Meine Filiale

Metternich

Staatsmann zwischen Restauration und Moderne

Beck Reihe Band 2484

Wolfram Siemann

eBook
eBook
7,49
7,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

8,95 €

Accordion öffnen
  • Metternich

    C.H.Beck

    Sofort lieferbar

    8,95 €

    C.H.Beck

gebundene Ausgabe

34,95 €

Accordion öffnen
  • Metternich

    C.H.Beck

    Sofort lieferbar

    34,95 €

    C.H.Beck

eBook

ab 7,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Metternich - sein Name steht für das Zeitalter der Restauration, das monarchische Prinzip und den Versuch, den liberalen und nationalen Kräften des 19. Jahrhunderts Einhalt zu gebieten. Doch der Fürst, der rund vier Jahrzehnte lang zu den beherrschenden Gestalten Europas gehörte, war mehr als nur ein Reaktionär. Wolfram Siemann zeigt, dass der Gegenspieler Napoleons und Architekt der europäischen Friedensordnung nach dem Wiener Kongreß von 1815 mehr als bislang aus seiner Zeit heraus verstanden werden muss und in vielem moderner war als das bis heute gängige Bild von ihm vermuten lässt.

Wolfram Siemann lehrt als o. Professor Neuere und Neueste Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783406627378
Verlag C. H. Beck
Dateigröße 3524 KB

Weitere Bände von Beck Reihe

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0