Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Yemma - Meine Mutter, mein Kind

Sie war schön und liebte das Leben - Tahar Ben Jelloun nimmt Abschied von Yemma, seiner an Alzheimer erkrankten Mutter. Mit unendlicher Zuneigung und größtem Respekt schildert er die klaren Momente, in denen sich Yemma an ihre Jugend in Fès, ihre Ehemänner und die Hochzeitsfeste erinnert. Doch er beschreibt auch den körperlichen Verfall und den zunehmenden Rückzug aus der Realität, wenn sie das Haus schmücken lässt für ein Festmahl mit ihren drei verstorbenen Ehemännern. Ein großartiger, anrührender autobiographischer Roman von Tahar Ben Jelloun, dem wichtigsten Autor des Maghreb.
Portrait
Tahar Ben Jelloun, geboren 1944 in Fès (Marokko), lebt in Paris. Er gilt als bedeutendster Vertreter der französischsprachigen Literatur des Maghreb. 1987 wurde er mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet, 2004 mit dem renommierten International IMPAC Dublin Literary Award. Im Jahr 2011 wurde ihm der Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis verliehen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.03.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783827077233
Verlag EBook Berlin Verlag
Dateigröße 863 KB
Übersetzer Christiane Kayser
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Yemma - Meine Mutter, mein Kind

Yemma - Meine Mutter, mein Kind

von Tahar Ben Jelloun
eBook
8,99
+
=
Sohn ihres Vaters

Sohn ihres Vaters

von Tahar Ben Jelloun
eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.