Dreizehn Stunden / Bennie Griessel Bd.2

Thriller

Bennie Griessel 2

(10)
Countdown in Kapstadt

5 Uhr 37. Ein Telefonanruf reißt Inspector Griessel aus dem Schlaf. Eine junge Amerikanerin ist ermordet aufgefunden worden, eine andere wird durch die Stadt gejagt, und eine berühmte Sängerin hat offenbar ihren Mann erschossen. Und dann ruft auch noch seine Frau an. Sie will ihn treffen, um ihm zu sagen, wie es mit ihnen weitergehen soll. Bennie Griessel hat dreizehn Stunden, die Morde aufzuklären – und sein Leben wieder in Ordnung zu bringen.

Zwei Morde halten die Polizei von Kapstadt in Atem. Eine junge Amerikanerin wird gefunden – mit einem Messer tödlich verletzt. Offenbar eine Touristin, die möglicherweise Drogen geschmuggelt hat. Doch wo ist ihre Freundin Rachel, mit der sie am Tag zuvor aus Namibia gekommen ist? Inspector Griessel erfährt, dass Rachel durch die Stadt gejagt wird. Zur selben Zeit findet ein Hausmädchen einen Musikproduzenten tot in seinem Haus. In all dem Schlamassel ruft seine Frau Griessel an und bittet um ein Treffen: Sie will ihm endlich sagen, was aus ihrer Ehe werden soll.

„Deon Meyer erzählt atemlos und schnell, ohne oberflächlich zu werden.“ Stern
Portrait
Deon Meyer, Jahrgang 1958, gilt als einer der erfolgreichsten Krimiautoren Südafrikas. Er begann als Journalist zu schreiben und veröffentlichte 1994 seinen ersten Roman. Mit seiner Frau und vier Kindern lebt er in Melkbosstrand. "Das Herz des Jäger" wurde mit dem ATKV Prose Prize ausgezeichnet, einem begehrten südafrikanischen Literaturpreis. In den USA wurde der Roman zu den zehn besten Thrillern des Jahres ernannt. Zeitgleich erscheint im Aufbau Taschenbuch Verlag sein Roman "Der traurige Polizist".
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 467
Erscheinungsdatum 17.02.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3049-6
Reihe Benny Griessel Romane 2
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 18,8/11,5/3,8 cm
Gewicht 370 g
Originaltitel 13 Uur
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Stefanie Schäfer
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Dreizehn Stunden / Bennie Griessel Bd.2

Dreizehn Stunden / Bennie Griessel Bd.2

von Deon Meyer
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Der Atem des Jägers / Bennie Griessel Bd.1

Der Atem des Jägers / Bennie Griessel Bd.1

von Deon Meyer
Buch (Taschenbuch)
10,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Bennie Griessel

  • Band 1

    37135159
    Der Atem des Jägers / Bennie Griessel Bd.1
    von Deon Meyer
    Buch
    10,99
  • Band 2

    37135161
    Dreizehn Stunden / Bennie Griessel Bd.2
    von Deon Meyer
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    36614200
    Sieben Tage / Bennie Griessel Bd.3
    von Deon Meyer
    (12)
    Buch
    9,99
  • Band 4

    43262413
    Cobra / Bennie Griessel Bd.4
    von Deon Meyer
    (43)
    Buch
    10,99
  • Band 5

    42445719
    Icarus / Bennie Griessel Bd.5
    von Deon Meyer
    (13)
    Buch
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Eine adrenalingetriebene Jagd durch Kapstadt hält den Leser an die Seiten dieses Buches gefesselt. Dabei geizt der Autor auch nicht an kritischen Zwischentönen zur Gesellschaft. Eine adrenalingetriebene Jagd durch Kapstadt hält den Leser an die Seiten dieses Buches gefesselt. Dabei geizt der Autor auch nicht an kritischen Zwischentönen zur Gesellschaft.

Simone Scheffler, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Die gut ausgearbeiteten Charaktere, das hohe Tempo des Erzählstils und die exakt durchdachte Geschichte machen dieses Buch überaus spannend! Klare Empfehlung! Die gut ausgearbeiteten Charaktere, das hohe Tempo des Erzählstils und die exakt durchdachte Geschichte machen dieses Buch überaus spannend! Klare Empfehlung!

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ein toller Krimi,der Europäern das Gefühl gibt,ein bisschen mehr über die Probleme Südafrikas zu wissen.Rucksacktouristin in Not,Eheprobleme u.ein 2.Fall,spannend erzählt, lohnt! Ein toller Krimi,der Europäern das Gefühl gibt,ein bisschen mehr über die Probleme Südafrikas zu wissen.Rucksacktouristin in Not,Eheprobleme u.ein 2.Fall,spannend erzählt, lohnt!

„Renn um dein Leben!“

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Die Jagd von Kapstadt
Wieso ist dieses Buch noch nicht auf den Bestsellerlisten? Ein südafrikanischer Krimi in rasantem Tempo. Zwei Morde, zwei junge Inspektoren, die als Mentor einen trockenen Alkoholiker zugeteilt bekommen und eine junge amerikanische Touristin, die in Kapstadt um ihr Leben rennt.
Jeder Absatz springt zu den jeweiligen Morden, den Inspektoren, dem Mentor und dem rennenden Mädchen. Dadurch wird eine unglaubliche Spannung aufgebaut, immer hofft man, endlich zu erfahren, warum das arme Mädchen so um ihr Leben rennt. Ich konnte und wollte nicht mehr arbeiten und selbst wenn ich nachts wach wurde, musste ich weiterlesen. Ich fand dieses Buch wahnsinnig spannend, ein gelungener Krimi. Gespickt wird das ganze mit Erklärungen zur Situation im heutigen Südafrika, zu Politik, Korruption, Quotenregelungen. Übrigens gibt es einen Vorgänger mit Inspekteur Griessel: „Der Atem des Jägers“, allerdings ist es nicht nötig, in der richtigen Reihenfolge zu lesen.
Die Jagd von Kapstadt
Wieso ist dieses Buch noch nicht auf den Bestsellerlisten? Ein südafrikanischer Krimi in rasantem Tempo. Zwei Morde, zwei junge Inspektoren, die als Mentor einen trockenen Alkoholiker zugeteilt bekommen und eine junge amerikanische Touristin, die in Kapstadt um ihr Leben rennt.
Jeder Absatz springt zu den jeweiligen Morden, den Inspektoren, dem Mentor und dem rennenden Mädchen. Dadurch wird eine unglaubliche Spannung aufgebaut, immer hofft man, endlich zu erfahren, warum das arme Mädchen so um ihr Leben rennt. Ich konnte und wollte nicht mehr arbeiten und selbst wenn ich nachts wach wurde, musste ich weiterlesen. Ich fand dieses Buch wahnsinnig spannend, ein gelungener Krimi. Gespickt wird das ganze mit Erklärungen zur Situation im heutigen Südafrika, zu Politik, Korruption, Quotenregelungen. Übrigens gibt es einen Vorgänger mit Inspekteur Griessel: „Der Atem des Jägers“, allerdings ist es nicht nötig, in der richtigen Reihenfolge zu lesen.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

"Dreizehn Stunden" hat es in sich: schnell, brutal, explosiv.... super. "Dreizehn Stunden" hat es in sich: schnell, brutal, explosiv.... super.

„Bester Krimi“

Julia Weßbecher, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Handlung und Personen dieses Krimis sind völlig schlüssig. Dabei kommt bei Deon Meyer die Sprache nicht zu kurz.
Der Krimi ist von Anfang bis zum Schluß absolut atemlos. Dies ist der beste Krimi, den ich seit langem gelesen habe.

Handlung und Personen dieses Krimis sind völlig schlüssig. Dabei kommt bei Deon Meyer die Sprache nicht zu kurz.
Der Krimi ist von Anfang bis zum Schluß absolut atemlos. Dies ist der beste Krimi, den ich seit langem gelesen habe.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
9
1
0
0
0

Immer gut!
von einer Kundin/einem Kunden aus Aachen am 17.05.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich verschlinge jedes Buch von Deon Meyer! So unterschiedliche Protagonisten er auch beschreibt, ob in Ich-Form oder nicht, jedes seiner Bücher hat mich bisher begeistert! Und ganz nebenbei fühle ich mich gut informiert über Land und Leute.

Sehr zu empfehlen
von Alexia am 14.01.2012
Bewertet: Hörbuch (CD)

Benny Griessel wird morgens um 5.37 Uhr vom Telefon geweckt. Die Leiche einer jungen Frau wurde gefunden. Müde macht sich Benny auf den Weg zum Tatort, nicht ahnend, dass aufregende dreizehn Stunden vor ihm liegen. Denn gleichzeitig wird durch Kapstadt eine junge Amerikanerin von Männern gejagt, die sie... Benny Griessel wird morgens um 5.37 Uhr vom Telefon geweckt. Die Leiche einer jungen Frau wurde gefunden. Müde macht sich Benny auf den Weg zum Tatort, nicht ahnend, dass aufregende dreizehn Stunden vor ihm liegen. Denn gleichzeitig wird durch Kapstadt eine junge Amerikanerin von Männern gejagt, die sie töten wollen. Die Gejagte ist die Freundin der Ermordeten. Und dann taucht noch eine Leiche auf und Benny muss an mehreren Tatorten gleichzeitig sein und die Amerikanerin vor ihren Jägern finden. Ein scheinbar aussichtsloses Unterfangen. „Dreizehn Stunden“ ist ein atemberaubender Krimi, der einen auf eine schnelle Jagd durch Kapstadt mitnimmt. Deon Meyer gelingt es, zwei spannende Mordfälle, eine Menschenjagd und Bennys persönliche Probleme wohldosiert in einer Handlung unterzubringen. Einprägsame Charaktere runden die Geschichte ab. Ein sehr gut gemachtes Hörbuch, das auch von dem ausgezeichneten Vorleser Romanus Fuhrmann „lebt“. Wirklich sehr zu empfehlen.

Spannung pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 26.10.2010
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dramatisch spannend; mein vierter Deon Meyer; wesentlich besser als Henning Mankell; gut im eigenen Land - Südafrika - recherchiert. Ich hoffe, daß bald wieder ein neuer Thriller von Deon Meyer übersetzt wird.