Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Szenenwechsel

Gedanken zu einer Welt im Umbruch

Konzerne sind eine Fehlentwicklung der liberalen Wirtschaftsordung.

Die Finanzwirtschaft ist eine Massenvernichtungswaffe!

Die Finanzindustrie ist die grösste Geldvernichtungsmaschinerie der Menschheit!

Geld ist ein Zahlungsmittel, kein Handelsobjekt.

Gewinn ist Teil der Ökonomie, ist jedoch ein Nebeneffekt und darf niemals Ziel sein!

Wirtschaft hat nur eine einzige Aufgabe, die Versorgung der Bevölkerung mit Gütern und Dienstleistungen. Eine andere Aufgabe hat die Wirtschaft definitiv nicht und auch nie gehabt!

Zusammenkunft und Austausch ist Kontakt, wenn man sich auf das Gegenüber einlässt, wird der Kontakt zur Begegnung.

Der wahre Philosoph zitiert nicht, er braucht keine Philosophen, er ist Philosoph weil er denkt!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 108
Altersempfehlung 0 - 99
Erscheinungsdatum 10.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8442-6984-0
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/0,6 cm
Gewicht 138 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,80
11,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.