Professor van Dusen 10: Lebende Bilder - toter Mann

Die Denkmaschine

(1)

Als ein Zöllner in Calais Miss Chitterleys Schrankkoffer öffnet, entdeckt er zu seiner Verblüffung einen Toten, den bekannten Filmproduzenten Lumies. Miss Chitterley wird als Mörderin festgenommen, und es wäre ihr schlimm ergangen, hätte nicht ihr zufällig anwesender alter Hochschullehrer Professor van Dusen eingegriffen. Er verfolgt die Spur über Napoleons Grab, wo es zu einem zweiten Mord kommt, bis zu einem Studio bei Paris, in dem höchstseltsame Filme gedreht werden.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher W. Friedrich, Klaus Herm
Erscheinungsdatum 15.11.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783943166347
Verlag Highscore Music
Spieldauer 64 Minuten
Hörbuch (CD)
7,49
bisher 9,99

Sie sparen: 25 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
PAYBACK Punkte

18% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: HERBSTRABATT18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Professor van Dusen 10: Lebende Bilder - toter Mann

Professor van Dusen 10: Lebende Bilder - toter Mann

von Michael Koser
(1)
Hörbuch (CD)
7,49
bisher 9,99
+
=
Professor van Dusen 09: Ein Mörder bei Madame Tusssaud

Professor van Dusen 09: Ein Mörder bei Madame Tusssaud

von Michael Koser
(1)
Hörbuch (CD)
7,49
bisher 9,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

wunderbar
von Blacky am 12.01.2014

Inhalt: Als ein Zöllner in Calais Miss Chitterleys Schrankkoffer öffnet, entdeckt er zu seiner Verblüffung einen Toten, den bekannten Filmproduzenten Lumies. Miss Chitterley wird als Mörderin festgenommen, und es wäre ihr schlimm ergangen, hätte nicht ihr zufällig anwesender alter Hochschullehrer Professor van Dusen eingegriffen. Er verfolgt die Spur über Napoleons... Inhalt: Als ein Zöllner in Calais Miss Chitterleys Schrankkoffer öffnet, entdeckt er zu seiner Verblüffung einen Toten, den bekannten Filmproduzenten Lumies. Miss Chitterley wird als Mörderin festgenommen, und es wäre ihr schlimm ergangen, hätte nicht ihr zufällig anwesender alter Hochschullehrer Professor van Dusen eingegriffen. Er verfolgt die Spur über Napoleons Grab, wo es zu einem zweiten Mord kommt, bis zu einem Studio bei Paris, in dem höchstseltsame Filme gedreht werden Ein hervorragende Hörspiel mit wunderbaren Sprechern, toller Musik und herrlichen Geräuschen. Es bleibt bis zum Schluss sehr spannend und der Mörder -und vor allem das Motiv- ist eine echte Überraschung. Ich freue mich schon auf weitere Folgen dieser tollen Serie