Pilgern als Therapie

Wie mich mein Krebs nach Santiago de Compostela führte

„Wer die Diagnose Lungenkrebs erhält, läuft gegen eine Wand. Aber die Wand hat eine Tür. Ich habe sie aufgestoßen und bin nach Santiago de Compostela gegangen.“ So beginnt Susanne Kranz ihren Bericht über das Abenteuer ihres Lebens, das sie zusammen mit ihrem Ehemann besteht. Trotz und gerade wegen der Diagnose Krebs wollen die beiden auf dem Jakobsweg in Spanien wandern. Entlang beeindruckender Landschaften sammeln sie unvergessliche Impressionen und begegnen interessanten Menschen. Vor allem wird der Weg zu einer Begegnung mit sich selbst. Es ist für die Autorin, als würden die Strapazen sie die Krankheit vergessen lassen. Immer wieder stößt sie an ihre Grenzen, aber die Dinge um sie herum bekommen eine ganz neue Bedeutung und sie lernt eine besondere Art von Freiheit kennen
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum November 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8280-3174-6
Reihe Erfahrungen
Verlag Frieling & Huffmann
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/1,2 cm
Gewicht 204 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
8,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Pilgern als Therapie

Pilgern als Therapie

von Susanne Kranz
Buch (Taschenbuch)
8,90
+
=
Durchs wilde Deutschland

Durchs wilde Deutschland

von Andreas Kieling, Sabine Wünsch
(7)
Buch (Taschenbuch)
16,00
+
=

für

24,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.