Meine Filiale

Geschichte einer Ehe

Roman

Andrew Sean Greer

(19)
eBook
eBook
8,99
bisher 9,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 10  %
8,99
bisher 9,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen : 10 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

»Wir glauben, die zu kennen, die wir lieben.«

Ein Roman über das Geheimnis eines Lebens und die erschütternde Zärtlichkeit der Liebe.
San Francisco: Draußen am Strand glaubt sich Holland sicher - hier in seinem kleinen Haus mit seiner Frau Pearlie und dem Sohn. Doch die Vergangenheit klopft an die Tür, und Pearlie begreift, dass sie nur ein Teil in einem Dreieck ist. Drei Außenseiter, die mit ihren Leidenschaften ringen, und ein Gebot von 100.000 Dollar, um dem Leben eine neue Richtung zu geben - die Geschichte einer Ehe.
Andrew Sean Greers großartiger Roman entfaltet einen poetischen Sog, dem sich niemand entziehen kann, der schon einmal um ein Herz gekämpft hat - darum, es zu kennen, es zu halten oder, notfalls, freizugeben. »Bewegend«, urteilte John Updike.

Andrew Sean Greer

Andrew Sean Greer hat einen eineiigen Zwillingsbruder und wuchs in einem Vorort von Washington D.C. auf. Schon mit seinem zweiten Roman »Die erstaunliche Geschichte des Max Tivoli« gelang ihm der internationale Durchbruch. Greer lebt zwischen San Francisco und der Toskana, wo er die Santa Maddalena Writer's Residency leitet. Auf Deutsch liegen außerdem Greers Romane »Geschichte einer Ehe«, »Die Nacht des Lichts« und »Ein unmögliches Leben« vor. 2018 erschien bei S. Fischer sein letzter Roman »Mister Weniger«, für den Andrew Sean Greer mit dem Pulitzer Prize ausgezeichnet wurde.


Uda Strätling

Uda Strätling lebt in Hamburg und hat u. a. Emily Dickinson, Henry David Thoreau, Sam Shepard, John Edgar Wideman, Aldous Huxley und Marilynne Robinson übersetzt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.11.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783104029467
Verlag Fischer E-Books
Originaltitel The Story of a Marriage
Dateigröße 762 KB
Übersetzer Uda Strätling
Verkaufsrang 69330

Buchhändler-Empfehlungen

Überraschungen ohne Ende

I. Hamel, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Diese Ehegeschichte ist eine sehr fesselnde. Die Erzählweise nimmt von Beginn an gefangen. Die Autorin wirft immer wieder kleine Sätze ein, die das bisherige Geschehen in einem ganz neuen Licht erscheinen lassen. Ein sehr spannendes Buch mit einem überraschendem Ende.

Geliebter Unbekannter

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Diese Geschichte einer Ehe wird aus der Sicht von Pearlie, die Ehefrau, geschrieben. Natürlich geht es um den Ehemann, Holland. Um ihn buhlen drei Menschen: Pearlie, die glaubte ihren Mann zu kennen und eine glückliche Ehe zu führen, Ein Unbekannter, der plötzlich auftaucht und ein unmoralisches Angebot macht und eine Geliebte, die durch eine fast Tragödie( von den beiden Anderen ausgeheckt) ausgebootet wird. Was wird Holland tun und für wen sich entscheiden? Spannende Geschichte, literarisch anspruchsvoll umgesetzt. Erinnert von der Dramaturgie her etwas an "Abbitte" von McEwan.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
15
4
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Aurich am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein wunderbarer Roman,der in klarer Sprache und tollen Sätzen von einer Liebe erzählt, der plötzlich das vermeintlich feste Fundament abhanden kommt.

Wie das Herz entscheidet.....
von Ute Faserl aus Innsbruck, Wagnersche am 27.01.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Amerika in den 50ger Jahren, San Francisco. In einem kleinen Haus am Strand lebt ein junges Ehepaar, Holland und Pearlie mit ihrem Sohn. Alles nimmt seinen geregelten Lauf, bis eines Tages ein Fremder vor der Tür steht, ein Bekannter aus Hollands Vergangenheit. Pearlie begreift, dass sie nur ein Teil in einem Dreieck ist. Drei ... Amerika in den 50ger Jahren, San Francisco. In einem kleinen Haus am Strand lebt ein junges Ehepaar, Holland und Pearlie mit ihrem Sohn. Alles nimmt seinen geregelten Lauf, bis eines Tages ein Fremder vor der Tür steht, ein Bekannter aus Hollands Vergangenheit. Pearlie begreift, dass sie nur ein Teil in einem Dreieck ist. Drei Außenseiter, die mit ihren Leidenschaften ringen. Man glaubt, die zu kennen, die man liebt, doch wer kann schon in die Tiefen einer Seele blicken? Die „Geschichte einer Ehe“ erzählt in poetischer Sprache, der sich niemand entziehen kann, der schon einmal um ein Herz gekämpft hat. Darum es zu kennen, es zu halten, oder notfalls freizugeben.

Immer, wenn ich glaubte, meinem Mann endlich auf den Grund gekommen zu sein - trübte er sich
von Katrin Schamaun aus St. Gallen am 21.11.2010
Bewertet: Buch (gebunden)

Die Ehe von Pearl und Holland ist geprägt vom Schatten des Zweiten Weltkrieges, dem tobenden Koreakrieg und der Rassendiskriminierung. Trotzdem lebt die kleine Familie mit Sohn Sonny relativ zufrieden in einem kleinen Häuschen in San Francisco. Bis eines Tages Buzz Drumer vor der Tür steht, sich als alter Freund Hollands aus... Die Ehe von Pearl und Holland ist geprägt vom Schatten des Zweiten Weltkrieges, dem tobenden Koreakrieg und der Rassendiskriminierung. Trotzdem lebt die kleine Familie mit Sohn Sonny relativ zufrieden in einem kleinen Häuschen in San Francisco. Bis eines Tages Buzz Drumer vor der Tür steht, sich als alter Freund Hollands ausgibt und Einlass begehrt. Was die beiden Männer verbindet und welch unmoralisches Angebot Buzz im Gepäck hat? Lesen Sie selbst, es lohnt sich! Ein dichtes Buch, das für seinen Leser einiges an Überraschungen, Abkürzungen und Umwegen bereit hält, eine wunderschöne Sprache, die an Richard Yates erinnert und eine tolle Story. Was will man mehr?


  • Artikelbild-0