Meine Filiale

Phantasie und Konstruktion von Möglichkeiten

Annäherungen aus Kunst und Mathematik

Edition Quer denken Band 4

Manfred Bockelmann, Willibald Dörfler

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,95
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ein Mathematiker, der seinen wissenschaftlichen Zugang in gewisser Weise auch als „Erkundung des Möglichen“ begreift, in Diskussion mit einem Künstler, der seine Arbeit demgegenüber als „seismografische Erkundung“ bezeichnet. Bezogen auf die damit jeweils verbundene „Konstruktion von Wirklichkeit“ und den gesellschaftspolitischen Anspruch, den sie ihrer Arbeit beimessen, gibt es interessante Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten. Diese können auch im Hinblick auf Wissenschaft und Kunst im Allgemeinen reflektiert werden.

Manfred Bockelmann, österreichischer Maler und Fotograf. Studium der Freskomalerei, Fotografie und Grafik. Lebte von 1966 bis 1969 als freier Fotograf in München. Seine Reisen als Pressefotograf führten ihn nach Madrid, Istanbul, Tunis und London. Seit Anfang der 1970er Jahre trat er mit zunehmendem Erfolg als Maler und Fotograf durch Ausstellungen und Buchveröffentlichungen in Erscheinung. In einer dreimonatigen Safari durch Ostafrika bekam er 1974 die entscheidende Inspiration für seine Malerei der Stille , einer Synthese zwischen gemalten und fotografierten Landschaften.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 106
Erscheinungsdatum 01.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99029-085-9
Verlag Wieser Verlag
Maße (L/B/H) 21,9/13,1/1,5 cm
Gewicht 154 g

Weitere Bände von Edition Quer denken

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0