Warenkorb
 

Conjuring - Die Heimsuchung

(9)
Vor Amityville gab es bereits Harrisville. Die grausige Geschichte "Conjuring - Die Heimsuchung" beruht auf einer wahren Begebenheit: Die weltberühmten Psi-Experten Ed und Lorraine Warren werden zu Hilfe gerufen, als eine Familie in ihrem abgelegenen Farmhaus von einer finsteren Macht heimgesucht wird. Sobald sich die Warrens dem fürchterlichen Dämon stellen, gibt es aus diesem entsetzlichsten Fall ihres Lebens kein Entrinnen mehr.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 24.01.2014
Regisseur James Wan
Sprache Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Isländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch (Untertitel: Spanisch, Portugiesisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch, Finnisch, Isländisch)
EAN 5051890211811
Genre Horror;Thriller
Studio New Line Home Entertainment
Spieldauer 107 Minuten
Bildformat Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Spanisch: DD 5.1
Verkaufsrang 3.193
Produktionsjahr 2013
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„die Heimsuchung“

Manja Berg, Thalia-Buchhandlung Wildau

Die Familie Perron zieht in ein Großes geräumiges Familienhaus in Rhode Island. Doch Nacht für Nacht geschehen merkwürdige Dinge. Die Uhren bleiben 3:07 Uhr stehen, die Mädchen sehen Schatten und die Mutter hat blaue Flecke. So sucht die Familie Hilfe bei den Experten auf dem Gebiet paranormaler Forschung Ed und Lorraine Warren. Diese finden schreckliche Dinge heraus die in dem Haus passiert sind. Ein entkommen scheint unmöglich. Die Familie Perron zieht in ein Großes geräumiges Familienhaus in Rhode Island. Doch Nacht für Nacht geschehen merkwürdige Dinge. Die Uhren bleiben 3:07 Uhr stehen, die Mädchen sehen Schatten und die Mutter hat blaue Flecke. So sucht die Familie Hilfe bei den Experten auf dem Gebiet paranormaler Forschung Ed und Lorraine Warren. Diese finden schreckliche Dinge heraus die in dem Haus passiert sind. Ein entkommen scheint unmöglich.

„Horror vom Feinsten“

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Lange musste man als Fans von Horrorfilmen warten, bis wieder ein richter guter Horrorstreifen kam. Nathlos gliedert sich der Film in die Reihe der schaurigsten Horrorfilme wie "The Ring", "The Scrutch - der Fluch" und "Paranormal Activity" ein und braucht einen Vergleich nicht zu scheuen.
Meisterhaft versteht es der Regisseur den Zuschauer konstant unter Spannung zu halten und löst diese nicht durch billige Schockeffekte. Wenn man bedenkt, dass der Film auf einer wahren Begebenheit beruhen soll, verleiht dies dem Film eine zusätzlich düstere Note.
Horrorfans werden bei diesem klasse Streifen voll auf ihre Kosten kommen.
Lange musste man als Fans von Horrorfilmen warten, bis wieder ein richter guter Horrorstreifen kam. Nathlos gliedert sich der Film in die Reihe der schaurigsten Horrorfilme wie "The Ring", "The Scrutch - der Fluch" und "Paranormal Activity" ein und braucht einen Vergleich nicht zu scheuen.
Meisterhaft versteht es der Regisseur den Zuschauer konstant unter Spannung zu halten und löst diese nicht durch billige Schockeffekte. Wenn man bedenkt, dass der Film auf einer wahren Begebenheit beruhen soll, verleiht dies dem Film eine zusätzlich düstere Note.
Horrorfans werden bei diesem klasse Streifen voll auf ihre Kosten kommen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
4
4
1
0
0

Horror, der begeistert und Lust auf mehr macht !
von einer Kundin/einem Kunden aus Solingen am 03.07.2018
Bewertet: Medium: Blu-ray

Seit diesem Film bin ich großer Fan des Conjuring-Universum. Keine überzogenen Effekte, dafür authentischer und packender Horror. Conjuring 1 bietet mitreißenden Horror von der ersten bis zur letzten Minute. Dennoch wirkt dieser Film dabei in keinster Weise überzogen. Das Potential dieser Reihe wird vollkommen ausgeschöpft durch die hervorragende Besetzung... Seit diesem Film bin ich großer Fan des Conjuring-Universum. Keine überzogenen Effekte, dafür authentischer und packender Horror. Conjuring 1 bietet mitreißenden Horror von der ersten bis zur letzten Minute. Dennoch wirkt dieser Film dabei in keinster Weise überzogen. Das Potential dieser Reihe wird vollkommen ausgeschöpft durch die hervorragende Besetzung der Protagonisten Ed & Lorraine Warren. Jedoch wirkt sich die Leistung der anderen Schauspieler ebenfalls enorm auf das authentische Gesamtbild aus. Ich freue mich bereits auf den, bereis angekündigten, 3. Teil von Conjuring und kann nur jedem empfehlen sich auf diese Erfahrung einzulassen. Zumindest ich habe diese Entscheidung zu keinem Zeitpunkt bereut. Klare Empfehlung !!!

Conjuring – Die Heimsuchung (The Conjuring, 2013)
von Die Fabelkatze am 05.05.2017
Bewertet: Medium: Blu-ray

Kritik: Liebevoll gestaltete Heimsuchung im gefälligen Retrodesign mit dräuender Klangkulisse, edlen Bildern und mehrheitlich subtil aufgebauten, zurückhaltend-bedrohlichen Gruselszenen, deren nüchterne Erzählweise und einfallsreiche Kameraarbeit auf Dauer allerdings weder über den abgegriffenen, reizlosen Plot, die faden bis platten Dialoge und den krawalligen, aber enttäuschend kraftlosen Exorzismus am Ende hinwegtäuschen kann –... Kritik: Liebevoll gestaltete Heimsuchung im gefälligen Retrodesign mit dräuender Klangkulisse, edlen Bildern und mehrheitlich subtil aufgebauten, zurückhaltend-bedrohlichen Gruselszenen, deren nüchterne Erzählweise und einfallsreiche Kameraarbeit auf Dauer allerdings weder über den abgegriffenen, reizlosen Plot, die faden bis platten Dialoge und den krawalligen, aber enttäuschend kraftlosen Exorzismus am Ende hinwegtäuschen kann – insgesamt ein kurzweiliges Werk, das sich jedoch oft in Anleihen an Genreklassiker verliert und eher durch gekonntes Handwerk in der Machart denn durch ein innovatives Drehbuch unterhält. Die Fabelkatze meint: - Gruselfaktor: mittel - Figuren: mittel - Schauspiel: toll - Feind: Dämon, paranormale Puppe, paranormaler Killer. Weitere Informationen: - US-amerikanischer Film von James Wan. - Sequel: „Conjuring 2“ („The Conjuring 2“, 2016). Spin-off: „Annabelle“ (2014): gleiche Horrorpuppe.

Klopf, klopf...
von einer Kundin/einem Kunden aus Magdeburg am 22.05.2016

...willkommen im neuen Eigenheim. Familie Perron hat ein echtes Schnäppchen mit dem alten Farmhaus gemacht. Genügend Platz für alle! Bereits in der ersten Nacht heißen die Geister der Vergangenheit die neuen Hausbesitzer willkommen. Die perfekten Zutaten für einen dieser typischen Schocker. Eben nicht! Denn "The Conjuring" setzt auf fein dosierten... ...willkommen im neuen Eigenheim. Familie Perron hat ein echtes Schnäppchen mit dem alten Farmhaus gemacht. Genügend Platz für alle! Bereits in der ersten Nacht heißen die Geister der Vergangenheit die neuen Hausbesitzer willkommen. Die perfekten Zutaten für einen dieser typischen Schocker. Eben nicht! Denn "The Conjuring" setzt auf fein dosierten Grusel, auf düstere Neuengland-Stimmung und ein paar Fakten nach wahren Begebenheiten. Fernab von "Amityville Horror" und Kettensägen-Massakern in Texas kommen die Macher ohne Blutbad aus. Der Grusel entsteht im Kopf. Nur ab und an zeigt sich das personifizierte Böse. Das sind dann die Momente, in denen man kurz auf dem Sofa zusammenzuckt. Wie die Familienmitglieder möchte man eigentlich lieber fort. Doch man kann nicht. Das Geheimnis muss gelüftet werden...