Liebt einander ...

Betrachtungen über das "neue Gebot"

Wir sind Beziehungswesen: Wir leben voneinander, miteinander, füreinander. Ein gemeinschaftlicher Lebensstil, geprägt von Jesu Gebot der gegenseitigen Liebe, ist gerade in der heutigen Zeit "angesagt". Und er ist wie ein Spiegel des Lebens der Dreifaltigkeit ...
Die hier zusammengestellten Texte öffnen Horizonte und führen zugleich mitten hinein ins alltägliche Leben.

Portrait
Die Autorin: Chiara Lubich (1920–2008) ist bekannt als Gründerin der Fokolar-Bewegung. Für ihr ökumenisches und interreligiöses Engagement wurde sie vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem „Templeton-Preis für den Fortschritt der Religion“ und dem UNESCO-Preis für Friedenserziehung. „Chiara Lubich gehört zu den wenigen ganz großen spirituellen Stimmen unserer Zeit“ (Kardinal Karl Lehmann).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Stefan Liesenfeld
Seitenzahl 64
Erscheinungsdatum 17.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87996-967-8
Reihe Spiritualität
Verlag Neue Stadt Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 19/10,8/1 cm
Gewicht 72 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Liebt einander ...

Liebt einander ...

von Chiara Lubich
Buch (Taschenbuch)
6,95
+
=
Das Tagebuch der Menschheit

Das Tagebuch der Menschheit

von Carel van Schaik, Kai Michel
Buch (Taschenbuch)
14,99
+
=

für

21,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.