• Wie ein Tier

Wie ein Tier

Der S-Bahn-Mörder. Roman. Doku-Krimi aus dem Berlin der Hitlerzeit

13% sparen 6,49 € 7,49 €* inkl. gesetzl. MwSt. *befristete Preissenkung des Verlages.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

(4)

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

  • Wie ein Tier

    Jaron

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    Jaron

eBook (ePUB)

6,49 €

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Inhalt und Details

Als habe Berlin unter Hitlerdiktatur und Krieg nicht schon genug zu leiden, wird die Stadt im Jahr 1940 durch einen Serienmörder zusätzlich in Angst und Schrecken versetzt. Kaltblütig vergewaltigt und ermordet der Unbekannte entlang der S-Bahn-Strecke nach Erkner mehrere Frauen. Horst Bosetzky schildert den authentischen Fall des Paul Ogorzow, der als "Berliner S-Bahn-Mörder" in die Annalen eingegangen ist. Da seine Taten die Moral der Bevölkerung untergruben, fahndete die Polizei unter Druck des NS-Regimes fieberhaft nach dem Mörder. Doch der unberechenbare Triebtäter, Mitarbeiter der Eisenbahn und nach außen hin ein biederer Bürger, konnte über ein Jahr lang sein Unwesen treiben, bevor er verhaftet wurde.
"Wie ein Tier" gehört zu einer Reihe dokumentarischer Spannungsromane, die den schriftstellerischen Höhepunkt des Berliner Erfolgsautors Horst Bosetzky markieren. In diesen Doku-Krimis verwebt der bekannte Kriminalschriftsteller gekonnt Fakten und Fiktion zu einer packenden Romanhandlung. "Wer die S-Bahn-Strecke nach Erkner kennt, den kann schon ein leises Grauen beschleichen. Das Buch ist mehr als ein Krimi, es ist ein packendes Zeitdokument." (Neues Deutschland)
  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Ja

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Nein

  • Seitenzahl

    384 (Printausgabe)

  • Erscheinungsdatum

    30.09.2013

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Seitenzahl

    384 (Printausgabe)

  • Erscheinungsdatum

    30.09.2013

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783955521967

  • Verlag Jaron Verlag GmbH
  • Dateigröße

    1417 KB

  • Verkaufsrang

    71891

Buchhändler-Empfehlungen

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Erschreckend realistisch schildert Bosetzky den "historischen" Fall in journalistischer Manier. Für alle, die mehr wissen wollen wie es war.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Berlin im Krieg. Als wäre das nicht schon schrecklich genug, treibt auch noch ein Serienkiller sein Unwesen. Erzählt nach einem wahren Fall. Richtig gut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Unfassbar wozu ein Mensch in der Lage ist. Wer ist der Mörder dieser Frauen und aus welchem Grund tötet er sie? Ein sehr spannendes Buch!

von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Spannender Krimi !!


Die Leseprobe wird geladen.
  • Artikelbild-0