Meine Filiale

Mythos Bier

Geschichte und Geschichten rund ums Bier

Paul Werner, Richilde Werner, Karl Nissl

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
28,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Geschichte des Bieres ist ein wichtiges Kapitel in der Geschichte der Menschheit, sie ist aber auch ein Blick in die menschliche Seele, ihre Höhen und Tiefen und ihre dunklen Abgründe.
Bier ist in Bayern mehr als ein Nationalgetränk, es ist ein Stammesabzeichen, ein genetischer Fingerabdruck, ein flüssiges Synonym – sozusagen die Muttermilch der Bayern. Es gehört zu den Inbegriffen und Signaturen bayerischer Lebensart und Trinkkultur.
Und dennoch ist das Bier keine bayerische Erfindung, ist es doch in seinen vielfältigen Vor- und Frühformen schon vor Tausenden von Jahren weit außerhalb von Europa nachzuweisen, im Alten Orient sogar schriftlich bezeugt.
Dieses großzügig und reich bebilderte Buch spannt einen gewaltigen Bogen von den archaischen Anfängen des Bierbrauens bis hin zu den dafür notwendigen Grunderkenntnissen der Mikrobiologie.
Eine packende Kultur- und Sozialgeschichte jenes „süffigen Gebräus“,
das schließlich einen gigantischen Siegeszug um die ganze Welt antrat.
Zu guter Letzt ist es für den Leser auch ein außerordentlich interessantes und auf weite Strecken hoch amüsantes Unterfangen, den vielfältigen Aspekten unseres Bieres nachzugehen – auch ohne grimmigen Bierernst.

Paul Werner , geboren 1945, absolvierte nach dem Abitur drei Jahre Marinedienst unter anderem auf GORCH FOCK und DEUTSCHLAND. Es folgte ein philologisches Studium der Anglistik und Slawistik mit Staatsexamen in Bonn. 35 Jahre lang war er als Simultandolmetscher bei der EU in Brüssel tätig. Auf unzähligen Törns segelte er als Charter- und Regattaskipper in Atlantik, Mittelmeer, Nord und Ostsee.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Altersempfehlung 10 - 100 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 17.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-944501-00-0
Verlag Plenk
Maße (L/B/H) 27,7/21,5/2 cm
Gewicht 1100 g
Abbildungen 550, farbige Abbildungen
Auflage 1
Verkaufsrang 155384

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Eine gute Übersicht
von einer Kundin/einem Kunden aus Rheinau am 06.02.2019

Es gibt einen guten Überblick über die Geschichte des Bieres. Eine nette Unterhaltung.


  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt:
    Zur Einstimmung

    Ein Gebräu geht um die Welt
    Vom Nomaden zum Ackerbauern - Gerste, die älteste Kulturgetreidepflanze - Spuckebier - Bier aus Reis und Mais - Bierbrauen war einst Frauensache - Bier im Gilgamesch-Epos - Bier im Codex Hammurabi - Bier im alten Ägypten - Bier bei den Griechen - Bier bei den Römern - Bier bei den Germanen - Über die Sauf- und Rauflust der Germanen - Die Trinkhörner der Germanen

    Bier im mittelalterlichen Bayern
    Die Zeit der Völkerwanderung - Bier im Hoch- und Spätmittelalter - Bayern, ein mittelalterliches Weinland - Vom Wein zum Bier

    Klosterbrauereien
    Von den Anfängen der klösterlichen Brautradition - Der Klosterplan von St. Gallen - Die ältesten bayerischen Klöster und ihre Brauereien - Das Ende der Klosterbrauereien - Das Restaurierungswerk König Ludwigs I. - Heutige Klosterbrauereien - Kloster Aldersbach und sein Brauereimuseum

    Luther und sein Bier

    "Wider den Saufteufel"
    Die Schutzpatrone der Bierbrauer
    Der heilige Florian - Der heilige Bonifatius - Der heilige Augustinus - Gambrinus

    Das Hexagramm wird zum Bierstern
    Reinheitsgebote, Bierbeschau und Biersteuer
    Bier, Magie und Aberglaube - Die moderne Chemie - Älteste Gebote und Verbote - Die Reinheitsgebote von 1487 und 1493 - Das Reinheitsgebot von 1516 und sein Weg durch die Geschichte - Die Bierbeschau - Schlechtes Bier trotz Reinheitsgebot - Bier und Steuern - Das Weißbiermonopol Maximilians I.

    Bierkrieg, Bierkrawall, Bierboykott
    Bierkrieg in der Literatur - Bierkriege in München - Der Dorfener Bierkrieg - Bierboykott - Bier im "richtigen" Krieg

    Vom Wohlgeschmack zum Rausch
    Der Rausch in der Antike - Der mittelalterliche Suff in deutschen Landen - Der Suff in der Neuzeit - Strafen gegen Suff - Gewalttaten im Suff - Bier für kleine Kinder - Das Ritual der akademischen Saufgelage

    Das Wirtshaus
    Das Wirtshaus auf dem Lande und in der Stadt - Das Wirtshaus als Psychotopos - Das Wirtshaus in der Vorstadt - Wirtshausgespräche - Das Wirtshaussterben - Stammtisch und Nebenraum - Kegelspiel - Scheibenschießen - Kartenspielen - Wirtshausrauferei - Das Wirtshausraufen in der Literatur - Das Ende der Wirtshausrauferei - Fingerhakeln und Faustschieben - Zum Bier wird auch geraucht

    Das Hofbräuhaus
    Die Gründungsurkunde - Von morgens um vier bis 10 Uhr nachts - Ein Münchner im Himmel - Weißbier aus dem Hofbräuhaus Traunstein (von Franz Haselbeck)

    Der Wirt und die Kellnerin
    Der Wirt, der Vater der Gemeinde - Die Kellnerin, die gute Seele des Hauses - Das traurige Schicksal vieler Kellnerinnen

    Vom Bierkeller zum Biergarten
    Ein Biotop der bayerischen Seele - Die auswärtigen Lagerkeller - Kühlung des Bieres - "Auf den Keller gehen-" - Das biedermeierliche Kellerleben - Der Biergarten - Vom Biergarten zum Bierpalast - Die Radlermaß

    Das Maß aller bayerischen Dinge
    Zinnkrug und Zinndeckel - Passgläser - Der Maßkrug aus Steinzeug - Von der BAIERMASS zum Eurokrug - Der Keferloher - Wiesenbierkrüge - Der Bierkrug als Waffe an der Heimatfront - Bierfilzl und Bierdeckel

    Vom Anstoßen und Zutrinken
    "Zum Wohl" - Die Bierflasche - Der Kronenkorken...