Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Im Krebsgang

Analyse / Interpretation

Königs Erläuterungen 299

(6)
Königs Erläuterungen: Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben

Das spart dir lästiges Recherchieren und kostet weniger Zeit zur Vorbereitung.

In einem Band bieten dir die neuen Königs Erläuterungen ALLES, was du zur Vorbereitung auf Referat, Klausur, Abitur oder Matura benötigst.

Alle wichtigen Infos zur Interpretation.
- von der ausführlichen Inhaltsangabe über Infos zu Leben und Werk bis zu Stil und Sprache u. v. m.
- plus 4 Abituraufgaben mit Musterlösungen und 2 weitere zum kostenlosen Download

. findest du kurz und knapp aber auch ausführlich
- Die Schnellübersicht fasst alle wesentlichen Infos zu Werk und Autor zusammen.
- Die Kapitelzusammenfassungen zeigen dir das Wichtigste eines Kapitels im Überblick ideal auch zum Wiederholen.
- Das Stichwortregister ermöglicht dir schnelles Finden wichtiger Textstellen.

. und klar strukturiert
- Ein zweifarbiges Layout hilft dir Wesentliches einfacher und schneller zu erfassen.
- Die Randspalte mit Schlüsselbegriffen gibt dir bessere Orientierung beim Suchen wichtiger Textstellen.
- Klar strukturierte Schaubilder zeigen dir wichtige Sachverhalte auf einen Blick.

. mit weiteren extra Abituraufgaben und vielen zusätzlichen Infos zum kostenlosen Download.
Portrait
Prof. Dr. sc. phil. Rüdiger Bernhardt lehrte neuere und neueste deutsche sowie skandinavische Literatur an Universitäten des In- und Auslandes. Er veröffentlichte u. a. Studien zur Literaturgeschichte und zur Antikerezeption, Monografien zu Henrik Ibsen, Gerhart Hauptmann, August Strindberg und Peter Hille, gab die Werke Ibsens, Peter Hilles, Hermann Conradis und anderer sowie zahlreiche Schulbücher heraus. Von 1994 bis 2008 war er Vorsitzender der Gerhart-Hauptmann-Stiftung Kloster auf Hiddensee. 1999 wurde er in die Leibniz-Sozietät gewählt.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 18.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783804469921
Verlag Bange, C
Dateigröße 2956 KB
eBook
7,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Königs Erläuterungen mehr

  • Band 291

    38799627
    Der Geizige (L’Avare). Textanalyse und Interpretation.
    von Molière
    eBook
    5,99
  • Band 293

    40048142
    Leben des Galilei von Bertolt Brecht.
    von Bertolt Brecht
    eBook
    7,49
  • Band 298

    34332678
    Die Wahlverwandtschaften von Johann Wolfgang von Goethe. Textanalyse und Interpretation.
    von Johann Wolfgang Goethe
    eBook
    6,49
  • Band 299

    37005002
    Im Krebsgang
    von Günter Grass
    eBook
    7,49
    Sie befinden sich hier
  • Band 301

    34332721
    Ansichten eines Clowns von Heinrich Böll. Textanalyse und Interpretation.
    von Heinrich Böll
    eBook
    6,49
  • Band 304

    37088662
    Die neuen Leiden des jungen W. von Ulrich Plenzdorf. Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben mit Lösungen.
    von Ulrich Plenzdorf
    eBook
    7,49
  • Band 305

    44009976
    Halbschatten
    von Uwe Timm
    eBook
    7,49

Buchhändler-Empfehlungen

Lucy Wade, Thalia-Buchhandlung Münster

Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen, besonders wie Grass die Vergangenheit und die Gegenwart in einer Familie verbindet.
Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen, besonders wie Grass die Vergangenheit und die Gegenwart in einer Familie verbindet.

„Größte Schiffskatastrophe aller Zeiten!“

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Als die Wilhelm Gustloff 1945 von einem russischen U-Boot beschossen wurde und sank war die größte Schiffskatastrophe aller Zeiten besiegelt. Nie, weder vorher noch nachher gab es mehr Opfer.

Günter Grass verknüpft die Tragödie gekonnt mit unserer Gegenwart ( Nazitum und Internet) und schreibt eine spannende Geschichte die durch eine geschliffene Sprache und den Aufbau überzeugt. Er scheut weder Schrecken noch einer gewissen Komik und entwickelt einen Sog, der den Leser in seinen Bann zieht und nícht mehr loslässt.

Seit langem mal wieder einen lesenswerten und gut lesbaren Grass durch den, einem durchaus wieder bewusst wird, warum Grass den Nobelpreis erhielt!
Als die Wilhelm Gustloff 1945 von einem russischen U-Boot beschossen wurde und sank war die größte Schiffskatastrophe aller Zeiten besiegelt. Nie, weder vorher noch nachher gab es mehr Opfer.

Günter Grass verknüpft die Tragödie gekonnt mit unserer Gegenwart ( Nazitum und Internet) und schreibt eine spannende Geschichte die durch eine geschliffene Sprache und den Aufbau überzeugt. Er scheut weder Schrecken noch einer gewissen Komik und entwickelt einen Sog, der den Leser in seinen Bann zieht und nícht mehr loslässt.

Seit langem mal wieder einen lesenswerten und gut lesbaren Grass durch den, einem durchaus wieder bewusst wird, warum Grass den Nobelpreis erhielt!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
0
3
3
0
0

Schulbuch
von einer Kundin/einem Kunden am 22.02.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich hatte das Buch als Schulbuch vor mir liegen.Das verändert ja nun doch die Sicht auf das Lesen. Das Buch ging am Anfang sehr schwer und ich musste mich regelrecht quälen, es zu lesen. Nach ca. 100 Seiten wurde es dann aber besser und das Lesen wurde wieder zum bekannten... Ich hatte das Buch als Schulbuch vor mir liegen.Das verändert ja nun doch die Sicht auf das Lesen. Das Buch ging am Anfang sehr schwer und ich musste mich regelrecht quälen, es zu lesen. Nach ca. 100 Seiten wurde es dann aber besser und das Lesen wurde wieder zum bekannten Lesefluss :) Die Geschichte an sich, geschichtlich veranlagt und teilweise interessant. Ich ziehe Sterne ab wegen der Schwierigkeit es zu lesen (1 Stern) und aufgrund der Verzwickungen im Buch, die doch recht schwer zu überblicken sind (1 Stern). Fehlende Interesse ist ein subjektives Merkmal, deswegen ziehe ich keine Sterne ab.

anfangs quälend
von einer Kundin/einem Kunden am 22.10.2008
Bewertet: Einband: Taschenbuch

auf den ersten seiten kostete es überwindung das buch weiter zu lesen, da der schreibstil anfangs sehr verwirrend erscheint und man schwierigkeiten hat, der handlung zu folgen.doch hat man sich eingelesen, kann man der handlung gut folgen und die geschichte entpuppt sich als sehr interessant, und es macht freude... auf den ersten seiten kostete es überwindung das buch weiter zu lesen, da der schreibstil anfangs sehr verwirrend erscheint und man schwierigkeiten hat, der handlung zu folgen.doch hat man sich eingelesen, kann man der handlung gut folgen und die geschichte entpuppt sich als sehr interessant, und es macht freude diese zu lesen.grass zeigt überraschende und erschreckende auswirkungen der deutschen vergangenheit auf die gegenwart.

Lesenswerte Verbindung von Geschichte und Aktualität
von Sebastian am 21.04.2006
Bewertet: Taschenbuch

Kennt man Grass, so findet man sich mit seinem Schreibstil schnell zurecht. Die hervorragende Verbindung des geschichtlichen Kontexts mit aktueller Neonazi Problematik besticht und lässt einen das Buch nicht aus der Hand legen... Absolut lesenswert!