schottianer und ihre
Familien dem Deportationsbefehl der amerikanischen Besatzer Folge
leisten und ihre Heimat, Angehörige und Freunde verlassen. "Die lange
Reise der Glasmacher" beginnt und wächst sich zu einer wahren Odyssee
aus.
Im Fokus des Buches stehen drei Familien, deren Los exemplarisch für
das ihrer Leidensgefährten ist. Immer wieder werden sie zum Spielball der
Besatzungsmächte und deren politischen und wirtscha lichen Interessen
in einem zunehmend geteilten Deutschland. Ein Leben zwischen Anpassung
und Widerstand, zwischen Glück und Leid, zwischen Ho nung und
Verzwei ung beginnt ...
Eindringlich und facettenreich erzählt die Jour nalistin Karin Zeitler
in ihrem historischen Roman die bislang wenig bekannte Geschichte
amerikanischer Nachkriegsdeportationen. Angeregt durch Zeitzeugeninterviews
und Material aus dem Schott-Firmenarchiv, zeichnet sie
ein authentisches Bild dieses wechselvollen Abschnittes der jüngeren
deutschen Geschichte.
Portrait
Karin Zeitler, 1961 im Rheinland geboren, lebt seit 1999 mit ihrer Familie in Jena. Die Journalistin lernte ihren Beruf nach dem Jurastudium im Rahmen eines Volontariats bei der Deutschen Presse Agentur (dpa) von der Pike auf. Danach arbeitete sie mehrere Jahre als verantwortliche Redakteurin in verschiedenen Büros von dpa und ap. Seit der Geburt ihrer Kinder übt sie den Journalistenberuf freiberuflich aus und organisiert Pressearbeit für verschiedene Firmen und Verbände.
Seit jeher interessiert sie sich besonders für die Geschichte und die Geschichten ihrer zahlreichen Wohnorte. Bei Recherchen zur Historie der Universitätsstadt Jena stieß sie auf Berichte über amerikanische Deportationen nach 1945 in den Westen Deutschlands. Ihre Neugierde war geweckt und die Idee zum
Buch geboren.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.06.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783940085146
Verlag Verlag Neue Literatur
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.